Add-ons buchen? Welche Fastpässe?

CaptainJack blättert noch in der Broschüre
Hallo zusammen!

Schon vorweg, vielen Dank für Eure Unterstützung!

Wir (Familie: Mutter, Vater, 1 Kind (8)) wollen vom 1. bis 4. September 2020 zum ersten Mal ins DLP.
Da der Geburtstag von "Vater" in den Reisezeitraum fällt, möchten wir an diesem Tag zwischen 18.00 und 19.00 unbedingt ins Inventions. Die Disneyfiguren sind in dem Fall sekundär, das Essen hätte Priorität.

Bei der Buchung der Frühbucherpauschale wäre die Premiumhalbpension enthalten, da wir ins Disneyland Hotel wollen. Nun wird mir als buchbares Add-on um 170,- EUR (!) ein Dinner mit Disneyfiguren für den gewünschten Zeitraum angeboten. Müsste dieser Restaurantbesuch nicht bereits mit der Premiumhalbpension verrechnet werden können?

Wie hoch schätzt ihr die Chance ein, einen Tisch im Inventions 8 Wochen vorher direkt zu buchen?

Fastpässe:
Obwohl die vorabbuchbaren Fastpässe ordentlich ins Budget gehen, hätten wir für 2.9. den ultimative Fastpass einmal und für 3.9. den ultimativen Fastpass unbegrenzt gebucht, da wir zum einen nur zwei ganze Tage Zeit haben und ein nicht sehr wartefreudiges Kind dabei haben. Was meint ihr?

Beste Grüße, Euer Jack ;-)
 
dörthe Super-Moderator
Teammitglied
Dass Dir das Inventions extra berechnet werden soll, ist äußerst merkwürdig. Ich würde erstmal ohne buchen und dann später die Reservierung hinzufügen. Evtl. 3-4 Monate vor der Reise mal bei der Hotline anrufen, ob sie das für Dich richten können, ansonsten eben beim 60 Tage-Fenster reservieren, das klappt normalerweise.

Von den bezahlten FastPässen halte ich 0,0.
 
scoti Zaunpfahlwinker
Hast Du schon einmal nachgerechnet ob der Castle Club nicht günstiger ist als den Vip Pass einzeln?
Vielleicht ein normales Zimmer für Nacht 1-2 und dann für die letzte Nacht in den Castle Club umziehen? Du bekommst dann für Tag 3+4 kostenlos den Vip Pass
 
CaptainJack blättert noch in der Broschüre
Castle Club habe ich gar nicht gesehen. Scheint nicht im Frühbucherprogramm enthalten zu sein. Wann könnte man den denn buchen?
Wir sind ja vor allem wegen der Flüge so früh dran, Hotel mit Tickets könnte ich auch später buchen...
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo zusammen!

Schon vorweg, vielen Dank für Eure Unterstützung!

Wir (Familie: Mutter, Vater, 1 Kind (8)) wollen vom 1. bis 4. September 2020 zum ersten Mal ins DLP.
Da der Geburtstag von "Vater" in den Reisezeitraum fällt, möchten wir an diesem Tag zwischen 18.00 und 19.00 unbedingt ins Inventions. Die Disneyfiguren sind in dem Fall sekundär, das Essen hätte Priorität.

Bei der Buchung der Frühbucherpauschale wäre die Premiumhalbpension enthalten, da wir ins Disneyland Hotel wollen. Nun wird mir als buchbares Add-on um 170,- EUR (!) ein Dinner mit Disneyfiguren für den gewünschten Zeitraum angeboten. Müsste dieser Restaurantbesuch nicht bereits mit der Premiumhalbpension verrechnet werden können?

Wie hoch schätzt ihr die Chance ein, einen Tisch im Inventions 8 Wochen vorher direkt zu buchen?

Fastpässe:
Obwohl die vorabbuchbaren Fastpässe ordentlich ins Budget gehen, hätten wir für 2.9. den ultimative Fastpass einmal und für 3.9. den ultimativen Fastpass unbegrenzt gebucht, da wir zum einen nur zwei ganze Tage Zeit haben und ein nicht sehr wartefreudiges Kind dabei haben. Was meint ihr?

Beste Grüße, Euer Jack ;-)
Zu dem oberen kann ich leider nichts beitragen da wir noch nicht im Inventions gegessen haben.

