[AK] Kali River Rapids®

Kali River Rapids® ist...

  • meine Lieblingsattraktion

    Abstimmungen: 2 5,0%
  • eine überdurchschnittliche Attraktion

    Abstimmungen: 5 12,5%
  • eine sehr gute Attraktion

    Abstimmungen: 16 40,0%
  • eine gute Attraktion

    Abstimmungen: 4 10,0%
  • eine befriedigende Attraktion

    Abstimmungen: 7 17,5%
  • eine ausreichende Attraktion

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • eine unterdurchschnittliche Attraktion

    Abstimmungen: 1 2,5%
  • eine langweilige Attraktion

    Abstimmungen: 3 7,5%
  • eine schlechte Attraktion

    Abstimmungen: 2 5,0%
  • für einen DisneyPark unangebracht

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    40
Luxi214 blättert noch in der Broschüre

Offizielle Website

Hier ist der Platz für Eure Bewertung dieser Attraktion. Bitte nehmt an der Umfrage teil und schreibt Eure Erfahrung und Eure Bewertung frei nach Eurer Vorstellung hier hinein. Aber bitte auch nur dann, wenn Ihr die Attraktion auch schon gefahren seid und somit auch eine Grundlage für Eure Aussage habt

Vielen Dank für Eure Mitarbeit an unseren und somit auch Euren Reviews!

Liebe Grüsse,
Mike :mw
 
Mat blättert noch in der Broschüre
Keine schlechte Attraktion an sich, aber der Nässefaktor ist einfach zu extrem für meinen Geschmack. Außerdem finde ich die Fahrt gemessen an anderen Rafting-Attraktionen einfach zu kurz.
 
thorroth Böser Zwerg
Mir ist es auch zu nass, weshalb wir sie fast nie fahren. Hätte auch ein besseres Theming bekommen können.
 
poohmo kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich finde den Ride absolut Klasse:nick
Und das "bißchen" Wasser trocknet in der Florida-Sonne doch recht schnell,
wir waren immer im Mai drüben und da war es immer schön warm:sunny:
 
Bibliothekarin Charmebolzen
Eine amüsante Wasserfahrt, die nur mit Regencape gefahren werden sollte *g*

Selbst dann sind wir noch nass geworden, aber als Wasserfahrtenfan ist das ja dann umso besser!
Insgesamt würd ich sagen, die Fahrt ist für die gesamte Familie geeignet.

Allerdings würde ich pesönlich Kids erst so ab 5 mit reinnehmen. Habe da aber keine Ahnung wie Kinder so drauf sind.
Ein dreijähriges Kind in unserem.... äääh.... Boot hatte die ganze Zeit Angst und geweint. Aber das ist wohl auch individuell!

Bei unserem ...äääh... wie heißen die Dinger?... Boot? blieb eine Person übrigens fast trocken.
Es ist glaube ich Glück oder Pech, wieviel Wasser man abbekommt.

LG Tanja
 
Darkwing steigt in manche Attraktion mit ein
Ja, Ja, Kali River Rapids,

wir werden hier schon immer komisch angesehen wenn wir unsere gelben Regenumhänge "100 Years Disney" vor einer Fahrt auf einer Wildwasserbahn anziehen. Unsere Antwort ist darauf immer: Wir sind Kali River Rapids geschädigt. :)
Das kommt von unserer ersten Fahrt. Wir gehen also fröhlich auf dem Weg zum Einstieg, als uns Regenumhänge zu Kauf angeboten wurden. Wir lehnen dankend ab ,da wir dachten ein bisschen Wasser trocknet ja schnell wieder. die Antwort des Verkäufers war "Ich habe Euch gewarnt". Das hätte uns zu denken geben sollen. Beim Einstieg wunderten wir uns noch über den Ablagepilz in der Mitte in dem die Mitfahrer ihr Gepäck verstauten. Das haben wir auch gemacht.(was sich später als sehr sinnvoll erweisen sollte)
Hier hätte uns die Verschlußart auch zu denken geben sollen, Gummidichtung mit Magnetverschluß. Am Anfang der fahrt wurden wir scho von einigen Fotainen beglückt, aber nicht so schlimm. Die erste Abfahrt ging ja auch noch aber bei der großen erwischte es meine Tochter und mich rückwärtsfahrend mit einem kräftigen Schwall . Kurz danach kamen wir am Ausstieg an. Da an diesem Tag nicht viel Andrang war, wurden wir gefragt ob wir direkt nochmal fahren wollten. Darauf fast alle Jaaa. :( Also auf zur zweiten Fahrt.
bis kurz vor der großen Abfahrt sah es so aus als ob diesmal jemand anderes rückwärts dort runter fahren würde. Pech gehabt kurz vorher drehte uns die Strömung wieder so um ,das meine Tochter und ich wieder an der Reihe waren. Und diesmal erwischt uns ein Monster-Schwall, wir waren beide kompett durch. Eine trockene Stelle befand sich bei mir nur noch in den Kniekehlen. Da sich nach über eine halben Stunde (Ende Jan. Anf Feb)noch kein nennenswerter Trockeneffekt eingestellt hatte, haben wir notgedrungen vom Disney-Bekleidungsangebot gebrauch gemacht.
Moral dieser Fahrt: Wildwasserbahnen nur noch mit Regenumhang.
Die Storygestaltung ist jedenfalls besser als im Phantasialand bei der River Quest, wo ja fast gar nichts ist.

viele Grüße
Friedhelm ( Darkwing )
 
Zuletzt bearbeitet:
Spinatmädchen steigt in manche Attraktion mit ein
Tolle Rapids, schönes Theming! Gerade die Thematisierung mit den abgeholzten Bäumen vor dem großen Wasserfall ist absolut gelungen! :)

Was den Nässefaktor betrifft: In beinahe jeder Wasserbahn in Florida wird man weitaus nasser als in Europa, was eben auch daran liegt, dass es im Sommer in Orlando unerträglich heiß werden kann. Ich bin wirklich wie aus der Waschmaschine gekommen, muss aber sagen, dass ich "die Konkurrenz" in "Islands of Adventure" noch einen Tick besser finde. Jeder Wasserspritzer bei über 30 Grad fühlt sich da doch wie eine Wohltat an :nick
 
rainbow1979 steigt in manche Attraktion mit ein
Servus!

Spaß gemacht hat die Fahrt mit diesem Fahrgeschäft auf alle Fälle - aber ich finde es auch definitiv zu nass *grins*

Aber das haben wohl fast alle Wasser-Bahnen in Florida so an sich. Wirklich trocken bin ich noch nirgends raus! :regen:

lg
rainbow1979
 
Darleen blättert noch in der Broschüre
mein Lielingsride! neben Test Track!

Gerade im Sommer und vorallem im Animal Kingdom ist man doch froh etwas abkühlung zu bekommen!!! Wir hoffen immer darauf richtig nass zu werden :)

im Januar ist das natürlich was anderes ...
 
Leinis Unsere Lanyard-Tante
wir fanden die Fahrt auch toll und wenn man erst mal nass ist, dan macht die zwiete fahrt umsomehr spass!!! :jump
Ach ja ich finde die "Gelbling"-Fahrer (die alten disneycapes!!) ja persönlich voll langweilg!!:regen:
ach und nochwas man/bzw. Frau sollte auch vermeiden ein weißes Top anzuhaben, meines war nämlich ziemlich durchsichtig danach!!!
Ach ja und bei uns war keine einzige stelle mehr Trocken, aber es war SUPER!!!!!!


Leinis
 
Chris Es war einmal: Brederich
Ich finde Kali River Rapis befriedigend. Nicht mehr nicht weniger. Das Theming ist natürlich toll, die Fahrt an sich aber eher durchschnittlich. Länger als 15-20Minuten würde ich mich dafür nicht mehr anstellen.

Eine kleine Anmerkung noch. Habe mich im Winter 2010 getraut mitzufahren. Da es einer der kältesten Winter der letzten Jahre war, stellte sich das Ganze als große Dummheit heraus. Ich war der einzige in meinem Boot, der richtig nass wurde, und musste versuchen bei ca. 10°C meine Jeans trocknen zu lassen. :kalt:
 
Oben