Blizzard Beach schließt für 4 Monate

torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Ab dem 8.9.19 (klar, der Tag unserer Ankunft), wird Blizzard Beach für fast 4 Monate für Renovierungsarbeiten schließen.

Die Wiedereröffnung ist für den 6.1.2020 geplant.
 
Manu G blättert noch in der Broschüre
Das hab ich mir auch gedacht, 1. Tag im WDW und aktuell kommt eine Nachricht nach der anderen zu Schließungen bzw Einschränkungen (Blizzard Beach, EPCOT)
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Langsam kotze ich echt. Halb Futureworld dicht, die blöde Eröffnung von Star Wars, auf die ich keinen Bock habe, jetzt Blizzard Beach und wer weiß, was in den nächsten Tagen und Wochen noch dazu kommt.

Und Runaway Railway auf das ich mich riesig gefreut habe, wird natürlich nicht rechtzeitig fertig.

Ich dachte, wir fahren nach Walt Disney World und nicht ins DLP
 
DigitalOlli macht ein Foto vom Schloß
Es wurde auch mal Zeit. Als wir im Juni da waren,war der Park stellenweise wirklich schon arg abgenutzt. Nur warum sie das nicht komplett in den Winter legen ist mir ein Rätsel. Dez-März wäre doch eine gute Zeit und TL wäre nicht komplett überfüllt
 
Klara Bella Krawalltüte
Nuja, sind wir mal ehrlich, es handelt sich hier doch um höchstens 2 Tage des gesamten Urlaubs, die man umplanen muss. Wobei wir selbst, glaube ich zumindest, die Wasserparks gar nicht geplant haben, sondern spontan besuchen wollen, wenn wir Lust dazu haben. Ich finde das nicht halb so schlimm wie das "Entsetzen", das mich bei Ankündigung der vorgezogenen Eröffnung von GE befiel.

Und Torsten, wann hat Deine (oder die eines jeden anderen) komplette durchdachte Planung genau nach Tabelle funktioniert? Kommt doch eh alles anders, als man denkt...von daher: alles entspannt sehen und sich auf den Urlaub freuen :hug:
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Mir geht es da weniger darum, dass ich da rein muss, ich würde auch zweimal TL machen, aber es geht mir darum, dass es mir dann in TL zu voll werden wird, wenn in der Sommerhitze nur einer der beiden auf hat.

Und 2016 hat eigentlich alles geklappt, auch mal Plan. Wir haben zwar Sachen geändert, aber nicht, weil wir die ändern mussten, sondern weil wir die ändern wollten, mal abgesehen von einer einzigen, aber marginalen Ausnahme (wir konnte nicht an dem Tag, an dem wir es geplant hatten ins Marakesh).

2018 sah es in der Tat ganz anders aus.
 
Toubi hat ein Tagesticket aktiviert
Hab mich auch sehr geärgert über diese Nachricht. Wir werden nun aber wohl dem neuen H2O Park eine Chance geben. Mal schauen, was dieser zu bieten hat.
 
DigitalOlli macht ein Foto vom Schloß
Hab mich auch sehr geärgert über diese Nachricht. Wir werden nun aber wohl dem neuen H2O Park eine Chance geben. Mal schauen, was dieser zu bieten hat.
Hab ich das Video von Tim Tracker gesehen, wirkte für mich ziemlich Clean ( eher negativ). Ohne Bepflanzung usw aber das wird vielleicht noch
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Leider hilft das ja nicht wirklich weiter, weil man aus der Vergangenheit das nicht hätte ablesen können, So früh war ja seitdem die Liste geführt wurde noch nie einer zu. Mal am 27.9., aber sonst immer frühestens ab Oktober.
 
dörthe Super-Moderator
Teammitglied
Hab mich auch sehr geärgert über diese Nachricht. Wir werden nun aber wohl dem neuen H2O Park eine Chance geben. Mal schauen, was dieser zu bieten hat.
Der war im Dezember noch im Bau, wir sind täglich dran vorbeigekutscht. Da sah der irgendwie gar nicht so groß aus. Aber das hat wohl getäuscht!
 
Scarlett* steigt in manche Attraktion mit ein
also mittlerweile entwickle ich eine regelrechte "leck-mich-doch-macht-ihr-was-wollt" Stimmung gegenüber unserem bevorstehenden WDW Trip :muha:

so hoch kann ja dann der erwartete Besucheransturm nicht sein, wenn sie sich erlauben können einen der Wasserparks gleich mal ganz dicht zu machen... :noidea:
Uns betrifft es jetzt auch nur nebenbei....denn wir reisen ja schon vorher an und kommen noch in den Genuss... aber es hatte mich schon gewundert, als ich die Tage irgendwann festgestellt hab, dass die Wasserparksöffnungszeiten verkürzt wurden... von 20h Abends auf 17/18h Parkschluß.
 
Der Franky Der hilfsbereite Koffer-Franky
so hoch kann ja dann der erwartete Besucheransturm nicht sein, wenn sie sich erlauben können einen der Wasserparks gleich mal ganz dicht zu machen... :noidea:
Aber einer der Wasserparks schließt in jedem Jahr nach der Hauptsaison für mehrere Monate zur Renoviereung.
Von daher ist das völlig normal. Ein Jahr schließt Blizzard Beach, ein Jahr Typhoon Lagoon.
Der einzige Unterschied in diesem jahr ist, dass der Wasserpark einen Monat früher schließt als sonst die Jahre.
Das ist dann, wenn man sich auf Wasserparks spezialisiert hat, etwas ärgerlich. Aber vielleicht stehen größere Renovierungsarbeiten an, und man braucht die Zeit.
Uns selber betrifft es im Oktober ja auch... legen wir eben einen Pooltag im Hotel ein. Kann auch ganz schön relaxt sein.
 
dörthe Super-Moderator
Teammitglied
also mittlerweile entwickle ich eine regelrechte "leck-mich-doch-macht-ihr-was-wollt" Stimmung gegenüber unserem bevorstehenden WDW Trip :muha:
Soweit bin ich langsam aber sich auch :sneaky:

aber es hatte mich schon gewundert, als ich die Tage irgendwann festgestellt hab, dass die Wasserparksöffnungszeiten verkürzt wurden... von 20h Abends auf 17/18h Parkschluß.
Das ist meines Wissens ziemlich normal, jedenfalls war 2016 auch immer schon um 17/18 Uhr Feierabend in den Wasserparks. Da waren wir auch im September da.
 
Scarlett* steigt in manche Attraktion mit ein
Das ist meines Wissens ziemlich normal, jedenfalls war 2016 auch immer schon um 17/18 Uhr Feierabend in den Wasserparks. Da waren wir auch im September da.
ah, ok... hab das nie so im Blick gehabt... hatte mich nur gewundert, da ich eigentlich dachte, dass Ende August/Anfang September noch als Hauptsaison gilt...


Aber einer der Wasserparks schließt in jedem Jahr nach der Hauptsaison für mehrere Monate zur Renoviereung.
Von daher ist das völlig normal. Ein Jahr schließt Blizzard Beach, ein Jahr Typhoon Lagoon.
Der einzige Unterschied in diesem jahr ist, dass der Wasserpark einen Monat früher schließt als sonst die Jahre.
Das ist dann, wenn man sich auf Wasserparks spezialisiert hat, etwas ärgerlich. Aber vielleicht stehen größere Renovierungsarbeiten an, und man braucht die Zeit.
Uns selber betrifft es im Oktober ja auch... legen wir eben einen Pooltag im Hotel ein. Kann auch ganz schön relaxt sein.
das weiß ich.... ich bezog das auch nur darauf, dass davon ausgegangen wird, dass es durch die Eröffnung von GE voller werden soll/kann/könnte/gemunkelt wird.... und dann recht zeitgleich (also 10 Tage nach der Eröffnung) einen Wasserpark aus dem Programm zu nehmen...

wenn das jetzt zu den sonst üblichen Zeiten (Oktober/November/Dezember/Januar) passiert wäre... quasie im normalen Turnus... hätt´s mich ja nicht gewundert ;)
 

Wenn Dich "Blizzard Beach schließt für 4 Monate" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben