Davy Crockett Ranch - Neue Bungalows

dirk1181 blättert noch in der Broschüre
wollte hier mal die neuen Bungalos von der Rang zeigen wo in dem ersten Trailerpark gerade aufgestellt werden (kann die Bilder leider nicht in das Forum einstellen vieleicht kann mir ein admin kurz helfen)
 
dirk1181 blättert noch in der Broschüre
hier mal die Bilder der neuen Bungalows am Tage waren leider immer die Bauarbeiter am Werke und man kann ja schlecht hinstehen und dann Fotos machen. Die Alten Bungalows wurden mit dem LKW weg gefahren und es Handelt sich hier um komplett neue! Was dem Davy Ranch auch mal gut tut wenn man sich die Alten Bungalows anschaut.





 
ansoflo2007 Rémy Rattenfurz
Also die neuen Bungalows schauen auf den Bildern, jedenfalls von aussen vielversprechend aus!
Wir waren bisher zweimal auf der Ranch, einmal hatten wir einen Bungalow der war ganz o.k., und dann hatten wir einen, der hatte schon bessere Tage gesehen:093:
Finde ich gut, das mal was gemacht wird!
 
barbarella kennt diverse Charaktere beim Namen
Ist das bei den neuen Bungalows eine Klimaanlage?
Veranda finde ich toll. ist bei feuchter Witterung besser als der Waldboden.
 
dirk1181 blättert noch in der Broschüre
ich war jetzt auch das 2-mal dort das erste mal war ich 2008 auf der Davy Crockett Ranch davor war ich immer im New York Hotel. Dieses Mal hatten wir aber auch richtig Pech im ersten Bungalow hatten wir in der Isolierung des Bungalows irgendwelche Nagetiere die man beim schlafen die ganze Nacht an dem Holz des Bungalows genagt haben. Das haben wir dann am 3 Tag bemängelt und wir sind von Bungalow 1507 in 1531 gezogen und haben netter weiße einen Gutschein für vier Soda Getränke bekommen. Dafür hatte der Bungalow unter dem PVC im Badezimmer ein Loch. Es wird auch Zeit das Sie da etwas machen ich werden denen auch noch eine Brief schreiben über den Sharholders Club. Hier der Plan der DavyCrockettRanch die neuen Bungalows werden gerade im Tomahawk Trail aufgestellt. Ob weiter folgen kann ich nicht sagen.


(c) Disney

noch was ja das sind klimaanlagen barbarella
 
barbarella kennt diverse Charaktere beim Namen
Wir waren im Juni im Tomahak Trail und hatten ein Wespennest in der Bungalowverkleidung. Das hat allerdings nur unsere Bekannte gehört die auf dem Ausziehsofa schlief. Aber unsere Hütte war definitv renovierungsreif.
 
dirk1181 blättert noch in der Broschüre
hier mal ein paar Bilder vom 1507 Bungalow mit diesen Bildern möchte ich Disneyland Resort Paris nicht schädigen. Ich werde auch morgen oder noch heute Abend einen email and den SharholdersClub und an den Direktor der Davy Crockett Ranch schreiben.
Schmutz an der Decke
http://www.msemporium.de/board/picture.php?albumid=28&pictureid=545

schliessen der Schlafzimmertüre nicht möglich
http://www.msemporium.de/board/picture.php?albumid=28&pictureid=544

Schimmel und Kalk im Bad, mit der richtigen Reinigung kommt erst gar nicht zu so einem Problem
http://www.msemporium.de/board/picture.php?albumid=28&pictureid=543

http://www.msemporium.de/board/picture.php?albumid=28&pictureid=540

und ich hoffe das Disneyland Resort Paris für solche ausbesserungsversuch kein Geld bezahlt hat
http://www.msemporium.de/board/picture.php?albumid=28&pictureid=542

die Davy Crockett Ranch wäre super aber durch solche zustande geht der Disney Charakter verloren
 
rallie69 steigt in manche Attraktion mit ein
...solche Zustände und Bilder sind der Grund warum ich beschlossen habe nicht mehr ins DLRP zu fahren. Klar könnte ich auch in einem nicht Disney Hotel wohnen, will ich aber nicht.
Deshalb sparen und ins WDW reisen. Wir wohnen immer in den All Star Resorts, also unterste Preiskategorie, aber solche Zustände haben wir dort noch nie gesehen. Im gegenteil dreimal mußten wir auf unser Zimmer warten weil der Teppich noch nass von der Reinigung war.

