Baustoff aus dem Träume gemacht werden.

Frage 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Nabend,

habe da mal ne Frage, die mich schon seid geraumer zeit beschäftigt.
Und zwar geht es um den Baustoff der in den Freizeitparks verwand wird um Gebäude zu bauchen.
Ist so eine Art gelbes Plastik welches dann Gestrichen wird.
Wir im Movie Park auf jeden Fall verwand, bei Disney ist es ja nach dem glaube ich Beton.
Kennt jemand diesen Stoff? wo man ihn bekommet bzw. wie er Verarbeitet wird?

Lg

DF
 
Eddy steigt in manche Attraktion mit ein
Meinst du jetzt dieses Art Plastik Zeugs wo Stück für Stück in so einzelnen Fetzen zusammengekleppt wird wie z.B. Pappmache, so mit Art weißem Bastelkleber^^? Woraus auch die Fahrzeuge der Paraden gemacht werden?

Ach man wie heißt das denn? Mir liegts auf der Zunge... :p
 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Meinst du jetzt dieses Art Plastik Zeugs wo Stück für Stück in so einzelnen Fetzen zusammengekleppt wird wie z.B. Pappmache, so mit Art weißem Bastelkleber^^? Woraus auch die Fahrzeuge der Paraden gemacht werden?

Ach man wie heißt das denn? Mir liegts auf der Zunge... :p
Ja genau so eine Art Plastik, ist wie gesagt Gelb und kann überstrichen werden.
Wie gesagt im Movie Park sind ganze Häuser aus dem Zeug ( zumindest die Fassaden )
 
Eddy steigt in manche Attraktion mit ein
Ja, weiß genau was du meinst. So Glasfaser ist das doch oder??? wird geschichtet mit so Kleber und wird iwann bombenfest...
Oder heißt das anderst? Achhhhh ich weiß grade echt ncich^^ Vielleicht hab ich morgen einen Gedankenblitz, dann kann ichs genau sagen ;)
 
D
Disneyfan92 Guest
Ist das nicht eine Art Kunstharz die über eine Gitterbahn gestrichen wird?
 
Clarkend steigt in manche Attraktion mit ein
Ja, weiß genau was du meinst. So Glasfaser ist das doch oder??? wird geschichtet mit so Kleber und wird iwann bombenfest...
Oder heißt das anderst? Achhhhh ich weiß grade echt ncich^^ Vielleicht hab ich morgen einen Gedankenblitz, dann kann ichs genau sagen ;)
Beim Schloss im WDW jedenfalls kann ich sagen, das für den Bau Glasfaserverstärkter Kunststoff (Fiberglas) verwendet wurde. Erwähnt wurde dieses während Disney's Keys to the Kingdom Tour.

Interessanterweise ist Glasfaser wohl in Florida wg. Feuergefahr als Baustoff verboten, während es in Orange County / FL kein Gesetz gibt, was diesen Baustoff ausschließt. Da sich das Schloss geografisch zur Bauzeit aber auf beiden Territorien befunden hat, wurde einfach die Gesetzesgrundlage von Orange County herangezogen.

wikipedia.de schrieb:
Glasfaserverstärkter Kunststoff, kurz GFK (engl. GRP - glass-fibre reinforced plastic), ist ein Faser-Kunststoff-Verbund aus einem Kunststoff (z. B. dem duroplastischen, ungesättigten Polyesterharz (UP), Epoxidharz oder Polyamid) und Glasfasern. Er ist der am häufigsten eingesetzte langfaserverstärkte Kunststoff. [...]

GFK ist umgangssprachlich auch als Fiberglas bekannt. Das Wort Fiberglas ist ein Anglizismus, der sich aus fiberglass (AE) bzw. fibreglass (BE), dem englischen Wort für Glasfaser, gebildet hat.

 

Wenn Dich "Baustoff aus dem Träume gemacht werden." interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben