D23 - The Official Community for Disney Fans

Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Aloha,

hier möchte ich Euch gerne D23 vorstellen. Auf der offiziellen Webseite findet Ihr schon ein paar Informationen - aber da diese nicht unbedingt auf die Mitglieder zugeschnitten sind, die nicht aus den USA kommen, möchte ich Euch auch etwas über meine Erfahrungen berichten.

Nachdem im Internet lange Zeit dieses ominöse D23 diskutiert wurde, war es am 10. März 2009 soweit. Bob Iger präsentierte während des alljährlichen Aktionärstreffen der Walt Disney Company den ersten offiziellen Disney Fan Club - D23. Sinn und Zweck dieses Clubs soll es sein, den Fans eine bessere Bindung zu Disney zu geben und spezielle Events und Angebote zu schaffen.

D23 unterhält zum Beispiel eine eigene Webseite, es gibt ein eigenes Magazin, das quartalsweise erscheint (Disney thwenty-three), es gibt eigenes Merchandise und es finden regelmäßig Events statt - bislang allerdings ausschließlich in den USA.

Die Mitgliedschaft (für jeweils ein Jahr) beinhaltet das Abonnement der o.g. Zeitschrift und kostet $75,-. Im ersten Jahr gab es eine Willkommensnachricht, eine personalisierte Mitgliedskarte, ein Zertifikat und ein exklusives, limitiertes Poster.


Willkommensnachricht:




Zertifikat:




Limitiertes Poster:
http://www.deneidels.com/images/D23.gif



Ausgabe 1 des Magazins:





Deutsche und europäische Mitglieder allgemein werden hier übrigens tiefer in die Tasche greifen müssen. Für den Versand dieser Dinge fallen einmalig rund $60,- an.

Zusätzlich gibt es einen regelmäßigen eMail-Newsletter, der allerdings bislang nicht durch Exklusivität hervorstach.

Für das spezielle Merchandise werden im übrigen auch wieder (z.T. horrende) Versandgebühren fällig. Diese liegen über den mittlerweile üblichen Gebühren für Bestellungen aus den USA und machen diese Artikel für europäische Mitglieder verhältnismäßig unattraktiv.

Interessant ist auf jeden Fall die Webseite, über die zum Beispiel Cartoons, News, Veranstaltungsinformationen und auch ein sehr schönes Disney Archiv zu finden sind. Diese Seiten sind allerdings auch frei zugänglich.

Cheers,
Flounder


Quellen: Flounder & wikipedia.com
 
C
Camthalio Guest
Mich würde interessieren was der Club für Vorteile bietet wenn man nicht in den USA lebt, ob die alles problemlos nach Deutschland schicken und wie hoch die Portokosten sind. Kann man sich überhaupt offiziell anmelden wenn man in Europa lebt oder geht es nur über einen Trick? Ich habe mich noch gar nicht damit befasst.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Aloha,

ein paar Infos habe ich jetzt für Euch im Eingangspost bereitgestellt :mw

Cheers,
Flounder
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Danke für die Infos und tollen Bilder, Flounder :mw

Also wenn man es sich leisten kann, sieht das ja alles ganz toll aus, was man da von D23 erhält :)! Hast du denn wirklich "Flounder" als Namen angegeben, so als Nickname quasi, oder ist das nur fürs Forum so verändert worden? ;)

Man bekommt also 4mal das Magazin im Jahr; was stand da bisher so drin? Und bekommt man sowas wie das Poster wohl in jedem Jahr?
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Aloha!

Hast du denn wirklich "Flounder" als Namen angegeben, so als Nickname quasi, oder ist das nur fürs Forum so verändert worden? ;)
Ich war eines der ersten Mitglieder und konnte mir noch meinen Namen frei wählen - und Flounder ist dort tatsächlich mein Mitgliedsname :fl

Man bekommt also 4mal das Magazin im Jahr; was stand da bisher so drin? Und bekommt man sowas wie das Poster wohl in jedem Jahr?
Es gab bislang zu jeder Ausgabe des Magazins ein Goodie. Einen Aufnäher, das Poster, einen Fächer (1955 Disneyland Retro-Design). Sehr schöne Sachen für Sammler! In den Heften selbst steht immer etwas zu aktuellen Themen. In der aktuellen Ausgabe zum Beispiel etwas über das 40jährige Jubiläum des Haunted Mansion. Das Magazin ist sehr hochwertig vom Papier her und verfügt über schöne Bilder, die man so teilweise noch nicht hat zu sehen bekommen. Auf der offiziellen Seite findest Du noch ein paar mehr Infos dazu :mw

Cheers,
Flounder
 
Chiyo WDW Berichterstatterin
Eine Frage: Waere es guenstiger, wenn ein Mitglied dieses Clubs, wenn es in Deutschland lebt, jemanden in Amerika haette, der die Sachen immer empfaengt und dann nach Deutschland schickt?

Da koennte man sich doch diese hohen Versandskosten sparen?

Ist jetzt natuerlich ein kleiner Hinweis, dass ich mich in so einem Fall zur Verfuegung stellen wuerde ^^

Liebe Gruesse
die Chiyo ^^
 
dagobert steigt in manche Attraktion mit ein
Ich überlege auch schon seit geraumer Zeit, mir eine Mitgliedschaft zu kaufen, jedoch schrecken mich die Postgebühren nach Österreich etwas ab. Die konnte ich bis jetzt nämlich noch nicht herausfinden.

Wieviel zahlst du für die Versendung nach Deutschland?

Die Mitgliedschaft selbst wär mir ja gar nicht so wichtig, aber die Magazine würden mich interessieren. Schade dass es die nicht einzeln in Buchhandlungen zu kaufen gibt, wie in den USA bei "Borders". Vielleicht in der Zukunft, auch wenn ich es stark bezweifle.

