4Tage LA mit 2 Tagen Disneyland - Ticketquellen und welche?

Tozupi macht ein Foto vom Schloß
Nach längerer Pause bin ich mal wieder hier. ...Ja der Sohn ist seit 2 Jahren wieder zuhause - wahnsinn was die Zeit durch Corona gerannt ist.

Nun ist es mittlerweile unser Dritter Anlauf über den Teich mit - für uns allem was dazugehört (Florida / LA mit DL / Florida DCL). Somit ist schon klar, das Disneyfieber hat uns nicht losgelassen. DLP ist in 2 Wochen wieder dran :) (Aaron liebäugelt ja auch schon wieder mit einem Jahr als CastMember).

Unser geplanter Termin im DL ist der 25.& 27. 09 (So & Di.).

Bin ja bisher eher in Florida unterwegs und auch da im FLI-Forum. Kalifornien und Disney bin ich relativ unwissend was die derzeitigen Möglichkeiten zum Ticketkauf angeht. Allgemein hab ich über UndercoverTourist die 2-TagesTickes gefunden. Vorteil: Erstattbar!
Gibt es noch andere Quellen für Kalifornien?

Dann dieses unsägliche Genie+.... das kostet mich Nerven. So wie ich das sehe, sind unsere Ziel-/ Pflichtattraktionen : Radiator Spring Racers (nicht im Genie+?) , Rise of the resistance (Auch nicht im G+),
Lohnt sich G+ dann überhaupt noch.

Habt Ihr Tipps, wie man an diese Attractionen herankommt? Sind die Im Voraus buchbar?
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Undercover Tourist ist die einzige Quelle mit erstattbaren Tickets, hatte ich jetzt auch.
Genie+ ist genial in Anaheim und absolut das Geld wert (für uns zumindest). Wir haben jeden Tag alles zur Auswahl gehabt und haben so viele Fotos gemacht... toll!
Du kannst ja die App schon mal runterladen und siehst dann unter "My Day" im "Tip Board" für welche Attraktionen es angeboten wird und wann du die nächste LL bekommen würdest.

Warum nimmst du Sonntag und Dienstag? Montag wäre besser als Wochenende ;-)

Bei uns war es jetzt vormittags bis ca. 11 Uhr wirklich ruhig was die Wartezeiten angeht, ausser Rise hatte man nie allzu lange Wartezeiten. Peter Pan füllt sich extrem schnell morgens, Alice auch. Aber das kann man ja direkt nach dem Rope Drop machen.
Und der Park hat ja bis Mitternacht offen, in der letzten Stunde ist auch alles wieder fein.

Rise und Cars (und Web Slingers) sind extra zu bezahlen oder du läufst nach dem Rope Drop gleich hin (oder auch kurz vor Schließung). Wir haben es allerdings gemütlicher angehen lassen - haben die frühen Morgenstunden lieber fürs Fantasyland genutzt weil da viele Rides keine LL haben. Und dann für mittag/nachmittag/abend die anderen Rides als LL genommen und Rise extra gezahlt. Cars ist leider gerade defekt, aber das hätte ich auch extra bezahlt. Web Slingers interessiert mich nicht so, dass ich gewartet oder gezahlt hätte.
Du kannst die Rides extra buchen (unabhängig von den anderen LL) in der App sobald du im Park eingecheckt hast. Du kannst sogar wieder offsite sein zum Zeitpunkt der Buchung!
Wir haben immer dann gebucht, wenn eine passende Uhrzeit angezeigt wurde. Die kann man ja leider nicht vorher auswählen. Aber der große Run wie es immer von WDW berichtet wurde, war im DLR nie. Meistens war noch mittags Rise zu bekommen für abends.

Das Problem ohne Genie+ ist, dass die LL extrem bevorzugt wird. Fast noch mehr als früher die Fast Pass Lane.
Beispiel Big Thunder: Wartezeiten 30,45,60 Minuten - mit LL warteten wir nie länger als 10 Minuten. Indiana ebenfalls.
Die LL wird meistens ganz durchgewunken und dann "dürfen" wieder welche aus der Stand by Lane gehen.... Das hat mich auch dazu bewogen, Rise zu bezahlen. Der Ride ist nämlich total oft down und wenn er wieder läuft, ist die LL komplett voll und dann haben die Stand by-Leute gar keine echte Chance.

