3 Tage LA*Was ist zu empfehlen ausser DLC?

carvtom steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo habe die Möglichkeit mit einem Freund der bei der LH Pilot ist für 2 oder 3 Tage nach LA zu fliegen zu einem Wahnsinnspreis. Shopping. Wollte natürlich auch etwas von LA sehen und auch einen bzw 2 Parks. Natürlich DLC und dann schwanke ich noch zwischen Universal und SixFlags Magic Mountain. Hat den Magic Mountain schon mal jemand besucht und wenn ja ist der sehenswert, weil dort hat es ja 41 Achterbahnen aller Kategorien und Wasserpark.

Welche Mall oder Outlet Center ist zu empfehlen?

Und an welchen Strand sollen wir zum baden?

Danke für die Antworten! :jump:mw:wink:
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Wow - cool! Wenn das nicht mindestens einen kurzen Cockpit-Besuch gibt! Da fällt mir ein, dass ich über ein paar Ecken auch noch Beziehungen zur Swiss hätte.;)

Kann zu den Nicht-Disney-Parks nichts sagen, aber..

Welche Mall oder Outlet Center ist zu empfehlen?
Ich bin oft im Del Amo Fashion Center in Torrance, da ich jeweils ein paar Blocks davon entfernt wohne, wenn ich in L.A. bin. Da hat's auch einen Disney Store - daneben auch Barnes & Noble, JCPenney, Macy's, und Sears. Eine der grössten Malls an der US-Westküste.

Und an welchen Strand sollen wir zum baden?
Manhattan Beach finde ich ganz nett. Gute Parkmöglichkeiten dank Parkgarage, nicht allzu weit vom Flughafen LAX, diverse Verpflegungsmöglichkeiten.


Manhattan Beach, CA by Reto Kurmann, on Flickr


Manhattan Beach, CA by Reto Kurmann, on Flickr


Manhattan Beach, CA by Reto Kurmann, on Flickr

Die Strände um Santa Monica, Malibu und Venice sind natürlich noch einen Tick bekannter und ebenfalls nicht zu verachten.


On the Beach in Santa Monica, CA by Reto Kurmann, on Flickr


On the Beach in Santa Monica, CA by Reto Kurmann, on Flickr

Ein weiterer Tipp ist Dockweiler State Beach, unmittelbar westlich der Pisten des Flughafens LAX. Da hast Du die abfliegenden Flugzeuge direkt über Dir.


Dockweiler State Beach at Los Angeles Airport by Reto Kurmann, on Flickr


Dockweiler State Beach at Los Angeles Airport by Reto Kurmann, on Flickr

Mein Favorit ist und bleibt Manhattan Beach. Da stand ich als Kind das erste Mal am Meer - und wie gesagt - dort gibt's alles, was man braucht.

Wann soll es denn losgehen?
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Hallo habe die Möglichkeit mit einem Freund der bei der LH Pilot ist für 2 oder 3 Tage nach LA zu fliegen zu einem Wahnsinnspreis. Shopping. Wollte natürlich auch etwas von LA sehen und auch einen bzw 2 Parks. Natürlich DLC und dann schwanke ich noch zwischen Universal und SixFlags Magic Mountain. Hat den Magic Mountain schon mal jemand besucht und wenn ja ist der sehenswert, weil dort hat es ja 41 Achterbahnen aller Kategorien und Wasserpark.

Welche Mall oder Outlet Center ist zu empfehlen?

Und an welchen Strand sollen wir zum baden?

Danke für die Antworten! :jump:mw:wink:
Ich möchte Deine Begeisterung nur ungern dämpfen, aber hast Du Dir nicht etwas viel vorgenommen für 2-3 Tage? Man sollte die Entfernungen dort nicht unterschätzen.
 
carvtom steigt in manche Attraktion mit ein
Ich weiss um die Entfernungen und ich möchte ja auch nicht alles machen. Aber 1 Park, shoppen und bisschen Beach sollte es sein und in 3 ganzen Tagen auch machbar sein.
Da ich ja WDW sehr gut kenne, habe ich Angst, daß mich DLC enttäuscht, weil es ja doch sehr viel kleiner und älter ist. Stehe schon sehr auf Thrill Rides!:headbang:
 
Dan Dreiberg steigt in manche Attraktion mit ein
Es ist rund zehn Jahre her, seit ich Six Flags Magic Mountain einen Besuch abgestattet habe, aber der Park hat damals in Sachen Coaster / Thrill Rides echt Maßstäbe gesetzt. Mich hat vor allem Superman: The Escape beeindruck. Hab' lange gebraucht, bis in den Mut gefunden hatte, dort einzusteigen, aber der Adrenalin Kick 'danach' war phänomenal.
Wenn Du also auf Achterbahnen stehst, sollte Six Flags den Vorzug gegenüber Univesal bekommen. Allerdigns liegt der Magic Mountain noch ein gutes Stück nördlich von L.A. Wenn ihr also irgendwo im Orange County (bei Disneyland) Quartier beziehen solltet, müßt ihr Euch auf eine längere Autofahrt einstellen.

Neben den reinen Entfernungen sollte man übrigens auch das Verkehrsaufkommen nicht unterschätzen. An manchen Tageszeiten braucht man für ein paar Meilen locker die doppelte und dreifache Zeit.

Wg. Shopping: Um's Outlet-Shopping ist es in L.A. - anders als in Orlando - eher bescheiden bestellt. Ich persönlich fahre zum Outlet Shoppen immer gerne nach Ontario Mills (kann man ergooglen), was etwas außerhalb am Freeway nach San Bernadino liegt. Ist quasi das Gegenstück von Sawgrass Mills in Fort Lauderdale. Die Mall hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel und sieht nicht so aufregend aus, aber es gibt alle Outlet Shops, die ich gerne aufsuche (Levis, Timberland, Converse). Mitten in L.A. gibt's auch noch die Citadel Mall, wo ich aber noch nie war.

Wenn man noch nie in L.A. gewesen ist, würde ich zumindest die 'Essentials' von Hollywood und Umgebung anschauen: Am Chinese Theatre die Zementabdrücke angucken, den Mulholland Drive ein Stück fahren, ein Foto vorm 'Nakatomi Building' in Century City machen. Den Sunset Boulevard in Richtung Meer fahren. Einen Stop am Hustler Store einlegen und dort ein T-Shirt mit zweideutigem Aufdruck kaufen. Vorm Chateau Marmont die Stelle in Augenschein nehmen, wo Helmut Newton gestorben ist, über den Santa Monica Pier spazieren, etc.

Cheers!

Dan
 
carvtom steigt in manche Attraktion mit ein
Vielen Dank für die Tips, die Citadel outlets hätte ich mir auch gedacht, weil die so ähnlich sind wie die Premium in Orlando. Wie weit ist es denn nach SixFlags?
Haben schon ein Leihauto und durch den Jetlag kann man ja sehr früh starten!
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Wie weit ist es denn nach SixFlags?
Gemäss Google Maps beträgt die Distanz LAX-Six Flags Magic Mountain 68 km, wenn via Freeway 405 und Interstate 5 gefahren wird. Dauer, je nach Verkehrslage 1-2 Stunden.


Haben schon ein Leihauto und durch den Jetlag kann man ja sehr früh starten!
Aha, dann kommt ihr sicher mit der LH aus Frankfurt, die ja schon kurz nach Mittag in LAX landet. Wo hat die Lufthansa eigentlich ihr Crewhotel?
 
Dan Dreiberg steigt in manche Attraktion mit ein
Vielen Dank für die Tips, die Citadel outlets hätte ich mir auch gedacht, weil die so ähnlich sind wie die Premium in Orlando. Wie weit ist es denn nach SixFlags?
Haben schon ein Leihauto und durch den Jetlag kann man ja sehr früh starten!
Die Strecke von Anaheim, bzw. Disneyland nach SixFlags beträgt ca. 60 Meilen. Von Hollywood, bzw. Downtown L.A. sind es ca. 30 Meilen. Allerdings sollte man auf der Strecke - insbesondere aus Richtung Orange County - keine Durchschnittsgeschwindigkeit von 50 Meilen annehmen, wenn man während der Rush Hour quer durch Downtown L.A. fahren muß. Insofern kann ich die Einschätzung des Kollegen Baloo nur bestätigen: Ein bis zwei Stunden Fahrt sollte man kalkulieren.

Der Jet Lag macht sich nach meinen Erfahrungen bei Reisen nach Kalifornien wesentlich stärker bemerkbar als bei Reisen an die Ostküste. An den ersten beiden Tagen nach Ankunft bin ich meist schon morgens um 5:00 Uhr hellwach. Das Ganze hat aber auch einen gewaltigen Pferdefuß: Abends gegen 18:00 Uhr werde ich hundemüde. Deswegen ist ein wenig Vorsicht bei Autofahrten am Abend geboten.

Cheers!

Dan
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Einen halben Tag kann man auch gut mit einer geführten Sightseeing Tour füllen. Da wird einem u.a. auch gezeigt, wo Walt Disney wohnte.

Für den Abend wäre vielleicht ein Kinofilm im El Capitan Theatre sehenswert. Dort werden jeweils die aktuellsten Disney-Filme gezeigt, vor der Vorstellung wird auf der hauseigenen Theater-Orgel gespielt und in der Lobby hat es oft Original-Requisiten aus Disney-Filmen ausgestellt.
 
notaprincess steigt in manche Attraktion mit ein
auch ich geb' nun noch meinen Senf dazu:
Als Coaster Fan ist Six Flag echt zu empfehlen, ist zwar schon ein paar Jahre her bei mir, aber die Coaster dort- WOW. Mir war ganz schwummrig am Ende des Tages:-*

Universal hat den coolen ride King Kong 3D, aber bei so arg begrenzter Zeit muss man halt abwaegen...
Die beiden Disney Parks koennte man sicher an 1 Tag abarbeiten:headbang:

Zum shoppen es gibt The Groove, Beverly Center, auch in Santa Monica gibts 'ne Shopping Meile mit Mall, die Camarillo Premium Outlets sind Richtung Santa Barbara.
Nordstrom Rack gibt es auch einige im Grossraum LA.


jedenfalls wuensch' ich Dir viel Spass, schlafen kannst du dann ja auf dem Rueckflug:rotfl
 
carvtom steigt in manche Attraktion mit ein
Hoffe auch wir finden einen Bass pro Shop wie in Orlando in der Festival bay mall. Der ist Spitze für Fischer!
 

Oben