19.9-22.9. Septemberurlaub im Hotel NY

DLP 
Hexina steigt in manche Attraktion mit ein
Da ich es ganz toll finde Reiseberichte zu lesen will ich mich heute mal selbst darin versuchen:

19.9 Sonntag

Nach monatelanger Vorfreude sollte es am Sonntag endlich losgehen. Getrübt wurde die Freude allerdings durch furchtbare Kreuzschmerzen die einfach nicht aufhören wollten, aber tapfer stand ich am Sonntag um 4:00 auf um unseren Flug um 7:05 nicht zuverpassen.
Das erste mal dass unser Flug komplett ausgebucht war, fand ich gar nicht toll :(

Nach unendlich langen 2,5 h kamen wir endlich in CDG an und machten uns auf dem Weg zum Shuttelbus. Auch hier waren Unmengen an Leuten (fängt ja toll an). Es waren so viele dass kurzerhand ein 2. Bus organisiert wurde um alle Leute unterzubringen.

Die Information der Fahrerin beim Einsteigen: Hotel New York, last stop...
Die Fahrt hat sich soooo gezogen und dann waren wir endlich am Ziel angekommen





Das diese Wägelchen nicht nur Deko sind sollten wir noch feststellen :)





Unsere Zimmer waren leider noch nicht bezugsbereit und so beschlossen wir mal ins Village zu gehen. War ja schon Mittag und der Magen begann zu knurren.

Mit dem Wetter hatten wir echt Glück. 4 Tage Sonnenschein pur :D







Und ab ging es in Anett's Diner unser absolutes Lieblingslokal





und endlich konnte ich wieder mein geliebtes CherrySprite genießen





Nachdem wir uns gestärkt hatten ging es in den Park damit wir die Zeit bis 15 Uhr rumkriegen konnten. Da Sonntag war war es ziemlich voll !













Wir hatten die ersten Geschäfte unsicher gemacht und uns den wunderschönen Anblick der Mainstreet gegönnt, nun konnten wir zurück und endlich unser Zimmer beziehen.
Beim Checkin gabs dann eine völlig unerwartete Frage: Raucher- oder Nichtraucherzimmer?
Das hat mich schon etwas sprachlos gemacht, ich hatte gedacht sowas wie Raucherzimmer gibts gar nicht mehr. Da meine Mutter aber Raucherin ist, hab ich halt gesagt Raucherzimmer. Ich bins gewöhnt dass um mich herum geraucht wird und sie war happy. Lustigerweise gibts in einem Raucherzimmer allerdings keine Aschenbecher...
Das Zimmer war recht nett, allerdings nicht sauber :rant1: Die Putzfrau hatte im Bald zwar aufgewaschen aber dann alles in eine ecke geschoben und dort, direkt neben dem WC, lag nun ein Haufen schwarze Haare, das war echt ...





Wir gönnten uns nun eine kleine Pause um dann wieder in den Park zu schlenden, da heute der einzige Tag war wo bis 21 Uhr offen war
 
Hexina steigt in manche Attraktion mit ein
... etwas später gings dann wieder in Park



Wobei wir zufällig genau zur Show ankamen :jump Und wenn eine Show läuft, krieg ich den Finger nicht mehr vom Auslöser :D











wie gesagt es war schön voll




Nach der Show ging es ab durchs Schloss


Natürlich mit Zwischenstop im Shop :)





Erst auf den zweiten Blick viel mir bei diesem Baum nicht nur die coole Form auf

Am obersten rechten Ast wohnt wohl wer :)



Durch das Fantasieland gingen wir rasch Richtung Adventureland


denn unser heutige Ziel waren die Piraten, die wir auch gleich 2 mal besuchten :)

Dannach wanderten wir über die beleuchtete Mainstreet retour Richtung Hotel. Es war ein langer Tag und wir vielen todmüde ins Bettchen :sleeping:
 
Silvester steigt in manche Attraktion mit ein
:wink: Hallo Hexina,
danke für Deinen Bericht, fängt schon mal toll an. Bin gespannt, wie es weiter geht:nick
Freue mich vor allem über die Hotel-Fotos, da ich im Dezember auch das erste Mal im NY wohnen werde *freu*:jump Auch wenn ich das mit dem Haarklumpen echt auch sehr widerlich finde -bäh:0082: Ich hoffe, dass es die restlichen Tage besser war?

