Anreise zum DLP

Brutus_2 blättert noch in der Broschüre
Hallo,

mich würde mal interessieren welche Anfahrt ihr zum DLP habt;
also erstmal allgemein, ob mit dem Auto, Flieger, Zug,....
OK, mit dem Flieger ist man sehr gebunden und wohl auch auf den Zug angewiesen, aber vielleicht gibt es gerade dazu, zum letzten Stück der Reise per Bahn dann sinnvolle Tips die das Leben leichter machen:)

Die Frage könnte aber eher interessant sein, um evt. schöne Zwischenstops bekanntzugeben, wenn man mit dem Auto anreist,.......also wo lohnt es sich Rast zu machen, wo gibt es evt. was zu futtern. Die franz. Autobahnen sind ja nun nicht gerade so mit Raststätten ausgestattet wie bei uns.

Wir haben eine Anreise mit dem PKW von ca. 430km über die Autoroute de l`Est (A4) aus Richtung Saarbrücken/Metz kommend.
Die letzten Male hatten wir dabei an der Rastanlage Verdun halt gemacht. Dort gibt es ganz venünftige Sanitäranlagen und auch Hungerattacken und Koffeinsucht bekommt man gestillt.
Für uns liegt es ziemlich exakt auf der Hälfte der Strecke und somit geeignet für einen Zwischenstop.

Bin mal auf Eure Er-"fahrungen" gespannt;
 
D
Disneyfan92 Guest
Ich habe 650 km Anreise. Die selbe Route wie du.
Rast??? Auf dem Weg zum DLRP???? Was ist das?
Ne. Nur Tank und Toilletenstops werden genhemigt.
Ansonsten heißt es das man die Strecke der Verkehrsbedinungen entsprechend schnell hinter sich zu bringen hat.

Wobei, seidem ich die 2 kleinen habe, habe ich die Strecke nicht mehr unter 5 Stunden gefahren.

Aber trotzdem. Auf dem Weg ins DLRP gibt es keine Zeitverschwenderische Halte und zurück... Da ist es eh schon Dunkel.

Mfg.

Disneyfan92
 
Silvester steigt in manche Attraktion mit ein
:wink:
Wir wohnen ca. 680 km von der "Heimat" entfernt. Bisher bin ich einmal mit dem Auto angereist, das ist aber schon Jahre her und war ziemlich abenteuerlich. Wir sind mit einem uralten Mercedes gefahren und dann auch nicht direkt ins DLP, sondern davor noch zwei Tage nach Paris. Damals haben wir irgendwo auf halber Strecke spontan übernachtet, weil wir in Paris kein Hotel gebucht hatten. War wohl die jugendliche Unbekümmertheit, denn heute würde ich das nieeeeeeeeeeee machen:-* Könnte dann ja auf der Straße schlafen müssen:giggle:
Ansonsten sind wir geflogen und die letzten dreimal sind wir mit dem TGV angereist, was ich persönlich am allerbesten finde. Wir steigen in Stuttgart ein und sind dreieinhalb Stunden später schon da:nick
Wenn die Metro nicht total überfüllt ist, ist auch die Anfahrt zum DLP kein Problem und mit jeder Haltestelle steigt die Vorfreude:headbang: Und gerade auf dem letzten Stück der Strecke mit dem TGV gibt es dann immer einen Piccolo-es muss ja niemand fahren:giggle: und danach erträgt man auch überfüllte Bahnen ganz locker:giggle::martini5:
 
Montecore blättert noch in der Broschüre
Hi :wink:,

wir fahren seit Jahren immer mit dem Auto ins DLP. Zum einen weil ich kein Freund vom Fliegen bin, zum anderen finde ich die Anreise mit dem Auto eigentlich recht angenehm. Wir fahren über Trier/Luxemburg/Metz/Reimes.

Die Strecke von ca. 525 km ist leicht in 5 Std. zu schaffen. Man ist unabhängig, kann Rast machen wie man möchte usw. Seit Jahren erwischen wir auch immer denselben Rastplatz, wenn wir Rast machen. Kaum zu glauben, aber mir fällt der Name nicht mehr ein. :giggle:

Hatten auch einmal einen Rastplatz erwischt, der wirklich unter aller ... war. Die sanitären Anlagen waren einfach nur widerlich. Direkt von dem Eingang zu den Toiletten stand/steht ein Orangensaftautomat (Minute Maid). Seitdem muss ich immer, wenn ich dieses Logo sehen, an die widerlichen Toiletten denken. :no:
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
also von einer rast kann ich dir auch nicht viel erzählen, da ich mein glöckchen trainiert habe die 520KM durchzuhalten :) :-*

dafür kann ich den tip geben, bei mautstationen mit kreditkarte zu zahlen!!! das geht viel, viel schneller und läuft ohne irgendwelche probleme.
man muss die streckenkarte gefolgt von der kreditkarte in den automaten stecken. keine sekunde später kommt die kreditkarte wieder raus und die schranke öffnet sich!!!

