Buchen für 1 Person - Zubuchen der anderen vor Ort (Günstiger Urlaub)

Disneyfan blättert noch in der Broschüre
Hallo,
Ich höre öfter von dem Trick, ein Zimmer in einem der Disney Hotels zu buchen (1 Person in der pauschale) und dann die anderen Personen vor Ort zuzubuchen. Das soll ja dann billiger sein. Wir haben alle 4 Jahrespässe (3Dream 1Fantasy).
Mit wurde es schon öfter erklärt, wie das funktioniert, allerdings vergesse ich es immer wieder...
Deshalb wäre ich um eine Erklärung sehr froh :)
Gibt es dabei auch Jahrespassrabatte?

Ich habe auf die Schnelle kein Thema dazu gefunden. Wenn es doch eins gibt, bitte anpassen :) :) :)

:mw


Achtung, Ipad am Werk
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Bei dem AP Rabatt ist es egal, du zahlst doch eh nur für das Zimmer + Tax.


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Disneyfan blättert noch in der Broschüre
Bei dem AP Rabatt ist es egal, du zahlst doch eh nur für das Zimmer + Tax.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Aber ist Room only nicht meist teurer als Pauschale? Deswegen würde ich ja eine Person in der pauschale buchen wollen (um z.B. Günstiger ins Disneyland Hotel zu kommen) um dann fast kostenlos (Tax) die anderen dazu zu bekommen.
Oder verstehe ich da etwas falsch?


Achtung, Ipad am Werk
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Kommt auf die Rabatte an, mußt halt rechnen was zu deinem
Termin günstiger ist


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Bjanka macht ein Foto vom Schloß
Weiß jemand von euch wie es sich mit dem Zubuchen bei Halbpension verhält? Es gibt derzeit deutsche Angebote mit 1 Nacht gratis und HP inklusive.
Bekommen dann die anderen Personen auch Halbpension kostenfrei dazu?

Und wie verhält es sich wenn die HP nicht inklusive ist und die eine Person mit HP bucht? Kriegen dann die anderen Personen auch die HP dazu?

Danke schonmal,


LG,
Bjanka
 
Ellert steigt in manche Attraktion mit ein
huhu

nein, Du bekommst nur die Übernachtung und das Frühstück, die HP nicht.

Man muss bei neuen Planung neu rechnen was besser ist
room only oder Pauschale,
wir haben nun auch weder das 4 für 2 Angebot genommen als Pauschale weil es billiger war.
Die HP Gutscheine hatten wir auch mal dabei, die kann man ja zusammen einlösen wenn es gerade passt, evtl dann eine fehlende Person nachzahlen, ist ein nettes Geschenk obendrauf, (für uns war Irland aber dennoch günstiger daher keine GS an Ostern)
 
Ellert steigt in manche Attraktion mit ein
Klappt das mit dem Zubuchen immer noch oder hat sich da was verändert ?
Ich plane Januar und Maike hat nen gültigen AP, wir wollen nur zu zwei, über D gibt es ja 3 für 2 mit HP incl für den tatsächlich gebuchten ( der andere zahlt dann halt beim Essen)
zu ganz passablen Preisen.
 
engelchen steigt in manche Attraktion mit ein
Klappt das mit dem Zubuchen immer noch oder hat sich da was verändert ?
Ich plane Januar und Maike hat nen gültigen AP, wir wollen nur zu zwei, über D gibt es ja 3 für 2 mit HP incl für den tatsächlich gebuchten ( der andere zahlt dann halt beim Essen)
zu ganz passablen Preisen.
Im Mai gings noch ohne Probleme. Glaube auch nicht, dass sich da was geändert hat-
 
kruemelzebra hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Weiß jemand von euch wie es momentan ist?
Kann ich Vorort noch eine Person in ein Zimmer zubuchen?



Gesendet von Kruemels iPhone mit Tapatalk Pro
 
Ellert steigt in manche Attraktion mit ein
Hätten wir für Dezember auch so gemacht und damals angefragt.
Da wir als begleitperson für Behinderte aber einen aufbuchen können haben wir die variente gewählt, war kostenfre und ich muss nicht jeden Tag fr die Begleitkarte extra anstehen
 
MToeppi steigt in manche Attraktion mit ein
Ich und Diana waren vom 6.-10. Februar 2019 im Santa Fe.

Ich hatte für eine Person die Pauschale mit HP gebucht und beim Checkin für Diana die Tax nachbezahlt. (1,19€ pro Nacht)

Es gibt KEINE Papier Eintrittskarten und Verpflegungs-Voucher mehr, sondern eine Magicpass Karte, auf der die gesamte Buchung verbucht ist.
Diana bekam noch für das bezahlen der Tax einen Easypass aus Papier.