Gruß

Ralf
 
dirk1181 blättert noch in der Broschüre
so war ich es auch 1998 gewöhnt vom DLP aber ich sag mal in den Letzten 5 Jahren wird es immer schlimmer.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
ja, es wird halt leider alles älter, und ab und an müsste man mal was in eine renovierung investieren (so wie es anscheinend auf der racnch gerade teilweise geschieht).

wir hatten im august auch ein an sich sehr schönes zimmer, was er sehr, sehr abgewohnt war und von der reinigung leider auch nicht das beste. der wohlfühlfaktor fehlt da dann etwas :(

im januar waren wir im empire state club, wo die zimmer im vorletzten jahr erst renoviert wurden. hier war alles super sauber und perfekt!

also, öfter mal was investieren bevor es zu spät ist :(
 
dirk1181 blättert noch in der Broschüre
und da stimmt der Wartungsplan im DisneylandParis nicht. Das sieht man leider auch im Park gerade
 
Pix blättert noch in der Broschüre
Ich denke, auf der Ranch kommt halt zusätzlich zu den offensichtlich zu großen Renovierungsintervallen das Problem der Umgebung hinzu.

Ein Trailer im Wald, in dem es feucht und "natürlich" zugeht, wird sich zwangsläufig schneller abwohnen und -nutzen, als ein Hotelzimmer in der Stadt oder auf betonierten Gelände, wo Natur nur in Kästen akzeptiert wird.

LG
Pix
 
3_DLP_Fans Master of Disaster
Yepp, wird Zeit, dass sich da mal was tut. Wäre schön, wenn sie einmal ALLE Trailer austauschen würden. Ich denke aber, dass das nicht sehr realistisch ist...
 
dirk1181 blättert noch in der Broschüre
schreiben habe ich rausgeschickt habe auch schon eine antwort bekomme das Sie es an die zustandige stelle weiter geben werden
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
dann halt uns auf jeden fall auf dem laufenden! bin mal gespannt was man dazu sagt. rausreden dürfte ja schwer werden! :)
 
dirk1181 blättert noch in der Broschüre
bis jetzt noch keine weiter antwort nur die info das es weiter gegeben wurde. Werde bis mitwoch warten und die nette Dame noch einmal anschreiben die mir die info geschickt hat
 
Baerchen Bärin der Narzisse
die neuen Bungalows sehen ja vielversprechend aus. Sind wir mal gespannt, wie es auf der Ranch weitergeht. Wir sind immer gerne hingefahren
 
Sandmann Homer
Teammitglied
konstruktive Kritik

Moin moin,

wir hatten in 2008 eine ähnliche Erfahrung, die schon recht eklig war. Das Abflussrohr des WCs im Bad war geringfügig undicht. Dadurch konnten immer ein paar wenige Tropfen aus dem Rohr auf den Boden gelangen. Dort hatte sich dann mit der Zeit eine kleine 'Blase' an der Wand gebildet, von der ich nicht genau wissen wollte, was sich darin befindet. Geruchstechnisch gab es von dort keine Belästigung, insofern war unsere Hoffnung, dass es sich in erster Linie um Wasser handelt.
Wir haben diesen Umstand dann an der Rezeption geschildert, die aber weder das Problem beseitigen, noch einen Umzug arrangieren konnte.
Nunja, einerseits sehr enttäuschend, andererseits haben wir uns dann gesagt, dass wir ja den Urlaub nicht auf dem Lokus verbringen wollten, haben uns Sagrotan organisiert und das Bad damit 'geflutet'.
Zurück zuhause habe ich dann einen freundlichen Brief an Disney geschrieben, den ich nicht als bitterböse Beschwerde verstanden wissen wollte (dementsprechend war er auch nicht bitterböse formuliert), in dem ich aber schon dargelegt habe, dass eine solche Situation durchaus dazu beiträgt, das Erlebnis Disney zu entzaubern.
Nachdem ich eine erste Reaktion erhalten habe, in dem wie oben beschrieben nur gesagt wurde, dass die Angelegenheit bearbeitet würde, kam dann 7 Wochen nichts mehr.
Ich war schon überrascht, dass sie so lange brauchen um das zu bearbeiten, wollte mich schon melden, weil ich Disney die Sache eigentlich nicht einfach aussitzen lassen wollte, bis dann doch eine Antwort kam.
Mit erstaunen las ich dann eine persönliche Antwort (kein Textbausteinbrief), in dem man sich (selbstverständlich) für die Kritik bedankte etc.. Als Wiedergutmachung konnten wir den Urlaub nochmal auf Disneykosten wiederholen. Uns wurden mehrere mögliche Termine innerhalb der nächsten 6 Monate offeriert. Wir bekamen dann einen neuen, wirklich nicht zu beanstandenden Bungalow, nebst kleinen Willkommens-Geschenken, wie einem Pluto und einer Minniemaus und Pirates-of-the-Carribean Schokotalern.
Mich hat das tatsächlich überrascht, denn ich kann eigentlich kaum glauben, dass jeder Brief, der auf Missstände hinweist entsprechend beantwortet wird. Aber wir haben uns sehr gefreut und sind so natürlich als Fans dem Park erhalten geblieben (stand aber eh nicht zur Debatte :) )

Grüße,
Olli
 
Oben