:mw Liebe Grüße
Jasmin
 
Hexina steigt in manche Attraktion mit ein
:wink: Hallo Hexina,
danke für Deinen Bericht, fängt schon mal toll an. Bin gespannt, wie es weiter geht:nick
Freue mich vor allem über die Hotel-Fotos, da ich im Dezember auch das erste Mal im NY wohnen werde *freu*:jump Auch wenn ich das mit dem Haarklumpen echt auch sehr widerlich finde -bäh:0082: Ich hoffe, dass es die restlichen Tage besser war?

:mw Liebe Grüße
Jasmin
HI
ich hab dir hier noch ein paar Fotos vom Hotel rausgesucht :)
In den nächsten Tage wäre mir nichts mehr aufgefallen, vielleicht hab ich aber auch nicht mehr so genau geschaut, weil ich mir den Urlaub nicht verderben lassen wollte :)






Vom Thema her hat mir das Hotel gut gefallen. Unser Zimmer lag im linken Seitentrakt, sehr schöne Aussicht auf einen grünen Hof und dahinter war direkt der Eingang ins Village. Hat sich aber Geräuschtechnisch nicht bemerkbar gemacht. Da hab ich eher die Kinder gehört die wohl ein Stockwerk ober uns die halbe Nacht auf den Gängen fangen gespielt haben ...


Da fällt mir ein, ich hab ja nun die Gepäckwägelchen ganz auslassen :( Wir wollten unser Gepäck abholen und aufs Zimmer bringen, war aber nicht nötig. Wir gaben unser Zettelchen ab, gaben unsre Zimmernummer bekannt, und ca 5 Minuten nachdem wir am Zimmer waren klopfte es und man brachte unsere Koffer :jump

lg
hexina
 
Silvester steigt in manche Attraktion mit ein
:wink:
oh, wie schön:)vielen lieben Dank:thanx:
Die Bilder gefallen mir alle richtig gut und meine Vorfreude steigt gerade immens:nick
Freu mich auf den Rest des Berichtes.

LG:mw
 
Hexina steigt in manche Attraktion mit ein
20.9. Montag

Für Montag hatte ich Frühstück um 10:00 genommen. War ja Urlaub und der Park sperrt eh erst um 10 auf. War aber wohl keine so gute Idee und ich hab dann das 10 Uhr Frühstück für Mittwoch auch umgetausch weeeiiiill leider wurde beim Frühstück um 10 nichts mehr nachgefüllt. Es gar nur noch Crossonts und Toast, keine Semmeln, keine Baguetts. Die Milch wurde auch bereits nach 10 Minuten komplett entfernt, die Kaffeemaschiene war kaputt und wurde weggeräumt...also eigenlich leider kein guter Start in den Tag. Aber der Frühstücksraum war nett. Nicht wie wir es vom Santa Fee oder Cheyenne kannten sondern kleine Tische , bequeme Stühle :)

Anschließend machten wir uns auf den Weg ins Disneyland. Vor dem Eingang standen Massen an Menschen, also bogen wir nach rechts ab und suchten uns einen anderen Weg in den Park :)

Meine Mama war happy, endlich ein Kaffee :giggle:




Nach dem Kaffee gings ab in den Park :jump und wir drehten erstmal eine Runde :jim

Da es nun schon 12 Uhr war (mann die Zeit war ja ur schnell verflogen) , schauten wir noch ein wenig durch die Shops und fanden uns gegen 13 Uhr in der City Hall ein, da war Termin für eine Führung hatten


