Adventures by Disney "Disney Parks Around The World – A Private Jet Adventure"

torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
So, wir gehen dann mal an die Reiseplanung...

Wir wollen schließlich 2 von 75 glücklichen Disney Fans werden, die nicht nur alle 12 Disney Parks in 6 Ländern, sondern auch das Taj Mahal, die Pyramiden von Gizeh und den Eiffelturm im Privatjet besuchen werden!
Adventures by Disney bietet einen Traumurlaub mit Guides, Treffen mit Disney VIPs, Imagineers, Kulturwissenschaftlern und vielen weiteren Überraschungsgästen während einer 24-Tägigen Reise an.
Im Juli 2023 geht es los.
Für läppische 110.000$ pro Person kann man sich ab nächster Woche einen Platz sichern! Wenn das mal kein Schnapper ist!

Mehr Details hier: Disney Parks Around The World – A Private Jet Adventure | Adventures By Disney

287120931_2115787925248892_3286272714048718886_n.png
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Hmmm.... Altersvorsorge auflösen und losfliegen?
Wenn das Flugzeug auf dem Rückflug abstürzen würde, gäbe es kein Problem, ansonsten sieht es eher schlecht aus. 😬
 
Kristina macht ein Foto vom Schloß
Ist ja ne nette Idee, allerdings finde ich 24 Tage super hart. Da kommt man erstens ja aus dem Jetlag gar nicht mehr raus und zweitens mehr als einen Fuß bekommt man da doch kaum in die Parks. Mit Parkerlebnissen hat das dann aber nix mehr zu tun.
Mal abgesehen vom Preis (naja bei einigen Disneykunden scheint der wohl wirklich keine Rolle mehr zu spielen).
Wenn ich unsere Reisen durchrechne, nur um alle Parks zu sehen, dann waren wir deutlich günstiger. :ROFLMAO: Und konnten uns die Parks sogar noch anschauen.
 
Yume Disney Historikerin
So wie das aussieht, wird das dann wohl die MSE-Gruppenreise, oder? :icon_mrgreen:
Ich schaue dann mal, was die Portokasse hergibt, da liegen bestimmt noch ein bis zweihunderttausend ungenutzt rum. :muha:

Mal im Ernst: Die haben in dem Laden doch wirklich mittlerweile einen Sockenschuss. :crazy:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Jepp, bevor es in den regulären Verkauf ging, waren die Plätze weg.
Sorry, gibt dann wohl kein Gewinnspiel 😆
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Habe ich erwartet, dass das schnell ausgebucht ist.
Es gibt so viele Menschen, die sich so eine Buchung auf eigene Faust niemals zutrauen würden, die auch überall an der Hand genommen werden wollen. Bei Adv. by Dis wird man ja wirklich ausgezeichnet umsorgt und alle Wünsche werden erfüllt.
Und genug dieser Menschen haben einfach zu viel Geld rumliegen. Warum also das Geld nicht in die Wirtschaft pumpen ;-) Um den gleichen Preis gibt es ja auch Kreuzfahrten rund um die Welt, oder die halbe. Nur dafür braucht man viel mehr Zeit!
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Naja, Hapag Lloyd bietet auch Reisen mit dem Privatjet Albert Ballin an, die scheinen auch durchwegs gut gebucht zu sein. Und die verlangen in der Regel für weniger Tage 6-stellige Beträge. Ist dann aber immerhin Business-Bestuhlung. :)
 

Oben