Buchung über UK und Zustellung Tickets

Frage 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Ist auch schon ein bisschen her.

Er zelebriert das aber auch so ein bisschen.

Erst "banned for life aus WDW 2013"

Dann darf er rührselig wieder rein 2015 und lässt sich darüber stundenlang aus, ohne wirklich was zu sagen

Dann aber banned from Universal 2017

Die Trackers gefallen uns nicht mehr sonderlich seit den ganzen Babystories und Homestories. Ja klar, zu Coronazeiten konnte man weniger machen etc. aber dann würde ich lieber mal an ein paar Tagen nichts vloggen als "We cooked porridge today" oder "our adventure buying diapers for Jackson".
Außerdem finde ich es immer wieder befremdlich, wie wenig Ahnung die beiden von dem haben, worüber sie vloggen, nach so vielen Jahren "oh does Disney really...." JAAAA, tun sie, "and where might this way lead?" boah, Alter, das ist der Haupteingang des Liberty Square (etwas überspitzt ausgedrückt).
Entweder wissen die wirklich extrem viel nicht, ok, dann informieren sie sich zu schlecht über ihr Thema oder es ist Show, dann nutzt es sich aber ab, weil man es ihnen nach so vielen Jahren nicht glauben kann.

WDWCouple fanden wir bisher ganz gut, haben wir aber zu lange nicht mehr geschaut um was aktuell sagen zu können. Eben, weil wir aktuell nicht schauen mögen.

Insgesamt finde ich die Tendenz aber nicht soooo toll. Auch WDW Couple hat ursprünglich weniger Videos gemacht, dafür dann aber mal was zu Hintergründen von Ländern, versteckten Details etc.
Aber eigentlich filmen alle nur noch sich selbst, als wirklich zu berichten. Kommt aber anscheinend gut an, ist nur für uns halt weniger interessant, weil wir echte Berichte interessanter finden, als die Selbstdarstellung.
 
scoti Zaunpfahlwinker
Aber Woo mag ich auch nicht sonderlich. Mit seinem stundenlangen, ausschweifenden Gelaber und Gejammer über sein Zutrittsverbot in die Parks und wie er dann doch wieder durfte... Finde den ziemlich nervig und unangenehm.
Genau das war bei mir auch der Grund ihn nicht mehr anzuschauen. Stimme Dir zu, eine sehr nervige und unangenehme Person.
 
scoti Zaunpfahlwinker
Tim Tracker habe ich auch nicht mehr aboniert, eigentlich seit der Bart ab war ;)
Phil, Emma, Ben & Polly auch nicht mehr, die fand ich vor Jahren noch ganz ok. Ganz furchtbar wurde es als sie das erste mal mit Polly im DLP waren.

Bei AllEars.net schauen wir uns gerne Molly an, so herrlich unkonventionell.
Here With The Ears hat für uns die besten Room Views, allerdings zur Zeit für uns keine interesannten Videos.

Ich schaue mir gerne komplette Reisen über mehrere Tage an, da macht schon die Anreise Spaß (welches Hotel wird es diesmal...), aber da habe ich keinen Favoriten.
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Das haben wir "damals" nicht mitbekommen bzw. geschaut von Woo. Das ist natürlich etwas anderes, als die Videos jetzt.

Die Trackers finden wir halt total angenehm zum gucken. Ruhig, sympathisch und nicht so hektisch. Wir gucken aber auch nur die Videos in den Parks und nicht das Home-Vloggin. Wir legen aber auch nicht wirklich viel Wert auf Hintergrundgeschichten und Insider Stories, sondern eher das "gemütlich dabei sein". Das geht halt bei Michael Kay gar nicht mehr. Ein "relaxing stroll" bedeutet bei ihm 5 Sekunden Sprechpause und dann gehts wieder weiter mit der Wiederholung von dem, was er 15 Sekunden vorher schon gesagt hat. Und er filmt zu oft sich und nicht das, was er eigentlich sieht.