Die Tour war unheimlich interessant und unser Guide (ein sehr netter Schweizer) gab mir auch gleich ein paar Tipps für meinen WDW Aufenthalt im Jänner :headbang:

Einige Infos hab ich leider schon wieder vergessen :-* aber einiges ist auch hängen geblieben :giggle: zb wenn man vom Frontierland ins Adventureland geht sind die Lampen vertauscht um einen fließendn Übergang zu zeigen (also im Teil vom Frontierland steht eine Lampe im orientalischen Stil und im Adventureland eine Lampe im Wild West Stil) oderim Adventureland hatte man lange überlegt wie man das mit den Pflanzen macht, es war sogar im Gespräch alle Pflanzen im Winter in Gewächshäuser zu bringen und das Land zu sperren... Man hat dann aber Pflanzen gefunden die Jungelfeeling bringen und denoch den Winter überstehen. Außerdem ist um das gesamte Adventureland Bambus gepflanzt (wennman eine Runde dreht :jim sieht man das schön) dadurch ist die Temperatur im Adventureland um 2 Grad höher als in den restlichen Ländern
Und wir fanden nun auch die Box

Nur leider wollte sie nicht zischen :no:

Ich habs leider verabsäumt Fotos während der Tour zu machen oder gar von unsrem netten Tourguide :no:
Aber ich war so fasziniert... zB von dem Barbiershop der mir noch nie aufgefallen ist (und das war mein 5. (!) Besuch.

Nun war es schon 15 Uhr, es war verdammt heiß und wir brauchten was kühles zum trinken und vielleicht mal sowas wie Mittagessen :noidea: Wir schlenderten Richtung Mainstreet und stoppten bei Victoria's für Pizza und Cola bzw Wasser




So was nun :noidea: Irgendwie wollte mein Rücken nicht mehr mitspieln :no: also ging es retour Richtung Hotel.
Im Village noch ein kleiner Stop bei

Wo wir jeden Tag mindestens 2 mal stoppten (naja nicht wir, eher meine Mutter) Am ersten Abend hatte sie den Fehler gemacht alleine zu Starbucks zu gehen. Ich war mit Kreditkarte und Shareholdercard bewaffnet zurück geblieben, bei Starbucks waren ne Menge Leute und als sie wiederkam hatte ich 2 Sackeln mehr und 100,-- weniger... also durfte ich nun nicht mehr alleine draußen warten :giggle:
Aber die Shops sind so verlockend... und die ganzen Weihnachtssachen die es jetzt schon gibt :-*



AHHHHH ich will zurück, ich hab zu wenig eingekauft :Cry:

So endete Tag 2...und ich schlief mit fangen spielenden Kindern im Stockwerk über uns ein
 
Rocknroll_Mom blättert noch in der Broschüre
Danke für die tollen Bilder :) Solltest du zwecks deiner versäumten Einkäufe noch jemanden brauchen, der mitfährt und Tüten schleppt... Ich melde mich freiwillig ;)
 
3
3 little Sailorkids Guest
DANKE für Deinen schönen Bericht!
:thumb:

Unsere Zimmer waren leider noch nicht bezugsbereit...
...ist uns bisher NIE passiert! Weder im günstigeren Santa Fe noch im Kyriad :)

Raucher- oder Nichtraucherzimmer?
...war hier im Forum nicht mal die Rede davon, dass alle Zimmer in den Disney-Hotels "Nichtraucher-Zimmer" wären :?:

Das Zimmer war recht nett, allerdings nicht sauber :rant1: Die Putzfrau hatte im Bald zwar aufgewaschen aber dann alles in eine ecke geschoben und dort, direkt neben dem WC, lag nun ein Haufen schwarze Haare, das war echt ...
Für Montag hatte ich Frühstück um 10:00 genommen. War ja Urlaub und der Park sperrt eh erst um 10 auf. War aber wohl keine so gute Idee und ich hab dann das 10 Uhr Frühstück für Mittwoch auch umgetausch weeeiiiill leider wurde beim Frühstück um 10 nichts mehr nachgefüllt. Es gar nur noch Crossonts und Toast, keine Semmeln, keine Baguetts. Die Milch wurde auch bereits nach 10 Minuten komplett entfernt, die Kaffeemaschiene war kaputt und wurde weggeräumt...


