Alles rund um Buffalo Bill's Wild West Show

Diskussion 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Wir würden uns nun auch gern mal die Show ansehen, dann irgendwann zu unserer Reise im Dezember vom 26.12 bis 2.1. Die Kinder sind nun soweit und wir versuchen es einfach mal.

Da wir Shareholder und Jahreskartenbesitzer sind:wo buche ich dann am besten meine Karten?

Ich hoffe, dass sich die Show lohnt und es Spaß macht. Da gibt es ja unterschiedliche MEinungen zu.:)
 
T
Trieli Guest
Kauf sie doch einfach direkt dieses Wochenende am Schalter der Buffalo Bill Show. Dann bist du auf der sicheren Seite.
 
M
Mattis Guest
Eigentlich müsste es den Rabatt dort doch auch geben - ansonsten würde ich in der Cityhall nachfragen oder an der Rezeption eines Disneyhotels...
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
hast du nicht zufällig über england gebucht? man kann sie doch recht günstig zur reise direkt dazu buchen! :)
 
3
3 little Sailorkids Guest
Buffalo Bill's Wild West Show

Also die I-Net seite sagt dazu:
...corporate.disneylandparis.com/shareholders/... schrieb:
Shareholders Club special rates:
- First category seating: €61 per adult and €49 per child
- Second category seating: €49 per adult and €37 per child

Available at booking desk in Disney Village and on the Shareholders Club booking line
+33 (0)1 60 45 71 00.

Does not apply on December 24 and 31.
Cannot be combined with other promotional offers.
Offer limited to five tickets per member per day.
Also, ich habe im Sommer meine Karten am Vorabend direkt am Eingang der Show gekauft. Da konnte man auch mit der Shareholders Club-Karte etwas anfangen. In der City-Hall konnten mehrere CM den Eintrittspreis für Shareholder leider nicht eingeben ...! :no:

Grüße aus dem Norden ! :mw

P.S.: Ich halte es für unnötig die erste Kategorie zu buchen! Der Preis lohnt sich -in meinen Augen- nicht!
Die Show ist aber toll! (...ich könnt schon wieder! )
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Danke erst mal.

Ob ich die Karten jetzt schon am Wochenende kaufen will, weiß ich noch nicht genau. Darum die Frage wo ich anrufen muss um sie zu bekommen.

Ich guck einfach mal.

Gebucht habe ich weder über England noch sonstwo, da ich eine Jahreskarte habe und nur ein Hotel bei booking.com gebucht habe. Fürs Wochenende reicht das allemal 150 Euro für 2 Nächte und 4 Personen zu zahlen, wenn man eh nicht groß im Hotel ist.:001:
 
T
Trieli Guest
Dann kannst du sie auf jeden Fall über die deutsche Hotline buchen. Die kennen sich auch mit den Rabatten aus.
 
3
3 little Sailorkids Guest
Was ist denn der Unterschied zwischen erster und zweiter Kategorie ?

Also, die deutsche Disneyseite (http://disney-village.disneylandparis.de/buffalo-bills-wild-west-show/index.xhtml) "sagt" dazu:

Erleben Sie die Eroberung des Wilden Westens hautnah von Ihrem Platz in der 1. Kategorie!
- Hervorragende Platzierung mit besonders guter Sicht
- Ein alkoholfreier willkommens-Cocktail
- Spezial Texas-Barbecue-Pfännchen*
Zusätzlich zu Ihrem Menü:
Nachos mit Salsa und eine Süße pberraschung zu ihrem Kaffee oder Tee *
(* Nur für Erwachsene)

Preise: (gültig bis 08.November ´09)
1. Kategorie: 60.20 Euro/Erw. und 48.40 Euro/Kind
2. Kategorie: 48.20 Euro/Erw. und 36.40 Euro/Kind

Wie bereits erwähnt: Ich denke, der Preisaufschlag lohnt nicht wirklich für die gebotenen "Extras"! Wir haben in diesem Jahr bereits zwei Mal in der 2.Kategorie gesessen und selbst meine Kids (8 und 14) konnten alles sehen...!

