2020 - Endlich mal wieder WDW für die Ello´s

Planung 
ellophant Medizinfrau
Ich habe mich ein bisschen verrechnet mit dem DP Upgrade. Jetzt ist es doch einiges mehr, Mist. Wäre auch zu schön gewesen. Außer wir nehmen nur den normalen. Aber wir wollen einiges an Signature Restaurants nehmen. Vermutlich läuft es auf zwei Zimmer im Coronado Springs hinaus mit zwei mal 300 $ Giftcard. Muss mich mal einlesen was die Zimmer angeht und wo es gut wäre. Das hatte ich bisher noch nicht auf dem Schirm. Verstehe nicht, warum es günstiger ist als das POFQ :?:
 
ellophant Medizinfrau
Irgendwie finde ich nicht wirklich viel zum Coronado Springs Resort. Meine gelesen zu haben, dass die Zimmer renoviert sind (im "alten" Teil) oder sind die nur zum Teil renoviert, wenn ja in welchem? Auf den Bildern bei Disney selbst wirken sie alle renoviert. Es ist ja ähnlich weitläufig wie das CBR richtig? Wo würdet Ihr sagen, dass ein guter Bereich für Zimmer ist?
 
Xenna16 hat ein Tagesticket aktiviert
Die Gebäude Casitas 1-3 sind Preferred Rooms. Diese sind am nächsten zu Einrichtungen wie dem Food Court gelegen, kosten dafür aber ein wenig mehr. Bei einem so weitläufigen Resort wäre dieser Aufpreis mir persönlich allerdings eine Überlegung wert. Außerdem hätte das wenn ihr zwei Zimmer bucht den Vorteil, dass die Zimmer nicht in komplett verschiedenen Bereichen liegen würden. Der neue Tower - der nicht nur teure Clublevelzimmer und Suiten beinhalten wird - wird ähnlich günstig liegen.
Ich war ja selbst noch nie dort, aber oft liest man bei den Standardzimmern Casitas 4+5 als Empfehlung. Diese kommen direkt hinter den Preferred-Zimmern und liegen, nach aktuellem Stand, am ersten Stop der Busroute.
Von der Ausstattung her sind alle Zimmer gleich, egal in welchem Gebäudekomplex gelegen.

Die Zimmer sind alle fertig renoviert, aktuell laufen noch die Bauarbeiten am neuen Tower. Diese sollen im Juli diesen Jahres abgeschlossen sein.
 
Der Franky Der hilfsbereite Koffer-Franky
Ich persönlich würde die Cabanas Häuser bevorzugen. Ich mag diese kleineren Häuser da gleich am Wasser mit dien künstlichen Sandstrand. Die haben ein besonderes Flair und sind such nicht allzu weit zum Foodcourd. Außerdem gefällt mir, dass diese Häuser nur zwei Etagen haben. Aber da hat jeder einen anderen Geschmack.
Hier nur mal ein Foto.
109008

Anderer Tipp: Water View.
Da hast Du den Vorteil, nicht hinten auf irgendwelche Parkplätze zu schauen, was Dir bei Preferred durchaus passieren kann.
Wenn Du bei TouringPlans Dir die Zimmer anschaust, wirst Du logischerweise feststellen, dass diese Zimmer nicht in den entlegensten Ecken (wie z.B. Ranchos) liegen, sondern wie der Name schon sagt, am Wasser. Von diesen Zimmern ist der Foodcourd auch binnen 5 Minuten zu erreichen. Gerade jetzt, wo auch die Stege über den See dazu kommen.
 
ellophant Medizinfrau
So, "kleines" Update. Habe heute mal gebucht. Warten noch auf die Zimmer vom SSR, die werden aber bekanntlich erst 330 Tage vor geplanter Abreise frei geschaltet, falls verfügbar, könnten also noch umbuchen. Es kommt automatisch eine Mail, die uns daran erinnert, finde ich guten Service.

Im Moment habe ich - haltet uns für bekloppt - die Tower Executive Suite mit Club Level im Grand Destino Tower gebucht.:crazy::tease::applause: Dies ist das Zimmer, welches einer One-Bedroom Suite am nächsten kommt, nur ohne Küche und Waschmaschine/Trockner. Das gibt es ja zur Genüge auf dem Gelände. wäre OK für uns. Es gibt entweder eine Schiebetür zum Schlafzimmer (was toll wäre) oder gar keine Tür zwischen Schlafzimmer und Wohnbereich mit dem Queen Sleeper Sofabed, allerdings dennoch räumlich nicht ganz offen damit dennoch Privatsphäre gegeben wäre. Wäre halt alles nagelneu und sicher ein gutes Bett für unseren Sohnemann.

