BonBonLand Dänemark

Reisebericht 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Auf vielfach geäußerten Wunsch eines aktiven Forumsmitgliedes, werde ich dann nun doch ein paar Fotos von unserem Besuch im dänischen Bonbonland einstellen.

Die Auswahl ist nicht gewaltig, denn wir waren nicht allzulange im Park, da uns das bekanntlich schlechte Dänenwetter verfrüht nach Hause getrieben hat:giggle: Aber ein paar Fotos sind nun doch dabei herausgekommen.

Wir gondelten einen ellenlangen Weg von unserem Ferienhaus bis zum besagten Park, der mitten in einem Industriegebiet liegt. Recht unspektakuläre Anfahrt. Man hätte sogar die Einfahrt verpassen können.;)

Der Park war unglaublich leer. Dänische Ferien zu Ende, schlechtes Wetter......perfekter Freizeitparkbesuch. Eintritt? Nicht für uns. Als stolzer Moviepark-Discoverypassbesitzer gabs gratis Eintritt und unseren kleinen Sohn hat man einfach vergessen abzurechnen. Fein.

Der Eingang-gähnende Leere



Charakteristisch im Park sind die ganzen Zeichentrickartigen Figuren. Alle Figuren sind im gleichen Stil gehalten. Einen seltsamen Humor hatte der Macher des Bonbonlandes schon: vieles ist recht eindeutig gehalten. Aber seht selbst:







Eine Kinderautorennstrecke:



Die lahme Krake


Ein alter Apfel:



Der Park hat unglaublich viele Kinderattraktionen. Es gibt eigentlich für jeden etwas. Freefalltower, Achterbahn, Wilde Maus mit Drehfunktion, Kinderachterbahn, Sledge Hammer, Raftingbahn, Wasserbahn und so fort.







Aufgrund des Nass von oben habe ich nicht oft die Kamera gezückt. Und der Himmel war in der Tat so grau wie auf den Fotos.

Ein wenig Action für Adrenalinjunkies





Eine knackige Achterbahn:









Achtung, MIckey Maus für Dänen:



Lecker dänisches Softeis:








Äußerst langweilige Eisenbahnfahrt mit arg lauter Musikbegleitung






Gegen 14 Uhr und ein paar Fahrten fing es super doll an zu schütten. Was macht man da am Besten? Klar, Pause und Essen. Ich war skeptisch. Im Park wurde ein sogenanntes Dschungelbuffet angeboten. Buffet? Freizeitpark? Na gut, wir versuchten es. Und was soll ich sagen? Ich habe selten in einem Freizeitpark so gut gegessen. Es war knaller lecker. Derweil bildeten sich draussen Blasen auf den Pfützen und wir futterten einfach munter weiter. Fotos habe ich total vergessen zu machen, so gut hat es geschmeckt:giggle:

Kurz bevor wir den Park verliessen, stürtzen wir uns auf den Bonbonladen. Kurz gesagt: ne Menge Süßkram, auch sehr lecker, aber der Rest war kurzgesagt Schrott. Gut für unseren Geldbeutel, denn die Kinder kamen gar nicht in Versuchung was haben zu wollen.



TJa, und kurz darauf ging es auch schon heim. Der Park ist an einem Tag gut zu schaffen. Ein Besuch reicht dann aber auch. Wahnsinnig spektakulär ist der Park nicht. Nichts was man nicht schon mal gesehen und erlebt hat. Ausserdem sind viele Fahrgeschäfte ungepflegt. Lieht wohl an der Kooperation mit dem Movie Park. Willste dabei sein? Darfste nie Staub wischen, Spinnweben entfernen und aufrüsten......:muha:

Ein paar HIghlight wie die Achterbahn, die Wilde Maus, die sich auch noch dreht und recht steil nach unten fährt und den Sledghe Hammer gibt es. Auch die Rafting Tour ist nett und recht nass. Die Wasserbahn ist gräuslig, aber so, dass sie schon wieder eine Fahrt lohnt.