Ich hatte vorher auch 100x überlegt, aber vor Ort ist Genie echt einfach und gut zu bedienen. Man darf nur nicht früh morgens wenn es noch keine Wartezeiten gibt, alles verpulvern, denn man kann ja nur jeden Ride 1x buchen. Also wenn man morgens schon alles aufgebraucht hat, hat man nachmittags nichts mehr ;-)
Oder man einen Park Hopper, dann könnte man am Nachmittag ja die Rides im anderen Park machen....
Wir konnten wirklich an keinem Tag alle Möglichkeiten ausnutzen, es war immer genug da. Nur die Guardians, Indiana Jones und Hyperspace Mountain waren immer recht schnell weg. Die haben wir dann gleich früh gemacht. zB um 8:30 für 9:30 gebucht, dann hat man nicht viel Zeit blockiert. Wenn man sie um 12:00 für 18:00 bucht, kann man erst nach 2 Stunden, um 14:00 den nächsten buchen.
Also die beliebtesten früh buchen, die anderen für den vollen Nachmittag aufheben.
 
Tozupi macht ein Foto vom Schloß
Hi Gila,

erstmal herzlichen Dank für die Infos. Seit es das Genie+ gibt waren wir 2 x im DLP und sind da bisher ohne ausgekommen. Daher hatte mich das System aber nicht sonderlich interessiert. Insbesondere da wir ja fast "Stammgäste" im DLP und WDW sind und da fast alles kennen/kannten.
DLR war der letzte Besuch halt 2011 und da Neue Rides dazugekommen sind, will ich die auf keinen Fall verpassen. Zumal ich halt aus den Florida-Foren über einen extremen Besucherandrang und Schlangen ohne Ende in Florida gelesen habe.

Warum nimmst du Sonntag und Dienstag? Montag wäre besser als Wochenende ;-)
Wir sind von Samstag-Mittag bis Mittwoch Morgen in LA -dann gehts zurück nach FL. Da wir wissen wie die 2 Parktage "schlauchen", hatten wir zwischendrin einen "freien" Tag geplant um uns ein wenig zu schonen, gemütlich Frühstücken einfach nur in LA zu "bummeln" und zu essen :) .
Damit fällt das Frühe aufstehen für die Parks nicht so schwer.

Ich hatte vorher auch 100x überlegt, aber vor Ort ist Genie echt einfach und gut zu bedienen. Man darf nur nicht früh morgens wenn es noch keine Wartezeiten gibt, alles verpulvern, denn man kann ja nur jeden Ride 1x buchen .

Wir konnten wirklich an keinem Tag alle Möglichkeiten ausnutzen, es war immer genug da. Nur die Guardians, Indiana Jones und Hyperspace Mountain waren immer recht schnell weg. Die haben wir dann gleich früh gemacht. zB um 8:30 für 9:30 gebucht, dann hat man nicht viel Zeit blockiert. Wenn man sie um 12:00 für 18:00 bucht, kann man erst nach 2 Stunden, um 14:00 den nächsten buchen.
Also die beliebtesten früh buchen, die anderen für den vollen Nachmittag aufheben.


Wenn ich Dich richtig verstanden habe, kann ich mit Genie+ die LL von jedem Ride nutzen (Ausser halt RoR/Cars/WebSlingers). Aber halt immer nur 1 x pro Ride und dann nur mit einem Abstand von 2 Stunden zum nächsten? Oder auch weniger wenn man einen gebuchten gerade "abgefahren" hat?
Rise werden wir auch bezahlen -klar. Aber kaufe ich eine Reservierung zu einem Zeitpunkt, oder kaufe ich das Recht zu reservieren und schaue in die Röhre wenn dann kein Slot frei ist?
Das der Ride oft "down" ist, ist natürlich blöd. macht es dann nicht einfacher wenn es nach wiederaufnahme nurnoch reservierte Fahrten gibt....


Worauf wir uns noch tierisch freuen, ist das WoC. Das war 2011 schon so genial. Schade dass das erst jetzt nach Paris kommt. Das könnte ich mir immer wieder reinziehen :) so wie die Abschlußshow am Schloß.

Genie+ muss auch mit "Vorlauf" gekauf werden, da es hier auch Kontingente gibt, oder?






 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Wie in Florida kannst du Genie+ erst kaufen in der App, wenn du im Park eingescannt bist. Kostet 20/Tag und beinhaltet in Anaheim auch den Fotopass.
Wir haben allerdings Genie+ gleich mit den Tickets mitgekauft, somit haben wir uns das Kaufen morgens erspart. Würde ich immer wieder so machen. Bei den 5-Tages Tickets inkl. Hopper und Genie+ haben wir bei undercover tourist sogar ein paar Dollar gespart gegenüber dem Kauf von Genie+ in der App im Nachhinein.