Aber von den Fastpässen würde ich dir wie zb @dörthe auch abraten.
Viel zu teuer und du bekommst ja diverse Fastpässe gratis. Anfang September dürfte es auch nicht mehr so voll sein das du Stunden warten müsstest. Vielen Attraktionen haben auch zb gar keine Fastpässe
 
CaptainJack blättert noch in der Broschüre
Hast Du schon einmal nachgerechnet ob der Castle Club nicht günstiger ist als den Vip Pass einzeln?
Vielleicht ein normales Zimmer für Nacht 1-2 und dann für die letzte Nacht in den Castle Club umziehen? Du bekommst dann für Tag 3+4 kostenlos den Vip Pass
Der Castle Club ist nach einem Anruf bei der Buchungshotline nun endgültig raus. Es gibt keinen Frühbucherrabatt und die Preisdifferenz für uns drei wäre für die drei Nächte 2417,- und keine Premiumhalbpension...

Die Wahl fällt nun wohl auf ein Standardzimmer im Disneyland Hotel. Für uns schon großer Geburtstagsluxus. ;-)

Unsicher bin ich noch, ob ich nun vorab einen Fastpass mitbuchen soll und welchen? Wenn ich es richtig verstanden hätte, hätten wir an jedem Tag (nur?) zwei Fastpass-Farten: Eintrittskarte und Hotelfastpass. Ich kann auch grad nicht einschätzen, ob es, sollte viel los sein, am selben Tag vor Ort Fastpässe zu kaufen gibt.
,
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Aber du kannst doch den normalen Gratis-Fastpass jedes Mal neu ziehen, wenn du den alten verwendet hast. So viele FP-Attraktionen gibt es jetzt auch nicht, dass ich dafür zahlen würde... Einfach gleich morgens für eure Lieblingsattraktion einen ziehen und nach Ablauf der Wartefrist den nächsten....
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Der Castle Club ist nach einem Anruf bei der Buchungshotline nun endgültig raus. Es gibt keinen Frühbucherrabatt und die Preisdifferenz für uns drei wäre für die drei Nächte 2417,- und keine Premiumhalbpension...

Die Wahl fällt nun wohl auf ein Standardzimmer im Disneyland Hotel. Für uns schon großer Geburtstagsluxus. ;-)

Unsicher bin ich noch, ob ich nun vorab einen Fastpass mitbuchen soll und welchen? Wenn ich es richtig verstanden hätte, hätten wir an jedem Tag (nur?) zwei Fastpass-Farten: Eintrittskarte und Hotelfastpass. Ich kann auch grad nicht einschätzen, ob es, sollte viel los sein, am selben Tag vor Ort Fastpässe zu kaufen gibt.
,
Du hast wie @gila schon schrieb jeden Tag quasi unendliche Fastpässe. Du musst nur immer einen neuen ziehen sobald der erste abgefahren bzw. die Zeit auf dem Ticket erreicht hast.
 
CaptainJack blättert noch in der Broschüre
Ich dachte, der Fastpass, der mit der Eintrittskarte zu lösen ist, sei nur für eine Fahrt.

Dann lassen wir es darauf ankommen. Merci beaucoup! :)
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Für so viele du willst - allerdings sind die Verfügbarkeiten natürlich im Laufe des Tages weg. Bei den beliebtesten wie Peter Pan, Big Thunder...sind an manchen Tagen schon mittags keine Fastpässe mehr zu bekommen.

Aber: Ihr habt mehrere Tage vor Ort. Wenn ihr morgens (extra Magic Hours!) die leeren Parks nutzt, könnt ihr so viel ohne Wartezeit nutzen. Dann noch die Gratis Fastpässe.... und wenn es nachmittags richtig voll wird, nutzt ihr die Zeit, um Dinge ohne Warteschlange zu machen. Das Bewundern der ganzen Deko, die Details im Schloss, auf der Mainstreet, Shoppen, Relaxen im Hotel usw.

Außerdem gibt es eine Unsitte in Paris: Wenn sehr wenig los ist, sparen sie das Personal an der Fastpass Schlange ein und es gibt dann einfach keinen. Wenn du dann sogar extra dafür gezahlt hast!!!! *Doppelärger*
 

Oben