Grüße von der Küste!
 
Disneyana blättert noch in der Broschüre
Also Kategorie 2 hatte ich schon. Vielleicht werd ich mal Kategorie 1 ausprobieren auch wenn es schon etwas teurer ist, aber ich mag alkoholfreie Cocktails. :giggle:
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Ich habe heute die Karten über die Hotline gebucht und Kategorie 1 genommen.
Da bin ich auf der sicheren Seiten das auch der Kleine was sieht und da ich beim Hotel ja gut gespart habe, habe ich nun die 1.Kategorie gewählt. Wir werden sehen.
Im neuen Jahr kann ich dann berichten wie es war.:001:
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Hi,

ich spiele auch mit dem Gedanke evtl. in die Show zu gehen. Kann jemand mal was zur Show und dem Essen dort sagen. Lohnt sich ein Besuch wirklich? Ich meine die Preise sind ja ganz schön happig, was gibts zu essen, ist das essbar. Vielleicht hat ja jemand auch ein paar Bilder, die er hier zur Verfügung stellen kann.

Und wieso sind die zuletzt genannten Preise fast identisch mit den Preise die vorher mit Shareholder Rabatt angeboten werden?

Gruß

Michael
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
also bei uns ist es schon eine ganze zeit her, dass wir dort waren (4 jahre), desshalb hab ich keine ganauen erinnerungen mehr an die einzelheiten, aber ich weiß, dass wir beide vom essen absolut entäuscht waren!

die show an sich war klasse!!!
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Ich hadere halt immer noch ein wenig, denn immerhin kostet der Spaß fast 200 Euro für uns 4.

Und wenn ich mir überlege, was wir damit im Park selbst anfangen könnten ...

Ich hab halt einfach Bedenken, dass ich mir hinterher vielleicht denke wir hätten lieber was anderes mit der Kohle angefangen ...
 
Zuletzt bearbeitet:
M
Mattis Guest
Genau das ist auch immer meine Denkweise! Ich stelle mir auch immer wieder die Frage, ob sich die Show lohnt, ob ich das Essen ok finde und auch mag und dann sehe ich immer, dass ich theoretisch für den Preis im Park 2mal Essen gehen kann...
 
Baerchen Bärin der Narzisse
Das Essen ist ja nunmal Geschmackssache. Ich persönlich liebe das Essen in der Buffallo Bills Wild West Show. Und meinen Mann hat das Essen auch vom Hocker gerissen. Aber wie gesagt: es ist geschmackssache.

Ich kann mich daran erinnern, dass es erst eine Schüssel Chili Con Carne gibt, dann die Barbecue Pfanne mit Kartoffeln nach Großmutterart, ein Stück Maiskolben, Würstchen, ein Hähnchenbollen und eine Art Frikadella (glaub ich), dann gibt es den leckersten Nachtisch, den ich jemals gegessen habe: heißer Apfelkuchen mit Vanillieeis. Und danach halt einen Kaffee oder Tee.
Auch ob sich die erste Kategorie lohnt, ist halt eigenes Empfinden. Ich finde die erste Kategoerie super und würde sie immer wieder nehmen.
Fotos vom Essen habe ich nicht. Aber wenn ich nächste Woche zuhause bin kann ich mal nach Fotos von der Show gucken... allerdings sind die nichtj so toll, weil man zum Wohl der Tiere nicht mit Blitz fotografieren soll (wobei ich glaub ich die Einzige war, die sich daran gehalten hat)
 
Mijoux steigt in manche Attraktion mit ein
Für uns gehört die Show zu jedem Parkbesuch dazu. Ohne der würde uns was fehlen. Freu mich schon nächstes Jahr auf die neue Show mit den Disney Charaktern.

Vom Essen bin ich auch nicht so begeistert, aber es macht satt :hungry:
Hauptsache die Show macht Spass :cc
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Heißt das, dass die Show bislang ohne Characters war und nächstes Jahr mit ist?

Das würde mir allerdings die Entscheidung etwas erleichtern, denn ich denke dann würde ich es doch lieber auf unseren nächsten Besuch vertagen ...
 