Sobald du für den Tag dann in einem Park eingescannt bist, kannst du (bei Hopper für beide Parks ab 13 Uhr!) jeden (außer den 3 genannten) Ride mit LL einen Slot buchen.
Immer nur einen, nach 2 Stunden bzw. nach dem einscannen dieses Slots dann den nächsten.
Die 3 Individual LL kannst du komplett unabhängig von den normalen LL dazu buchen.

Theoretisch kann das so aussehen:
07:30 Betreten des Parks
07:32 Buchen einer LL für Big Thunder für 08:05-09:05
Einscannen bei Big Thunder um 08:00 (Es geht immer schon 5 Minuten früher!!! Und ANGEBLICH auch 15 Minuten später, nicht getestet)
Buchen der nächsten LL um 08:01 für zB 11:15-12:15
Buchen der nächsten LL um 10:01 für zB 10:30-11:30
du hast zu dem Zeitpunkt dann 2 LL gleichzeitig!
Die nächste kannst du dann wieder buchen, sobald du die beiden dann verbraucht hast.
Und du könntest zB noch jederzeit eine Indiv. LL dazu haben...
Und es macht natürlich keinen Sinn, Big Thunder gleich um 8 Uhr zu fahren, denn da ist noch keine Line ;-)

Wir haben es so gemacht, dass wir gleich morgens LL für den beliebtesten Ride des Parks genommen haben, zB für Guardians. Den bekommt man dann noch ohne Wartezeit auf den Slot.
Also zB gebucht um 07:45 für 08:10-09:10.
Dann ab 8 Uhr noch 3 andere Rides ohne Wartezeit, kurz vor 9 Guardians gefahren und dann gleich den nächsten gewählt.
Bzw. haben wir mittags vor der "Pause" einen beliebten Ride für abends eingebucht.
Um 13 Uhr zB Indiana für 19 Uhr gebucht. Dann waren wir zwar von 13-15 "gesperrt", aber hatten da eh nix vor.... Denn gegen 16 Uhr hätte es dann keinen Indiana mehr gegeben für den Nachmittag.

Du kannst immer nur den Slot buchen, der im "Tip Board" angeboten wird. Das ist nervig.
Also zB Rise haben wir am Samstag gegen 9:00 für 12:00-13:00 Uhr gebucht.
Früher wollten wir nicht wegen der Frühstücksreservierung und später wollten wir nicht riskieren, falls er wieder ausfällt. Wenn ich erst für abends eine Reservierung habe, kann das sonst knapp werden. Dann stehen die Schlangen von LL-Besitzern dann vor dem Ride....
Was ich nicht verstanden habe: Rise war täglich nur bis 21:00 Uhr offiziell in Betrieb obwohl der Park bis 24:00 offen hatte. Vielleicht wird da schon ein Puffer eingebaut für übrig gebliebene LLs???

Individuelle LL können nicht verändert oder rückerstattet werden!!!!!!!!!!!!
(Außer, der Ride geht an dem Tag nicht mehr in Betrieb)
Normale LL können storniert werden und neu gebucht.

Normale LL, deren Ride down ist zu deiner Zeit werden zu einem "Multiple Expierence LL" in deiner App automatisch. Da steht dann dabei, bei welchen Rides es eingelöst werden kann.
Und das ist auch gut: Manchmal (nicht immer!!!) sind dann auch fast alle Rides dabei, die eigentlich keinen LL haben!
Wir sind so zB Jungle Cruise gefahren ohne Wartezeit :) weil Big Thunder down war. Da steigt man dann beim Disabled Eingang ein.
Bei anderen Multiple E. Pässen konnten wir dann nur die Rides fahren, die auch normalerweise LL haben (in beiden Parks dafür). Das System hab ich nicht durchschaut obwohl wir viele dieser Pässe hatten!

Insgesamt waren viele Rides oft down, hat mich sehr an Paris erinnert ;-) Aber es gibt ja genug Alternativen. 2x wurden wir evakuiert in den 5 Tagen.

Ich war mit dem Service SEHR zufrieden. Eigentlich wie der Fast Pass in Paris früher, aber man kann es am Handy machen. Und die Verfügbarkeit war eigentlich insgesamt gut. zB Big Thunder oder Incredicoaster oder Autopia, Goofy's Sky School.... solche waren bis abends nie ganz ausverkauft, nicht mal am Samstag.

Ich habe in den Wochen vorher immer das Tip Board angeschaut und so festgestellt, welche Rides am beliebtesten sind und am schnellsten weggehen.
Wenn man in der App seine Tickets als Party verknüpft hat, kann man auch immer für alle Personen gleichzeitig buchen und auch für alle Personen an einem Handy einscannen beim Eingang, muss nicht jeder selbst machen.
Achtung! Im Gegensatz zu WDW verknüpft man nicht seine Konten, sondern seine Tickets. Schon bei der Parkreservierung zuhause!

Und ja, es stimmt, dass 2 Parktage hintereinander anstrengend sind, vor allem wenn sie wie in Anaheim 17 Stunden dauern *hahahaha*.
Ich persönlich würde trotzdem Sonntag LA machen und Mo/Di die Parks.
Es ist dann jeweils viel weniger los. Sonntags kein Berufsverkehr in LA und der Montag war bei uns ganz extrem ruhig im Park. So wie in Paris.
Lieber ein ruhiger Tag mit Mittagspause ;-)
 
Tozupi macht ein Foto vom Schloß
Hallo liebe Gila,

Du bist ein Schatz :) . Danke für die tolle Beschreibung. Das macht es mir schonmal einfacher. Genie+ werde ich mitbuchen über UndercoverTourist. Den ParkHopper lassen wir außen vor. Uns reicht hier tatächlich jeden Tag einen Park "mitzunehmen".

Und Dein Argument zum Montag und Dienstag in den Park gehen ist auch schlüssig. Das werden wir hier dann wohl nochmal diskutieren müssen.

Die App hab ich schon runtergeladen und mir die Wartezeiten angeschaut. Momentan sind die nicht sooooooo wild. Nur das TipBoard muss ich jetzt nochmal schauen. Das hab ich nicht als solches erkannt.
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Gerne!
Wir hatten wirklich tolle Tage da.

Park Hopper ist jetzt auch nicht unbedingt das Wichtigste bei 2 Tagen. Bei 5 Tagen war's finanziell ja fast egal....
Schaut noch in den Kalender, ob an euren Tagen nicht irgendein Event abends ist in einem der Parks! Bei uns war zB das DCA an 2 Abenden wegen der Grad Nite schon früher geschlossen, da sind wir dann in den Park rüber "gehoppt" ;-)

Die App ist nicht ideal, das Tip Board muss man immer extra auswählen und der Park bleibt auch dort immer auf DL, selbst wenn man eine DCA Reservierung hat an dem Tag...naja... aber man gewöhnt sich dran!

Bei uns waren die Wartezeiten (im Vergleich mit WDW) wirklich ok. Und in der Regel waren sie sogar kürzer als angeschrieben. Gleich morgens Incredicoaster mit 10 Minuten: 3x hintereinander gefahren, nie länger als 5 Minuten gewartet.... Auch im Fantasyland meist 5 Minuten kürzer als angeschrieben.

Und ein Tipp, den ich aus irgendeinem sozialen Medium habe: Wenn man einen zeitnahen Slot bei einem Ride bucht, der gerade down ist, ist die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass er zum Beginn des Slots immer noch down ist und damit ein "Multi Experience" wird. Habe ich ausprobiert, hat auch funktioniert :) Wenn das zB Big Thunder war, kann man mit dem Ticket dann auch Big Thunder wieder fahren ;-) UND man kann einen "normalen" Big Thunder Slot auch wieder buchen. Also hat man im Endeffekt eine LL zusätzlich gewonnen (y)
 
Tozupi macht ein Foto vom Schloß
Schöne Pfingsten :)

Jetzt hab ich nochmal ne andere Frage.... wenn ich mit den Tickets eine Parkreservierung vornehme, ist diese dann nochmal änderbar? Und wie lange sind die Tickets dann überhaupt gültig?
Wir werden jetzt wahrscheinlich Montag und Dienstag machen und Sonntag einfach nur LA erkunden. aber wenn dann doch etwas dazwischen kommt ist es schön zu wissen dann etwas felxibel zu sein...
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Reservierung stornieren geht. kurzfristig eine neue ist schwierig aufgrund der Verfügbarkeiten…
Auf meinen Tickets stand, dass sie bis Ende 23 gültig sind. Hatte mich gewundert, da ich 2022er Tickets gekauft hatte…
 
Tozupi macht ein Foto vom Schloß
Danke, das reicht mir schon. Mein Gedanke ist ja, wenn wir aus welchem Grund auch immer nicht rüberkommen (Gott bewahre - das will ich jetzt nicht mal denken...)
Sind ja aber noch 3 Monate hin und so kann man wenigstens auf Okt. verschieben oder sogar nach 2023.
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich hatte so lange wie möglich mit dem Kauf gewartet deswegen. Glücklicherweise ist alles gut gegangen, hab ich nicht mehr daran geglaubt…
 
Yume Disney Historikerin
Ich mogele mich mal kurz hier in den Thread, um @gila auch ein ganz dickes "Danke!" zu hinterlassen. Die Tipps werde ich mir für September im Hinterkopf behalten. :applause:
 
Oben