Ich wollte eigentlich nur mal nach dem Gesamtpreis fragen, da es mir ja nicht alles angezeigt wird. Hatte vorher mit den Preisen gespielt vom Anreisedatum her. Wir sind dieses mal ja nicht an Ferien gebunden. Siehe da, Sonntag ist von der Anreise her am günstigsten. Flüge machen nicht allzu viel Unterschied. Dachte zuerst "waaah, soviel teurer", bis ich gemerkt hatte, dass ich aus Versehen genau die Osterferien erwischt habe :icon_rolleyes::muha:. Andere Daten genommen, schon war es wieder OK. Richtiger Preis ja noch nicht einsehbar.

Was toll ist, wenn wir den Geburtstag von unserem Sohn nehmen, ist es günstiger als das ursprünglich geplante Anreisedatum uuuuund ich hoffe, dass Disney dann auch ein bisschen Disney-Magie verteilt, wenn wir an seinem Geburtstag anreisen. Ist dann zwar schon Abend, aber den Button kann er am nächsten Tag dennoch anstecken.

Die anderen Alternativen wären zwei King-Bed Standard Zimmer im CSR zu buchen oder zwei Queen-Bed Zimmer im POFQ. Die Queen Betten mag ich aber nicht so gerne. Alle Zimmer sind mit 14-Tage Tickets und Upgrade auf den Deluxe DP gerechnet. Ja, beim Club Acces wäre das nicht nötig, aber mein Mann sagt, wenn, dann nur mit dem Deluxe. Quasi das Rundum Sorglos Paket. Beim Club Acces wären dann auch Wein/Bier, heißgeliebte Cookies und vieles vieles mehr dabei. Außerdem könnten wir zwischendurch frühstücken ohne reservieren zu müssen. Ist morgens schon auch angenehm. Allerdings muss das eine oder andere Character Frühstück unbedingt sein. Außerdem haben wir schon einige Signature Restaurants im Petto. Ob ich jetzt "out of pocket" bezahle oder mit dem Deluxe Plan gibt sich wohl nicht mehr soooo viel. Mich reizt auch das neue Resort und die damit verbundenen Annehmlichkeiten. Sohnemann wäre dennoch SSR lieber, weil Disney Springs in Laufweite ist. :icon_rolleyes: Zu den meisten Parks wären wir hier allerdings zentraler als im SSR.

Auf folgende Preise kämen wir für 13 Nächte mit Deluxe DP, 14 Tage Tickets, insgesamt 300 $ (ein Zimmer mit DP Package und den 100 $ für den Link) bzw. 500 $ Giftcards (zwei Zimmer mit DP Package und den 100 $ einmalig für den Link), Memory Maker etc. zusammen. Reisezeitraum wäre vom 10.05.2020 bis 23.05.2020

Suite mit Club Level 11 048,--€
2 King-Bed Rooms CSR 9670,-- €
2 Queen-Bed Rooms POFQ 9826,-- €
(fällt für mich damit weg, da mir die renovierten Zimmer im CSR besser gefallen und günstiger sind

Übrigens sagte ich, wenn ich direkt per Telefon buche würde wohl die 100 $ Giftcard für das Buchen über den Link wegfallen. Sie sagte, das bucht sie mir dennoch dazu, da ich es ihr ja gesagt habe.

So, jetzt heißt es warten, ob das SSR mit One-Bedroom Suite kommt oder nicht. Dann können wir immer noch umbuchen. Fest steht bis jetzt, wir werden Dominics Geburtstag dort sein, die meiste Zeit davon aber im Flieger. Meinen Geburtstag können wir dort quasi mit einer Woche Verspätung sogar noch nachfeiern. Das ist auf jeden Fall genial :jump:jump:jump 1 Stunde Telefonat war das heute, da sie selbst um zwei verschieden Zimmer zu checken, auch in der Warteschleife hing. Dann alles buchstabieren, vorlesen etc. Das Online Buchen ging sonst echt viel schneller. Aber wir haben es geschafft. War gleich gute Übung mein Englisch wieder zu trainieren. Sie war super nett, war halt nur echt lange. Bin mal auf die Telefonrechnung gespannt. Meine aber, dass es mit unserem Tarif nicht so schlimm war. Hatte vor vier Jahren das Pech, dass die ADR´s offen waren, das System war down. Alle Restaurants am Telefon ausmachen für knapp zwei Wochen. Das war ähnlich lang und nicht teuer.
 