Mijoux steigt in manche Attraktion mit ein
Heißt das, dass die Show bislang ohne Characters war und nächstes Jahr mit ist?

Das würde mir allerdings die Entscheidung etwas erleichtern, denn ich denke dann würde ich es doch lieber auf unseren nächsten Besuch vertagen ...
Nein, nein, ich fahr erst nächstes Jahr. Die Charakters sind schon da.
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Das heißt also die "neue" Show läuft schon ... :doh:

Das machts net einfacher mich zu entscheiden :Cry:
 
Mijoux steigt in manche Attraktion mit ein
Ich würds an deiner Stelle riskieren. Du ärgerst dich vllt.hinterher weil du glaubst du hast etwas versäumt.
 
M
Mattis Guest
Ich würde mich direkt vor Ort entscheiden - ob oder ob nicht! Leider kann Dir niemand die Entscheidung abnehmen...

Einen kleinen Gedankenstoß noch: was würdet Ihr stattdessen mit den knapp 200 Euro machen - vor Ort???
 
Shinji findet sich ohne Parkplan zurecht
Ich finde bei der Show hängt es auch von einem selber ab, ob es sich lohnt!
Wir hatten super viel SPass, haben aber auch jeden "Mist" mitgemacht und angefeuert etc. bis wir heißer waren...das war ein Spass, den ich jederzeit wieder machen würde! Wenn man aber natürlich nur irgendwo in der Ecke hockt und da nicht mit zieht, könnte es enttäuschend sein denke ich!
Wir fanden das Essen auch super lecker, es ist natürlich am Preis bemessen, kein hochklassiges Essen, aber echt lecker wenn man BBQ mag! Und dazu freies all you can drink und ne nette Show :headbang:
 
Mel blättert noch in der Broschüre
Wir haben die Show dieses Jahr zum ersten Mal gesehen. Und es lohnt sich auf jeden Fall sie mal gesehen zu haben, muss aber für mich nicht jedes Jahr sein.

Der Unterhaltungsfaktor ist sehr hoch, egal wo man sitzt. In der Arena passiert manchmal so viel, dass man gar nicht weiß, wo man hinschauen soll. Zusätzlich gibt es noch die Rodeo-Clowns, die einen ständig animieren mitzumachen. Entweder man soll den Hut schwingen, oder mit dem Besteck klappern, oder beides oder ... Zum essen kommt man kaum. :icon_mrgreen:

Und dann das Essen - was soll ich dazu sagen? Mein Freund und ich hatten die vegetarische Variante, daher kann über ich über das Fleisch nicht urteilen. Dieses Bestand aus Maisbrot (wie Rührkuchen nur mit Mais, sehr lecker mjam), vegetarisches Chili sin Carne (ebenfalls sehr lecker), als Hauptspeise einen gemischten Teller aus undefinierbarem Bohnengemüse, halbgaren Kartoffeln und vegetarischen Tortellini in Käsesahnesoße. Das war dann nicht mehr so lecker. :throwup: Allein schon die Mischung geht gar nicht. :no:
Der Nachtisch (Apfelkuchen mit Eis) war dann wieder lecker, aber doch sehr mächtig. Zum Abschluß gibt es dann noch Kaffee.

Als Gesamtpaket kann ich die Show nur jedem empfehlen, aber man sollte essenstechnisch nicht zuviel erwarten.

Gruß

Mel
 
Shinji findet sich ohne Parkplan zurecht
was wir noch gar nicht gesagt haben:

jeder von euch bekommt einen tollen hut geschenkt! :mgm: :)

Stimmt, wir sind mit unseren Hüten den nächsten Tag durch den Park gegangen...das war auch sehr lustig, vorallem als der CM bei BTM uns angrinste und uns mit "watch your hats" viel Spass wünschte ^^
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Wie ist das eigentlich mit den Karten? Reicht das noch wenn man die morgens an der Rezeption reserviert oder sollte man die ein paar Tage im Vorraus buchen?
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
ich denke das kommt ganz auf die zeit an zu der man im park ist. in den weihnachtsferien kann ich mir z.b. vorstellen, dass es recht eng wird
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Soweit sind nächste Woche nirgends Ferien.