Sodale, das wars. Ich glaub das reicht auch........:giggle:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
danke für den bericht und die schönen fotos
schön bund :D.....sieht alles sehr gepflegt aus :nick....würde ich rein gehen, wenn ich in der nähe wäre...

:high5: mecky

@flounder ich kann alles sehen :D
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Das sieht aus und liest sich wie ein mal ganz anderer Park - danke für eure Eindrücke :)!

War das Wetter in Dänemark allgemein nicht so gut, oder gab es auch Schönwettertage?
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Hallo Nala!

Nein, wir hatten auch schönes Wetter. Es gab insgesamt 3 komplette Regentage und dann halt Tage an denen es ab und an mal regnete. ALso insgesamt das Programm, was man auch in Deutschland diesen Sommer hatte. Obwohl: ein wenig besser als hier war das WEtter schon........Was mich sehr erstaunt hat: wenn es 21,22 Grad hatte, war das schon enorm heiss. ALso nicht wie hier. In Dänemark war dann in der Tat kurze Hose und T Shirt angesagt und es kam einem wesentlich wärmer vor.

Insgesamt hat es uns sehr gut gefallen, wir haben uns so gut erholt wie in fast keinem anderen Urlaub, weil es einfach sehr ruhig, war und wir haben für die Osterferien schon wieder 2 Wochen gebucht. Dieses Mal allerdings an der Nordsee und direkt am Strand.

BEi Gelegenheit stelle ich vielleicht mal ein paar Fotos von Dänemark ein, wenn Interesse besteht.:wink:
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Das ist schön, dass das Wetter im Großen und Ganzen gut war und ihr euch schön erholen konntet :)!

Und weitere Dänemark-Bilder: Sehr gerne :nick!
 
M
Mattis Guest
Na Endlich! Da hat das lange NÖRGELN doch was genützt!!!! :icon_mrgreen:

Vielen Dank für die Bilder :jump!

Mir gefällt der Park. Man kommt sich sicherllich vor wie in einem bunten Comic! Die Toilettenfotos sind DER Brüller! Kann ich die bitte im Original bekommen!?!?!?

Als wir vor Jahren mal in Dänemark waren, haben wir das Legoland besucht - vom "Bonbon-Land" habe ich damals nichts gewusst - SCHADE! Aber vielleicht komme ich ja in den Genuss, die Hülle und Fülle an Softeis und Bonbons in besagtem Land selber zu erleben!

Ein dreifachen Softeis, Softeis, Softeis

Die Prinzessin
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Hehehe, gern bekommst du die Toilettenfotos.....
Ich hätte da auch noch das ein oder andere lustige Foto.....stelle ich noch mal. Da ist echt einiges eindeutig zweideutig.

Ja, man kommt sich wirklich vor wie in einem Comic.Alles ist bunt, grell und üppig....hat was. Ein wenig mehr Pflege könnte die ein oder andere Attraktion zwar vertragen, aber insgesamt schneidet der Park ganz gut ab für einen Tagesbesuch. Wenn das Wetter noch besser gewesen wäre......:icon_rolleyes:

Auf jeden FAll kann ich das Essen empfehlen. Das war echt gut. Gerade für Schleckermäulchen-All you can pack on a teller-Mattis wäre es perfekt.

UNd Dänisches Softeis mit Streuseln....mjam. Naja, gibts dann im April wieder.:wink:

Achso, die Bonbons haben übrigens alle irgendwelche beknackten Namen: HUndekotze und so was in der Art. Darum wurde der Park auch so "berühmt".
 
  • Like
Wertungen: Mel
M
Mattis Guest
Ich sehe - ich muss dort echt mal hin! :nick Gabs da auch Bonbons die den Namen Popel hatten??? :icon_mrgreen:
Ach ja: HER mit den eindeutig Zweideutigen Dingen!!!!! :headbang:

Grüßchen

Das Leckermäulchen
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Da ich des dänischen nicht so mächtig bin weiß ich das leider nicht. Aber ich stell gleich noch ein paar Bilder ein. Ich muss erst zu Ende putzen:giggle:
 
Oben