DigitalOlli macht ein Foto vom Schloß
Glückwunsch zur Buchung :)

Das sind ganz andere Preiskategorien als in denen wir so unterwegs sind und das für ein Moderate. ( da kann man also auch richtig Geld lassen)

Der Deluxe DP wäre uns zu viel. Uns reicht der normale oder auch der Quick.
 
ellophant Medizinfrau
Heute früh kam die Mail mit der (vorläufigen) Rechnung. Konnte auch schon zu MDE verlinken, wird alles korrekt angezeigt :applause:. Allerdings bei meinen Männern als Alter 18+ aber sie hat mir ja die Daten vorgelesen. Müsste passen. Sogar Dominics Geburtstag ist vermerkt. Macht es Sinn meinen Geburtstag (eine Woche vorher habe ich) auch zu nennen oder kommt dabei normal nichts mehr? Bei Dominic hoffe ich auf ein bisschen Pixie Dust. :dd Jetzt ist es greifbarer :yahoo:
 
Zuletzt bearbeitet:
ellophant Medizinfrau
Glückwunsch zur Buchung :)

Das sind ganz andere Preiskategorien als in denen wir so unterwegs sind und das für ein Moderate. ( da kann man also auch richtig Geld lassen)

Der Deluxe DP wäre uns zu viel. Uns reicht der normale oder auch der Quick.
Wir fliegen auch nur alle paar Jahre rüber, da wollen wir es uns richtig gut gehen lassen. Und der Deluxe Dining Plan ist, gut eingesetzt, einfach klasse. Klar ist er teuer, aber im Vergleich zum vorletzten Mal haben wir ihn vor vier Jahren gut ausgenutzt. Wir sind eben oft in Signature Restaurants gegangen und haben geschlemmt. Jeder hat andere Vorlieben und wir sind ein bisschen verrückt, das ist mir klar. Wenn wir, so wie viele hier, jedes oder fast jedes Jahr dort hinwollten, dann könnten wir uns das schlicht und ergreifend auch nicht leisten. Aber wir sparen immer ein paar Jahre und dann einfach nur genießen in jeder Hinsicht.
 
Yume Disney Historikerin
Hui, das liest sich alles sehr, sehr gut, und ich bin absolut bei Dir, was das 'sich gut gehen lassen' angeht. Dafür spare ich dann auch und warte lieber ein oder zwei Jahre mehr, um dann ordentlich auf den Putz hauen zu können. Nicht, dass andere Einstellungen nicht ebenso legitim seien, das ist nur meine ganz persönliche Ansicht. Jedenfalls von mir einen fetten Daumen hoch und das neue Coronado Springs sieht fantastisch aus. Ins Saratoga würde ich auch gerne mal, am liebsten in eine Treehouse Villa. Du schriebst, dass das Saratoga erst 330 Tage vorher aufgeschaltet wird? Dann schaue ich mal spaßeshalber nach einer Treehouse Villa, sobald sie verfügbar sind, falls überhaupt :)

Also egal, wo Ihr letzendlich landet, Ihr habt in jedem Fall tolle Unterkünfte.
 
ellophant Medizinfrau
Die Treehouse Villa wäre mir zu groß und zu abgelegen. Ja, sieht toll aus, aber wir möchten etwas zentraler sein und die sind ja riiiieeesig :oops: . Inzwischen tendiere ich wieder mehr zu SSR, da die Nähe zu Disney Springs, welches fußläufig zu erreichen wäre, schon ein Bonuspunkt ist. Wir haben da einige Restaurants in der engeren Auswahl, da hat sich echt einiges getan. Wir würden einige Zeit an Busfahrten sparen, wenn wir dort einfach hinlaufen können oder mit dem Boot gemütlich hinschippern. Die Zimmereinrichtung selbst gefällt mir natürlich im CSR besser. Hoffe nur, dass im SSR nächstes Jahr nicht wieder eine Renovierung ansteht. Keine Ahnung wie oft etwas modernisiert wird. Aber Du hast recht, egal wo wir landen, es wird toll :applause:
 
DigitalOlli macht ein Foto vom Schloß
Die Preise ( ohne dvc Punkte) sind aber schon recht gewaltig. Das ssr ist ja sowieso schon so ein Riesen und weitläufiges Resort da sind die Baum Häuser nochmal ein Stück weiter weg
 
Yume Disney Historikerin
Ja, genau deswegen finde ich die ja so gut. Groß und ab vom Schuss :) Das mit der Wasser-Thematik lässt sich sicherlich auch mit ein bisschen Flirten regeln. Außerdem hat es Busse, die auch die Baumhaus-Villen anfahren. Ich mochte das auch schon im Old Key West. Wir waren im Turtle Pond-Bereich und hatten die Bushaltestelle vor der Nase. Der Pool war weiter weg und nur ein Tennisplatz in der Nähe. Ideal für mich.
 