Aber selbt wenn. Ich bin ja eh noch unschlüssig und wir sind 5 Tage dort, da sollte sich doch ein freier Termin finden ;-)
 
T
Trieli Guest
Nächste Woche dürfte es kein Problem sein. Es gibt ja zwei Vorstellungen pro Tag. Die Karten kannst du an der Rezeption, direkt bei der Show an der Kasse und in der City Hall kaufen. Es gibt genug Möglichkeiten. Viel Spaß! Ich kann die Show nur empfehlen. Speziell wenn man Tiere gerne mag.
 
Latot steigt in manche Attraktion mit ein
Wir waren am Dienstag (20.10.09) in der Show und es war unser zweiter Besuch dort, der Erste mit Mickey und seinen Freunden. Die Show hat dadurch einiges an Disneycharme gewonnen. Die Show war früher shcon toll aber jetzt gefällt sie uns noch besser. Wir haben als Shareholder in Kategorie2 48 Europro nase bezahlt. Direkt vorort bei der Ticketbude nähe McDonalds gekauft als wir Montag nachmittag gegen 17 uhr da waren wollte er uns shcon für Montag abend 18:30 Uhr Tickets verkaufen ;)

Das Essen mag man oder man hasste es aber meistens bleibt bei mir eh die hälfte übrig weil man doch mehr auf die Show, wie auf sein essen achtet. Wenn man noch nie da gewesen ist sollte man auf jeden Fall hin gehen, vor allem weil ja jetzt auch noch Mickey, Minnie, Goofy, Chip und Chap mit dabei sind. Kategorie1 ist in meinene Augen rausgeworfenes Geld aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden man sieht, meiner Meinung nach, in jedem Fall von allen Plätzen gleich gut auch Kinder!

Gruß,

Latot
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Also wir waren nun diese Jahr doch nicht. Erstens, weil ich für das Geld lieber den AP gekauft habe und zweitens wäre es sowieso nicht gegangen, da Mittwoch und Donnerstag keine Show war, Freitags war die Halloween Party und Samstag war es uns wichtiger halbwegs früh im Hotel zu sein, da wir Sonntags ja schon abreisen mussten und ich als Fahrer dementsprechend fit sein wollte.

Aber vielleicht nächstes Mal.

Gruß

Michael
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
SChön zu hören, dass es sich lohnt.

Ich freu mich darauf. Wir gehen am 27.12 in die Show, KArten sind aufgrund der Feiertage bereits reserviert und wir haben uns auch für Kat 1 entschieden. Ob es sich gelohnt hat, werde ich dann im Nachhinein wissen.:001:
 
CaptainW steigt in manche Attraktion mit ein
Ich bin grad etwas verwirrt:crazy:

Ich habe ja gerade über Visitdisneylandparis.com gebucht und möchte eigentlich auch zur Buffalo Bill Show. Habe eigentlich 2. Kategorie geplant.

Da ich bis zum Termin Shareholder sein werde wollte ich das dann mit Shareholder-Rabatt buchen. Laut Shareholder Website: 49€ Erwachsene und 33€ Kinder

Laut offizieller deutscher DLRP Site: 48,20€ Erwachsene und 36,40€ Kinder

Laut offizieller englischer DLRP Site: 38.20 £ Erwachsene und 28.80 £ Kinder was im Moment 42,68€ und 32,18€ bedeutet

Visitdisneylandparis.com bietet mir nun in der Bestätigungsmail 35 £ Erwachsene und 26 £ Kinder an. Das sind umgerechnet 39,11€ und 29,05€

Das würde ja bedeuten das da rund 10 € Unterschied ist. und der reguläre englische Preis immer noch deutlich unter dem Shareholder Preis ist.

Kann das sein? :noidea:
 
Crush blättert noch in der Broschüre
Mal so ne zwischen frage, wo genau im village findet eigentlich die Buffalo Bill Show statt, war zwar schon drin aber das war 1995 und fehlen mir die erinnerungen ein wenig *fg*

Mfg Crush :mw
 
3
3 little Sailorkids Guest
Mal so ne zwischen frage, wo genau im village findet eigentlich die Buffalo Bill Show statt, war zwar schon drin aber das war 1995 und fehlen mir die erinnerungen ein wenig *fg*

Mfg Crush :mw
Keine Sorge! Der Eingang ist nicht zu verfehlen!
Am Kino unter dieser Maus. :)





Gruß von der Küste ! :mw
 
deepie steigt in manche Attraktion mit ein
Der Eingang ist, wenn du von den Parks kommst gleich auf der linken Seite zwischen Kino und Planet. Der Komplex erstreckt sich aber bis zur Diskothek vor. Der Ausgang ist neben King Ludwig.

deepie
...der die Show klasse findet...
 
T
Trieli Guest
Naja, kann ja mal passieren. :-* So groooooß ist sie ja nun auch wieder nicht. :giggle::001:
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
aber die maus ist ja auch noch nicht soooooooooooo lange da. erst seitdem mickey auch bei der show dabei ist! :)
 
CaptainW steigt in manche Attraktion mit ein
Um noch mal auf meine Frage zurüczukommen.
Kann sich das mit den unterschiedlichen Preisen einer erklären?
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
ich habe eine vermutung...

die preise auf der offiellen dlp homepage sind bestimmt die katalogpreise, die anfangs der saison feststehen. wenn nun wenig nachfrage ist, gibts meistens irgendwelche aktionen. visit kann bestimmt direkt den aktionspreis buchen und ist somit günstiger.
die show ist für uk ja grundsätzlich günstiger als in d.
wenn du nun englischer shareholder bist, würdest du darauf noch den rabatt bekommen :)

wende dich doch einfach mal an den club und frage, ob irgendwelche aktionen bei der show laufen. vielleicht sind die karten dort zur zeit ja auch billiger...
 
Baerchen Bärin der Narzisse
Ich bin grad etwas verwirrt:crazy:

Ich habe ja gerade über Visitdisneylandparis.com gebucht und möchte eigentlich auch zur Buffalo Bill Show. Habe eigentlich 2. Kategorie geplant.

Da ich bis zum Termin Shareholder sein werde wollte ich das dann mit Shareholder-Rabatt buchen. Laut Shareholder Website: 49€ Erwachsene und 33€ Kinder

Laut offizieller deutscher DLRP Site: 48,20€ Erwachsene und 36,40€ Kinder

Laut offizieller englischer DLRP Site: 38.20 £ Erwachsene und 28.80 £ Kinder was im Moment 42,68€ und 32,18€ bedeutet

Visitdisneylandparis.com bietet mir nun in der Bestätigungsmail 35 £ Erwachsene und 26 £ Kinder an. Das sind umgerechnet 39,11€ und 29,05€

Das würde ja bedeuten das da rund 10 € Unterschied ist. und der reguläre englische Preis immer noch deutlich unter dem Shareholder Preis ist.

Kann das sein? :noidea:
Ui ui ui... das sind ja mal Preisunterschiede! Hätte ich nicht gedacht! Ich weiß nicht, ob es so richtig ist! Wir haben bisher immer vor Ort gebucht!
 
CaptainW steigt in manche Attraktion mit ein
Ich hab inzwischen nochmal Visitdisneylandparis angeschrieben, um den günstigen Preis nochmal zu bestätigen. Jetzt bieten sie mir plötzlich für die 2. Kategorie £42 und £32 an.
Das sind dann 47€ und 35,82€.
Ich spar mir jetzt das ganze vorabgesuche und werde dann direkt im DLRP mit meiner (bis dahin hoffentlich vorhandenen) Shareholderkarte buchen.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
und wenn du glück hast, gibts dann gerade wieder eine aktion. wir haben z.b. beim letzten aufenthalt direkt beim betreten des parks rabattflyer in die hand gedrückt bekommen :)
 

Wenn Dich "Alles rund um Buffalo Bill's Wild West Show" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben