Buchen in Deutschland

needmagix blättert noch in der Broschüre
Hallo,

kleine Info für alle die lieber in Deutschland buchen:

Zitat aus dem dem Kreuzfahrt Guide 2011:
"Auch Disney soll bald für deutsche Gäste buchbar sein.Man denke, so heißt es, über eine Zusammenarbeit mit namhaften Veranstaltern nach".

Ich tippe auf Rccl oder NCL......Rccl scheint mir aber wahrscheinlicher.

LG
needmagix
 
Conny steigt in manche Attraktion mit ein
Ich denke,damit meinen die eher so was wie TUI,Meier etc.
Rccl und NCL sind die direkte Konkurrenz,über die wird man sicher nicht buchen können.
Conny
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Ich denke auch das eher TUI oder ähnliche Veranstalter damit gemeint sind. Und was dann bei den Preisen raus kommt, kann man ja bei den Hotels sehen. Da werde ich sicherlich weiterhin direkt bei DCL buchen.
 
needmagix blättert noch in der Broschüre
......man wird sehen wie es abläuft.....aber ich glaube nicht das sich Disney Cruises sich mit einem Reiseveranstalter zusammen schließt der nichts mit Kreuzfahrten zutun hat und nicht über die nötige Erfahrung verfügt....und zum Thema Konkurenz muß man natürlich auch sagen das grade die Reedereien eh zusammen hängen.....TUI Cruises z.b.gehört ja auch teilweise zu Rccl.

Lassen wir uns einfach überraschen:)

Gruß
Needmagix
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Meiers z. B. hat schon Kreuzfahrten im Angebot. Und da sie auch die Disneyhotels im Angebot haben, bietet sich diese Kombination an.
 
T
Trieli Guest
Ich denke auch das eher TUI oder ähnliche Veranstalter damit gemeint sind. Und was dann bei den Preisen raus kommt, kann man ja bei den Hotels sehen. Da werde ich sicherlich weiterhin direkt bei DCL buchen.
Gehört jetzt zwar nicht ganz zum Thema. Aber das mit den Hotelpreisen kann ich so nicht bestätigen.
Wenn ich mein Lieblingshotel über TUI, Neckermann und Co. buche, dann ist es immer viel preiswerter als wenn ich es über "SolMelia" direkt buche.
 
Darkwing steigt in manche Attraktion mit ein
Unsere erste Reise mit DCL haben wir 1999 über TUI gebucht, war da ganz normal im Katalog mit drinn. Allerdings waren die Preise anders gestaffelt, je nach Kabinenbelegung von 1 bis 4 Personen. Wir haben auch die originalen US-Reiseformulare von DCL bekommen. die Reise 2002 haben wir auch über unser Reisebüro gebucht, aber nur noch Bestätigungen ausgedruckt bekommen. Ich meine es wäre aber auch uber einen Deutschen Reiseveranstalter gewesen. (ich müßte mal nachsehen ob ich die Unterlagen noch irgendwo habe.(die haben wir nämlich als Andenken behalten.)

Viele Grüße
Darkwing
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Gehört jetzt zwar nicht ganz zum Thema. Aber das mit den Hotelpreisen kann ich so nicht bestätigen.
Wenn ich mein Lieblingshotel über TUI, Neckermann und Co. buche, dann ist es immer viel preiswerter als wenn ich es über "SolMelia" direkt buche.
Ich habe das jetzt nur auf die Disney Hotels bezogen, die sind über den Katalog meistens teurer als über Disney direkt.
 
Disneymom steigt in manche Attraktion mit ein
Unsere erste Reise mit DCL haben wir 1999 über TUI gebucht, war da ganz normal im Katalog mit drinn. Allerdings waren die Preise anders gestaffelt, je nach Kabinenbelegung von 1 bis 4 Personen. Wir haben auch die originalen US-Reiseformulare von DCL bekommen. die Reise 2002 haben wir auch über unser Reisebüro gebucht, aber nur noch Bestätigungen ausgedruckt bekommen. Ich meine es wäre aber auch uber einen Deutschen Reiseveranstalter gewesen. (ich müßte mal nachsehen ob ich die Unterlagen noch irgendwo habe.(die haben wir nämlich als Andenken behalten.)

Viele Grüße
Darkwing
Genau so ist es. Es ist also gar nichts neues DCL über deutsche Reiseveranstalter.

Gruß
Disneymom
 

Oben