Der Egmont Ehapa Verlag sollte sich die Rechte für den deutschsprachigen Raum sichern und das D23 Magazin in den heimischen Buchhandlungen anbieten. Ausserdem wäre es toll, das Magazin als Euro Disney SCA Shareholder zu bekommen. Wahrscheinlich auch nur Wunschdenken.
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Mensch Flounder, jetzt machst du mir das immer mehr schmackhaft - so viele schöne Sammler-Goodies und Hefte mit interessanten Stories... ich will das auch haben :D!!

Ich meine, 60$ stand oben für Versand nach Deutschland? Das ist echt extrem... gilt das denn auch, wie die Mitgliedschaft von 75$, immer nur für ein Jahr oder "für immer"?!
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Eine Frage: Waere es guenstiger, wenn ein Mitglied dieses Clubs, wenn es in Deutschland lebt, jemanden in Amerika haette, der die Sachen immer empfaengt und dann nach Deutschland schickt?

Da koennte man sich doch diese hohen Versandskosten sparen?

Ist jetzt natuerlich ein kleiner Hinweis, dass ich mich in so einem Fall zur Verfuegung stellen wuerde ^^

Liebe Gruesse
die Chiyo ^^
Wenn das möglich ist, dann würde ich auf jeden Fall auf dieses großzügige Angebot zurückkommen. :eek:D
Vielleicht weiß Flounder ob das geht.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Wenn das möglich ist, dann würde ich auf jeden Fall auf dieses großzügige Angebot zurückkommen. :eek:D
Vielleicht weiß Flounder ob das geht.
Du müsstest dann sozusagen als Untermieter bei Chiyo einziehen, dann geht das. Allerdings muss auch Deine Kreditkarte auf die Adresse laufen ... es kann schwierig werden. Man müsste mal sehen, ob Lieferadresse und Anschrift des Mitglieds variieren darf. Ganz sicher bin ich mir dessen nicht - kann es mir aber nur schwerlich vorstellen.

Cheers,
Flounder
 
Chiyo WDW Berichterstatterin
Du müsstest dann sozusagen als Untermieter bei Chiyo einziehen, dann geht das. Allerdings muss auch Deine Kreditkarte auf die Adresse laufen ... es kann schwierig werden. Man müsste mal sehen, ob Lieferadresse und Anschrift des Mitglieds variieren darf. Ganz sicher bin ich mir dessen nicht - kann es mir aber nur schwerlich vorstellen.

Cheers,
Flounder


Uuuuuuuuuuuuuuuuuups.... ne also Untermieter sind hier in den Commons wohl nicht erlaubt... nicht mal wenn du klein und schwarz bist und sechs Beine hast *kicher*

Aber vielleicht gibts ja auch irgendwelche Hintertuerchen.
Btw. ich letztens in nem Giftshop von nem Hotel irgendwie so eine Zeitschrift "Twenty-Three" gesehen, gibts die hier wohl auch ohne Mitgliedschaft zu kaufen?

Liebe Gruesse
die Chiyo ^^
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Btw. ich letztens in nem Giftshop von nem Hotel irgendwie so eine Zeitschrift "Twenty-Three" gesehen, gibts die hier wohl auch ohne Mitgliedschaft zu kaufen?
Ja, das Magazin kann man auch ganz normal in den USA im Buchladen kaufen. Kostet $15.95, wenn ich nicht ganz daneben liege.

Cheers,
Flounder
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Du müsstest dann sozusagen als Untermieter bei Chiyo einziehen, dann geht das. Allerdings muss auch Deine Kreditkarte auf die Adresse laufen ... es kann schwierig werden. Man müsste mal sehen, ob Lieferadresse und Anschrift des Mitglieds variieren darf. Ganz sicher bin ich mir dessen nicht - kann es mir aber nur schwerlich vorstellen.

Cheers,
Flounder
Das ist ja doch alles sehr kompliziert. Da werde ich dann wohl doch noch in den sauren Apfel beißen müssen.
 
Crush blättert noch in der Broschüre
Ich poste mal ein Video von D23 Expo, will dafür keinen neuen Thread aufmachen.

 
M
Merlin Guest
Hmm, wenn's das Magazin in dem USA auch so zu kaufen gibt, landet das schon mal auf meiner Shoppingliste für nächstes Jahr!

Liebe Grüße, Merlin
 
alter_sack steigt in manche Attraktion mit ein
Am Samstag hatte ich die Winter 2009 – Ausgabe des twenty.three – Magazins im Briefkasten.
 
alter_sack steigt in manche Attraktion mit ein
If you renew now you won’t miss a minute of the magic! Your 2010 membership will include:
· A one-year subscription to Disney twenty-three (four publications)
· A 2010 membership card
· Our 2010 member gift, Disney Undiscovered: A 23-Month Calendar of Dis-ney's Unrealized Masterpieces from the Walt Disney Archives Collection. This vibrant piece offers rare and never-before-seen images from Disney parks, animation, and live action films.
· The opportunity to attend numerous D23 Member events throughout the year
· Access to special D23 Member exclusive merchandise in "Boutique 23"
· The D23 FanFare, a biweekly e-newsletter just for D23 members
And if you renew by February 28, 2010, you will receive an exclusive D23 one year pin featuring our favorite fairy, Tinker Bell! This beautiful item is not available for pur-chase and is just for D23 Members who renew with this offer.

Habe gerade meine Mitgliedschaft verlängert:
D23 Gold Membership Renewal 74,99 $
Shipping & Handling 49,95 $
insgesamt 124,94 $
 

Oben