und ich hatte früher immer panik, dass ich da was nicht richtig verstehen könnte und die schranke mal zu bleibt :-*
 
3_DLP_Fans Master of Disaster
Wir haben eine Anreise mit dem PKW von ca. 430km über die Autoroute de l`Est (A4) aus Richtung Saarbrücken/Metz kommend.
^^ exakt diese Anreise haben wir auch; allerdings sind es bei uns 443km :)

Die letzten Male hatten wir dabei an der Rastanlage Verdun halt gemacht. Dort gibt es ganz venünftige Sanitäranlagen und auch Hungerattacken und Koffeinsucht bekommt man gestillt.
Für uns liegt es ziemlich exakt auf der Hälfte der Strecke und somit geeignet für einen Zwischenstop.
Das ist mal ein Tipp; den werden wir das nächste mal testen :)

Wir machten bisher eigentlich immer "unkontrolliert" halt; mal hier, mal da...
 
Montecore blättert noch in der Broschüre
Mhh, hatte auch schonmal dran gedacht, mit Kreditkarte zu zahlen. Aber mich bisher noch nicht getraut :giggle:

Einmal bekommt man ja die hier beschriebene Streckenkarte, die bei Barzahlung abgegeben wird. Aber die anderen Male, die man bezahlen muss, hat man doch keine Karte mehr zum Vorlegen, oder? Wird dann auch einfach nur die Kreditkarte eingesteckt?
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Die Minnie fliegt immer, mit dem Auto dauert mir das alles zu lange, da bin ich viel zu ungeduldig bis ich wieder in meinem geliebten DLP bin:giggle:
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
also auf meiner strecke gibts immer diese karte... es muss ja nachvollziebar sein, wo man aufgefahren ist!

vl. gibts auf der strecke die du meinst ja nur eine auf- und abfahrt? :)
 
Montecore blättert noch in der Broschüre
Mhhh, ich bin mir ganz sicher, dass ich insgesamt 4x an die Mautstation komme, aber nur einmal die zuvor gezogene Karte abgeben muss. Die anderen Male fahre ich einfach an den Schalter und bezahle halt.

Insgesamt sind es 21,90 € (Stand Nov 09) für eine Tour.
 
Disneymom steigt in manche Attraktion mit ein
Von uns aus sind es so ungefähr 830 Kilometer bis zur Maus. Wir fahren immer mit dem Auto, wenn wir die direkte Route nehmen über Aachen. Wir sind diese Strecke auch schon mit nur einer kurzen Pause beim großen M durchgefahren, dauert dann so 7 bis 8 Stunden. Meistens machen wir aber Zwischenstop in Aachen oder bei meiner Schwiegermutter in Venray/Holland. Wir sind aber auch schon mehrmals über Reims/Metz/Saabrücken gefahren, um anschließend eine Freundin in Heidlberg zu besuchen. Vom Fahren gefällt mir die Strecke von Aachen bzw Holland aus wesentlich besser, da die Gegend nicht so eintönig ist. Die Mautkosten sind auch nur die Hälfte.

Übrigens haben wir bei unserer letzten Tour im Oktober die Maut das erste Mal per Kreditkarte auf beiden Routen bezahlt. Klappt super, verstehe gar nicht, warum wir das nicht schon früher gemacht haben.

Gruß
Disneymom
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
Übrigens haben wir bei unserer letzten Tour im Oktober die Maut das erste Mal per Kreditkarte auf beiden Routen bezahlt. Klappt super, verstehe gar nicht, warum wir das nicht schon früher gemacht haben.
genau das hab ich mich anschließend auch gefragt!!! also: keina angst! ist ganz leicht ;)
 
D
Disneyfan92 Guest
Ja. So machen wir das auch.
Früher gab es auch noch die Automaten wo man die abgezählten Franc einschmeisen konnte.

Da mein Vater schon alles über Karte zahlte war für mich mit 18 klar das ich auch eine brauche.
 
steppy blättert noch in der Broschüre
Also ich bin ja auch kein Fan vom Fliegen ... tu es aber immer wieder auf´s neue ... weil ich florida-fern-weh habe :lach
Nach DLP bin ich bisher nur mit auto gefahren stolze 1000km Berlin -> Paris nächstes jahr werden wir auch wieder mit auto fahren denk ich.
Mit dem Flieger kann ich nicht meiner Schneekugel-kaufsucht nachgehen in Disney :-*

Aber wir fahren gerne auto und wechseln ja auch ab.

LG
 
Phantomias Antreiber vom Dienst
Bin ich der einzigste der mit der Bahn fährt ?

Köln - Paris knappe 3 Stunden mit dem Thalys und dann nochmal 40 Minuten bis DLP.

Sehr entspannend und hat mit meinen 2 Kids immer gut geklappt.

4er Tisch, schön Disney Quartett spielen, DVD ansehen und schon sind wir da......

Das machen wir im Januar wieder so.

:headbang:
 

Oben