WDW Couple haben wir auch mal echt gerne geguckt. Dann haben sie sich aber bei irgendeinem Disney Event beschwert, dass sie darüber berichten mussten, obwohl sie eben exklusiv von Disney eingeladen wurden. Dass man dann dafür auch etwas tun muss, fanden sie eher nervig. Und in den Comments sagte dann noch jemand "na mal schauen, ob Disney euch nun nochmal einlädt" worauf sie kommentierten "lol.. you clearly didn't see..." und dann irgendeinen Verweis auf ein anderes Video. Dieses "lustig machen" über andere und nicht wertschätzende hat sie irgendwie unsympathischer werden lassen.
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
the Woo mag ich sehr gerne, wenn er alleine ist. Ich mag auch seine Roadtrip Sachen, er findet da echt Dinge, die ich sonst nie in den USA gesehen hätte. Seine Depri-Videos kann man dazwischen ja abdrehen ;-)
Am besten an ihm finde ich, dass er tut, was er will. Keine Geschenke, keine Einladungen, keine Product-promotion.

Die Trackers mochte ich gerne, aber ich kann mit derem Fake einfach nicht mehr. Nur mehr Auftragsarbeit in den Parks, er zeigt nur mehr, was ihm die Presseeventverantwortlichen vorlegen. Keinerlei eigenes Interesse und Recherchen an Disney.
Wenn man seine richtig alten Videos findet und all die alten Tweets von Jen...Vieles ist inzwischen gelöscht, seit sie einen Agenten haben. So einige dieser Inhalte kann man nur der „weißen sozialen Unterschicht“ zuordnen. Und irgendwann hat er wohl gesehen, dass Disneyvideos die Cash cow in Youtube sind. Dann haben sie auf Vollzeit Videos umgeschwenkt, der Bart kam ab, die Presseeinladungen nahmen zu. Langweilig.

Paging Mr. Morrow hat in letzter Zeit richtig gute Videos gemacht, finde ich.
Und die WDW News Today schaue ich eigentlich fast immer, Tom mag ich gerne.
 
Mel1985 macht ein Foto vom Schloß
Disney Tickets: Letzte Bestellung bei ATD.irl super funktioniert und die Tickets auch schnell da.
Müsste eigentlich immer noch die 2020 Tickets in 2021 umtauschen, da wir ja Ende
11/21 fliegen wollen. Aber ich warte noch. Versicherung hatten wir auch vor Corona schon abgeschlossen,
so dass da nicht viel passiert.
Will warten wie sich das mit Einreise, Impfen etc. gestaltet und dann ggf. schauen ob ich mir das Geld zurück hole, umtausche oder ggf. sogar Hotel dazu nehme. Oder alles über Disney buche.
Bin mir da noch so unsicher, steht und fällt mit der Hotelentscheidung.
Ich mag das Warten gar nicht, würde am liebsten alles fertig planen, aber bringt ja alles nichts.
Daher warten und hoffen, dass Ende 2021 etwas möglich ist und nicht wie 2020 der ganze Jahresurlaub storniert werden musste (auch Plan B-D).

Youtube: Ich brauche irgendwie auch meine tägliche Disney Dosis. Ja, es macht mich auch traurig, aber es ist trotzdem schön es zu sehen, kleiner Urlaub vom Alltag.
Ich mag die Trackers einfach und schaue gerne die Videos. Viele der Vlogger werden von Disney eingeladen. Macht mir jetzt nicht wirklich was aus. Aber ist ja Geschmackssache.
Ich schaue auch gerne mal beim kochen oder so Resort TV1, ich liebe die Rundgänge!
Ansonsten üblich Verdächtigen (WDW Couple, Michael Kay, PCD, Paging Mr.Morrow, Adam the Woo, etc.).
Schau aber auch gerne Sachen aus anderen Parks, oder Resorts (z.B.: auch Ordinary Adventures, Best Life&Beyond etc).
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Jen hatte das damals getwittert, dass sie sich da Hilfestellung holen für mehr Follower. Da hat sie ja mit anderen auch ganz schlimm gestritten auf Twitter, bin dann da ausgestiegen, war nicht mehr lustig. Und kurz danach waren plötzlich von ihr ganz, ganz viele Tweets verschwunden und auf socialblade konnte man mitansehen, wie in den nächsten Tagen und Wochen Tweets gelöscht wurden (dort sieht man ja die Anzahl). Mit den alten YT-Videos haben sie es auch so gemacht. Den anderen, ganz alten Tracker Channel hatte er ganz gelöscht dann.
Ich habe da noch vor der ganzen Löschaktion reingesehen mal aus Neugier, um zu sehen wie sie begonnen haben. Und da gab's dann Videos mit "Hot chicks" *hahaha*, Waffen, alkoholisiert durch Orlando Autofahren, Theater spielen mit allen möglichen Themen. Naja. Also nichts, was zu seinem jetzigen Image passt ;-)
Er ist definitiv jetzt erwachsen geworden, auf jeden Fall. Trotzdem gefällt mir einfach nicht, dass er so vieles nicht weiß und sich auch nicht dafür interessiert. Es wäre so einfach, richtige und vollständige Infos zu geben. So viele der anderen Vlogger lesen Fakten noch nach, informieren auch darüber hinaus als was auf den Tafeln vor Ort zu lesen ist usw.

Einen guten Mix aus Einladungen mit viel Zusatzinfos von den Presseleuten und eigenes Interesse finde ich immer spannend.

Ordinary Adventures habe ich letzte Woche erst entdeckt, die Aulani Berichte gefallen mir gut!
Bei Best Life kann ich mit "ihr" einfach nicht. So aufgedreht und mit nerviger Stimme *grrrr*
Für Disneyland habe ich immer Provost Park Pass geschaut, die ersten Videos von denen für DL waren einfach perfekt recherchiert, gut gedreht und witzig moderiert. Inzwischen haben sie auch viele aktuelle von WDW. Die von DL fand ich viel besser von der Qualität her. Und auch hier nervt mich aber die Frau, wenn sie dabei ist.

Ich stelle fest: Ich mag Männer. :eek: :p :ROFLMAO:

Also als You Tuber :cool:. Ich folge keiner einzigen Frau was Disney/Themenparks angeht.


@Mel1985
Könnt ihr jetzt noch einfach umbuchen? Ich hatte bei ATD Tickets für DL gekauft (war ja immer noch geschlossen ist....) und die habe ich nur bis 31.12.2020 gegen 2021 oder 2022 umtauschen können ohne Zusatzgebühren. Wenn ich das jetzt macht, muss ich etwas zahlen dafür. Ganz stornieren hätte ich auch nur bis Jahresende können mit 20% Verlust.
Welche Versicherung habt ihr abgeschlossen? Meine normale Reisestornoversicherung hat ja nichts gezahlt, was Corona-Absagen betrifft.
 
cahaya findet sich ohne Parkplan zurecht
Die Trackers mag ich gerade wegen der homevlogs und den Beiträgen, die nicht um Disney gehen. Ich liebe die Target- und Walmarttouren. Jetzt nicht unbedingt, was sie kochen, das können sie ja sowas von überhaupt nicht. Ich empfinde sie nicht als fake. Für bestimmte alte Inhalte haben sie sich letztes Jahr recht umfassend entschuldigt.
Natürlich werden sie oft eingeladen, Disney wäre dumm, wenn sie es nicht tun würden. Sie sagen es aber immer, wenn sie eingeladen wurden und gerade im Moment buchen sie ja auch jede Menge kurze vacations auf eigene Kosten. Im Gegensatz zu anderen vloggern, die schöne Reisen machen und sich noch patreonen lassen, machen sie es nicht, was ich gut finde.
Ihr Wissen um Disney ist tatsächlich eher arm, vor allem Jenn ist -glaube ich- generell nicht die hellste Kerze auf der Torte, was man auch an anderen Bemerkungen öfters merkt. Egal, sie sind sympathisch. Es geht da eher nicht um Wissen um die Parks, dafür gibt es andere vlogs, die das besser können. Und im Gegensatz zu Joe und Ashley verlieren die Videos nicht an Interaktion durch Jackson. Bei Joe und Ashley, die ich vor den Kindern wirklich gerne gesehen habe, findet kaum noch irgendeine Interaktion zwischen den beiden statt und es geht nur noch um die Kinder.

Adam the Woo finde ich sehr wechselhaft. Ich mochte ein paar seiner roadvideos, eben auch eher den Non-Disney Content. Aber ansonsten finde ich, dass er eher eine sehr einschläfernde Stimme hat und mir das alles viel zu lang in den Video dauert. Ich hab auch das Gefühl, dass da nicht so viel Arbeit drin steckt.

Wie geht es nun eigentlich weiter - oder eher nicht weiter - in Sachen Buchen von Disneyurlauben in UK oder Irland?
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Homevlogs interessieren mich 0 :LOL: schon gar nicht mit Kindern.
Ich mag neues sehen in Vlogs bzw. Hintergrundwissen lernen - und das möglichst unterhaltsam (y)
Damit hatten/haben es die meisten Vlogger derzeit natürlich schwer...

Was das eigentliche Thema angeht? Tja, wer würde nicht gerne buchen :p:poop::unsure:
 
Mel1985 macht ein Foto vom Schloß
@gila: Aktuellen Tickets die wir im Schrank liegen haben, sind bis 9/21 gültig.
Da wir ja danach fliegen wollen, müssen wir diese nach Irland zurück schicken,
diese schicken uns dann 14 Day 2021 Tickets zurück.
Sollte sich Differenz im Preis ergeben haben, bekommen wir eventuell etwas wieder oder wir müssen etwas zahlen.
Ich überlege wenn mit welcher Firma ich das verschicke, entweder UPS oder DHL?

Bezüglich buchen, denke schon, dass wir auch weiterhin in Irland buchen dürfen.
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Ah, da sind die WDW-Gültigkeiten besser gelöst als DL (y)

Ich hoffe auch, dass wir weiterhin dort buchen dürfen - ich hoffe allerdings auch, dass so attraktive Angebote wie bisher in Irland kommen werden.
 
winnie2010 steigt in manche Attraktion mit ein
@gila: Aktuellen Tickets die wir im Schrank liegen haben, sind bis 9/21 gültig.
Da wir ja danach fliegen wollen, müssen wir diese nach Irland zurück schicken,
diese schicken uns dann 14 Day 2021 Tickets zurück.
Sollte sich Differenz im Preis ergeben haben, bekommen wir eventuell etwas wieder oder wir müssen etwas zahlen.
Ich überlege wenn mit welcher Firma ich das verschicke, entweder UPS oder DHL?

Bezüglich buchen, denke schon, dass wir auch weiterhin in Irland buchen dürfen.
Am besten UPS, habe generell bei denen immer ein sicheres Gefühl 😂👌
 
laupfrosch macht ein Foto vom Schloß
Hallo wir haben am Wochenende für nächstes Jahr April/Mai über Disney Uk gebucht. Ich habe alles in die Disney App eingebunden. Wenn ich aber die Magic Bands bearbeiten möchte komme ich auf die FAQ Seite von Disney wo steht das es keine kostenlose Magic Bands mehr gibt.
Hat einer Erfahrung wie ich trotzdem Die Bands vorab in die App bekomme und eventuell andere Magic Bands. Ist das ein Thema für Disney Uk oder gibt es noch andere Möglichkeiten?
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Das ist unabhängig von Disney UK. Walt Disney World bietet für alle Buchungen seit 1.1.2021 keine kostenlosen Magic Bands mehr an. Man kann entweder wieder ne Karte nutzen, ein altes Magic Band mitbringen oder ein neues Msgic Band zu einem reduzierten Preis kaufen.

Disney möchte wohl, dass man einfach die App mit seinem Smartphhone verwendet.

Habe neulich für einen Kollegen das 14 Tage Ticket bei Attraction Tickets UK gekauft, weil es bei Disney Irland mit CH Kreditkarte nicht mehr funktioniert hat. Bei AT UK ist ein Star Wars Magic Band inklusive, allerdings verlangen die Porto für den Versand des Tickets und man verliert wegen des £ Wechselkurses auch noch etwas.
 
Zuletzt bearbeitet:
laupfrosch macht ein Foto vom Schloß
Danke für die schnelle Antwort. Kann ich die Magic Bands in der App kaufen zum reduzierten Preis? Weil eine Funktion dafür finde ich nicht.
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Falls Du von früheren Besuchen noch Magic Bands 2. Generation (oder Karten) hast, müsstest Du die auf der My Disney Experience sehen und kannst Bänder, die Du wieder verwenden willst, aktivieren.
 

Oben