Und dann fingen mehr oder weniger die Probleme an:
am ersten Tag beim Frühstück im Santa Fe konnten problemlos zwei Voucher eingelöst werden
am zweiten Tag ging das nicht, da auf dem Magicpass Personen Anzahl 1 steht und Diana soll bezahlen.
Auch das vorzeigen des Easypass und der Quittung vom Vortag half nicht. stattdessen gab es das übliche Augenverdrehen der CM....wir wurden zur Rezeption geschickt.
Dort war man der Meinung, das zwei Credits eingelöst werden können, da durch das bezahlen der Tax Diana die Buchung mitbenutzen kann (Sprich den Magicpass).
die CM der Rezeption ging mit zur Kasse.
An der Kasse des Restaurants dann viel Diskussionen auf französisch und die CM blieb standhaft bei ihren Nein.
Letztendlich hat die CM der Rezeption Diana auf Kulanz rein gelassen und es verblieb ein Credit auf dem Magicpass.
Diesen haben wir nicht genutzt, da mir 19€ für das Frühstück dort zu teuer sind.

Ich bin dann mittags zur City Hall und wollte es entgültig abgeklärt haben, wie sich das jetzt verhält bei zugebuchten Personen und Essens Credits.
Wir waren rund 40 Minuten dort und nach viel Fragerei gab der Major der City Hall das okay:
Die Credits sind mit der Buchung bezahlt und es sei dem Gast freigestellt, wie er diese nutzt.
Es können sogar Offside-Gäste mit den Credits eingeladen werden, wenn man das denn möchte.
Zur Sicherheit wurde noch in den Restaurants angerufen wo wir an den beiden nächsten Tagen unsere Reservierungen hatten (Cheyenne und Agrabah Cafe)
Das einlösen von zwei Credits ging dann auch problemlos.

------

Samstag und Sonntag hatte meine Jahreskarte Blockout-Tage. (Discovery-Pass)

Tja, da ging das wieder los.
Am Eingang gab es viel Diskussion das auf dem Magic-Pass nur eine Person eingetragen sei und Diana den nicht nutzen darf.
Der Hinweis auf den Easypass und der nach bezahlten Tax wurde nicht verstanden.
Wir wurden dann auch wohl eher aus Kulanz reingelassen.
Selbst im Salon Mickey zuerst Kopfschütteln und die CM Telefonierte mit dem Santa Fe und der City Hall.
Dort war unser Fall wohl aber schon bekannt und es gab sogar eine Entschuldigung der CM.

-------
Mir kam es vor als kann die Mehrzahl der CM nichts mehr mit dem Easypass anfangen.
Es wird nur noch auf den Magicpass geachtet.


Der eigentliche Urlaub war wieder sehr schön.
Es war Mittwoch-Freitag leider viel geschlossen und Samstag und insbesonderes heute sehr sehr gut gefüllt.
In einem Teil Frankreichs fangen heute die Winterferien an.
Auf dem Rückweg zum Santa Fe standen die neuen Gäste bis zur Höhe des Hotel New York zur Taschenkontrolle an.

Das Wetter spielte auch mit.
Bis auf heute war es tagsüber immer trocken und einen Tag teilweise sonnig
Heute regnete es teils recht ergiebig. Da fällt der Abschied leichter.
Ich waren auch nur im Salon Frühstücken und auf der Mainstreet shoppen.

Wir sind dann wieder zum Supermarkt in Montevrain gefahren und haben dort getankt und Sandwich geholt.
(E10 war dort an der Tanke 22 Cent/Liter günstiger als die Esso am Disneyland)
Google Maps
 
Zuletzt bearbeitet:
Gamma findet sich ohne Parkplan zurecht
Vielen Dank für die ausführliche Darstellung eurer Erfahrungen!!!!! :top:
 
Ellert steigt in manche Attraktion mit ein
Mit den Papiergutscheinen war es einfach besser mehrere einer Person gleichzeitg einzulösen, mit den Karten jetzt muss man da genau aufpassen was die dann abbuchen (wir waren auch mal getrennt zum Essen)
Für Durchschnittsgäste sind die neuen Karten super, für solche Spazialfälle wie Aufbuchungen nicht.

Allerdings aus anderer Sicht, bei mir im Dienst hat es auch solche Verpflegungskarten die man auflädt vorab, da kann man pro Mahlzeit auch nur eine abbuchen lassen, so werden die Magicpässe auch sein, systemisch ggf gesperrt
 

Oben