Coronavirus und die Disney Parks (News, keine Diskussion)

torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Dieser Thread soll dem reinen Posten von News rund um das Thema Disney Parks in Zeiten der Coronakrise dienen.

Hier bitte ausschließlich (!) News posten und nicht diskutieren.
Für Diskussionen zu den News gibt es diesen Thread: Coronavirus und die Disney Parks (Diskussion)

Wenn Ihr hier News postet, dann postet die bitte AUCH im anderen Thread, damit die Diskussion dort nicht kontextlos passiert - Doppelposts sind in diesem Fall also explizit erlaubt.

Diskussionen werden hier gelöscht. Der Thread dient rein dazu, sich ohne Umwege über Diskussionen einen Überblick über die neusten Entwicklungen hinsichtlicher der Disney Parks im Rahmen der Coronakrise zu bilden.

Erlaubt sind:
- Neuigkeiten zu verlängerten Schließungen & etwaigen Wiedereröffnungen von Disney Parks & Resorts weltweit
- Neuigkeiten zu Maßnahmen, die die Disney Parks ergreifen wollen / Bedingungen unter denen wiedereröffnet werden kann
- Neuigkeiten zu Auswirkungen der Maßnahmen auf die Disney Parks, deren Betrieb, Weiterentwicklung etc.
- Neuigkeiten über Maßnahmen, die Regierungen und Behörden der Länder bzw. Regionen mit Disney Parks & Resorts veranlassen, sofern diese Auswirkungen auf den Betrieb der Disney Parks & Resorts und der Wiedereröffnung haben
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Hier für den Einstieg eine Übersicht über die News der letzten 5 Tage:

Samstag, 25.4.:
  • Um die ganzen Grünalagne im DLP wird sich gut während der Schließung gekümmert.

  • Gouverneur DeSantis hat sich zu den ersten Ergebnissen der Task Force geäußert.
    Es solle ein "very very slow process" werden, Florida wieder mehr zu öffnen.
    Zunächst sollten nur Sportevents ohne Zuschauer wieder stattfinden dürfen, um den Leuten im Fernsehen live Sport bieten zu können und Restaurants sollen ihre Außenbereiche öffnen dürfen, wenn sie dort die Gäste weit auseinander setzen können.
    Alles, was drinnen ist oder mehr Menschen auf kleinerem Raum draußen bedeutet, soll weiterhin auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben.
    Die konkreten Empfehlungen der "Re-open Florida" Task Force sollen erst nächste Woche veröffentlicht werden.
    Sieht, obwohl die Task Force ja fast nur mit Leuten aus der Wirtschaft besetzt war, nach sehr sehr vorsichtigen Schritten aus, die alles in allem weniger öffnen, als bei uns schon. Klar Restaurants, die bei uns noch nicht, aber außer Lebensmittelgeschäften und Apotheken noch keine Geschäfte etc
Sonntag, 26.4.
Dienstag, 28.4.
Mittwoch 29.4.
  • Die Orange County Economic Recovery Task Force will es den Parks und Resorts ermöglichen, nach eigenem Ermessen und ohne gesonderte Erlaubnis wieder im Rahmen der Bestimmungen der jeweiligen Öffnungsphase und unter Einhaltung der Richtlinien des CDC, zu eröffnen.
    Der Vorschlag muss allerdings vom Bundesstaat Florida noch bestätigt werden
Donnerstag 30.4.
  • Am gestrigen Abend hat Floridas Gouverneur DeSantis Details zu seinem Plan „Safe. Smart. Step-by-Step. Plan for Florida’s Recovery“ verkündet. DeSantis hat angekündigt, dass der Bundesstaat Florida ab Montag, unter Ausschluss der von Corona besonders stark betroffenen Countys Miami-Dade, Palm Beach und Broward, in die „Phase 1“ seiner Öffnung aus dem Lockdown eintreten wird.
    Mehr dazu in unserem Blog:
 
Tobias Administrator
Teammitglied
Universal hat nun bekannt gegeben, dass die Resorts vorerst bis einschliesslich dem 31. Mai 2020 geschlossen bleiben werden. Das schliesst die Parks & den CityWalk mit ein.

Es werden ebenfalls vorerst die Arbeiten an "Epic Universe" eingestellt.

 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
🗣 Heute wurden die detaillierten Pläne vorgestellt, die die "Re-open Florida" Task Force zur schrittweisen Rückkehr Floridas zur Normalität erarbeitet hat.

Entscheidend für die Wiedereröffnung der Themenparks und Resorts ist dabei, dass Phase 2 erreicht wird.

Der frühest mögliche Termin dafür wäre nach aktuellem Stand der 18. Mai. Allerdings nur bei absolut idealem und eher unwahrscheinlichem Verlauf.
Letztendlich sind die Kennzahlen zur Entwicklung entscheidend und diese müssen sich sehr positiv entwickeln, damit Phase 2 eintritt.

Wichtig ist aber bei Phase 2 noch, dass zwar wieder Ferienwohnungen vermietet werden dürfen, allerdings nur an Einwohner aus Florida. Noch nicht vermietet werden darf an Gäste von außerhalb Floridas bzw. Bürger Floridas, die international reisen oder national in Gebiete mit starken Ausbrüchen.
Hotels sind von den Begrenzungen für Vacation Rentals der Definition nach, die sich bei Phase 0 findet, ausgenommen. Genauso Time Share (also auch DVC). Diese können früher wieder internationale Gäste beherbergen.

Mehr:
 
Zuletzt bearbeitet:
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Disneyland Paris hat eine Liste häufiger Fragen zur Wiedereröffnung für Cast Member bereitgestellt.

In den FAQ werden wichtige Themen angesprochen, über die wir uns auch immer wieder Fragen gestellt haben. Besonders interessant ist sicherlich die Äußerung darüber, ob Disneyland Paris unter die Begrenzung von 5.000 Menschen bei Veranstaltungen fällt, die bis 31.8.2020 gilt, sowie über den für September geplanten Run Disney und das Disney Village.

In unserem Artikel gehen wir auf die einzelnen Punkte ein:
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Mehr Informationen und weiterführende Links zum Thema der Wiedereröffnung von Disney Springs findet Ihr jetzt auch in unserem Blog:
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied

Oben