ellophant Medizinfrau
Übrigens habe ich heute die Telefonrechnung angesehen. War sehr gespannt, wie viel über eine Stunde telefonieren mit England kostet. Es waren 68 min. für 1,65 €. Zum Vergleich gleich danach die Auskunft 11833 das waren nur wenige Minuten und es waren stolze 5,02 €. Das ist eine absolute Frechheit von der Telekom :umpf:umpfWenn ich wieder eine Auskunft brauche, werde ich vorher nach ner günstigen Nummer suchen. Ich musste dringend jemand erreichen und dachte, er hätte eine neue Nummer erhalten - war ein Arzt. Tatsächlich hatte er ne neue Nummer, die war aber noch nicht mal in der Auskunft, geschweige denn im Internet aktualisiert. Wusste nicht, dass die so teuer sind aber Lehrgeld zahlt man immer mal wieder. Das Gespräch mit England war dagegen ein Schnäppchen.:top:
 
ellophant Medizinfrau
Ich habe mal wieder nach Flugpreisen geschaut, kann aber erst Mittwoch vermutlich buchen. Ich buche immer gleich, da dann der niedrigste Tarif verfügbar ist. Habe es die letzten Jahre immer mal wieder verfolgt mit Preisalarm. Es könnte sein, dass der Preis mal kurz sinkt, aber das Risiko gehe ich lieber nicht ein. Mir kam die Idee, mal ab Nürnberg zu schauen, mit dem Hintergedanken, dass ich immer wieder lese, dass es mit Bahnverbindung, die als Flug gilt, günstiger kommt. Manche überlegen, ob sie trotzdem direkt hinfahren zum Flughafen, weil sie in Flughafennähe wohnen und dabei aber riskieren, die Ersparnis aufzahlen zu müssen, wenn sie nicht im Zug "einchecken". Wir müssen sowieso mit dem Zug fahren, daher mein Buchungsversuch. Siehe da, ab Nürnberg wäre die aktuell buchbare Variante (eine Woche früher als wir bräuchten) tatsächlich um über 200 € günstiger. Wie gesagt, wir brauchen sowieso ein Bahnticket. Der Rückflug ist dann sogar ab Frankfurt nicht mit dem Zug, sondern mit einem City Jet von Air Canada. Wir brauchen nur noch ein Ticket für die Öffis zum Startbahnhof, das kommt dennoch immer noch günstiger. Verstehen muss man das nicht. :confused0006:

Überarbeitet: Es gibt sogar auch für die Rückreise eine Bahnverbindung bis Nürnberg, Ersparnis incl. Parkgebühren am Bahnhof fast 300 €
 
Zuletzt bearbeitet:
ellophant Medizinfrau
Jetzt hab ich eine Frage zu dieser Zug = Flug Verbindung. Wie sieht es aus, wenn der Zugbegleiter erst sehr spät unsere Tickets kontrolliert und das erst nach dem nächsten Bahnhof wäre? Zählt das dann auch als "später zugestiegen"? Die Fahrtzeit zwischen beiden Bahnhöfen beträgt 55 min. ich habe es schon öfter erlebt (fahre oft Bahn), dass der Zugbegleiter erst sehr spät auftaucht. Muss ich ihn dann suchen oder kann ich über die Bahn App mit dem Komfort Check Inn bestätigen dass ich im Zug bin und quasi den "Flug" angetreten habe? Der nächste Bahnhof wäre für uns außerdem viel praktischer, wenn ich ab diesem buchen würde, wären es aber 250 € mehr (Würzburg = näher an Frankfurt = gleiche Verbindung aber 250 € teuerer :crazy: :?::tease: Also Zugbegleiter suchen oder abwarten oder sogar später (in Würzburg) zusteigen? Funktioniert der Comfort Check Inn auch wenn ich nicht im Zug bin?
 
Yume Disney Historikerin
Ich denke nicht, dass Du den Schaffner suchen musst, meiner Meinung und Erfahrung nach mit Zügen, wäre es Blödsinn. Das ist ja keine Hol-, sondern eine Bringschuld. Allerdings muss ich leider gestehen, dass ich noch nie eine Zugverbindung als 'Flug' unternommen habe. Comfort Check-In habe ich auch noch nie gemacht, dazu also leider gar keine Erfahungswerte, sorry.
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Wir haben das ja auch schon öfter gemacht und auch genutzt. Allerdings wurden wir auch oft nicht kontrolliert und viele können mit dem Ticket auch gar nichts anfangen. Abwarten müsst ihr ihn definitiv nicht (nach jetzigem Stand) und erst am nächsten Bahnhof einsteigen, sehe ich auch als kein Problem. Alle Angaben aber ohne Gewähr :D
 

Oben