...da bin ich ja beruhigt, dass auch das -hier im Forum immer so hoch (zu hoch?) gelobte - Hotel New York gewisse "NoGo´s" zu haben scheint....! :giggle:


Grüße von der Küste! :mw
 
Hexina steigt in manche Attraktion mit ein
21.9. Dienstag

Heute hatten wir das Frühstück für 9 Uhr genommen und wollten anschließend ins Studio. Ich bin ja kein sooo sonderlicher Fan vom Studio, mit dem Tower of Terror bin ich leider noch nicht gefahren (weil ich mich nicht gerne alleine für etwas anstelle, meine Mutter sich weigert mit dem Tower zu fahren und diesmal wäre es wegen meinem Rücken auch gar nicht gegangen) Aber das Playland musste doch besichtigt werden :jump

Nach dem Frühstück schaute ich noch kurz beim Figurentreffpunkt im Hotel vorbei und traf Goofy an (in einem sehr interessanten Outfit :giggle:)


Und im Studio begrüßte uns gleich mal


Ein kurzer Stop im ersten Shop ... aber gleich wieder raus, sonst hätt iche den Laden leergekauft :muha:

Also ab in Playland


Gefällt mir echt gut die Deko :jump





Rückentechnisch gibts hier leider nur eine Sache mit der wir fahren können :(

Wobei ich sagen muss in Wien im böhmischen Prater gibt es eine idente Bahn, hier ist es halt ein Hund, bei uns ist es ein Wurm und ich liebe diesen Wurm schon seit meiner Kindheit, also das passt ja dann :headbang:

Nach der Fahr kann meine Mama sich nur knapp davor retten gefressen zu werden

Klein aber fein ist das Playland, freue mich schon auf den nächsten Besuch



Weiter gehts Richtung Animagic



Und nach dieser schönen Show setzen wir uns auf ein Bankerl, genießen ein wenig den schönen sonnigen Tag und überlegen was wir als nächstes machen


Die Entscheidung ist gefallen... ICH WILL SHOPPEN :-*



Vollbepackt mit 3 vollen Sackerln müssen wir nun erst mal Richtung Village um die Sachen im Hotel abzuliefern. Leider springt uns Anetts in den Weg und wir müssen dort einkehren.
Ich hätte es zwar nicht gedacht, aber der Avocadoburger war echt lecker :icon_mrgreen:
Dannach hab ich mir noch eine Nachspeise bestellt, nach ca der Hälfte beschließe ich doch noch ein Foto zu machen, schmeckt ja nicht nur lecker sondern sieht auch gut aus :-*

karamelisierter Käsekuchen gemacht aus Philadelphia, Apfelspalten, Vanilleeis, Schlagobers und ein Minzeblättchen. Naja es war auch noch eine halbe Cocktailkirsche drauf, aber die wurde gleich als erstes vernichtet.

Mama nimmt mir nun die Sackerln und auch meine Kreditkarte ab und bringt die Sachen mal schnell ins Hotel während ich vor Anetts Platz nehme und warte... na toll ohne Kreditkarte... voll gemein :regen:

Dann gehts ab ins Disneyland und wieder genau passend zu Show :) Diesmal stell ich mich direkt vors Schloss weil ich die Figuren die hier auf ihren Auftritt warten gut fotografieren kann.








Remmi alberte auf einem Drehstuhl rum

dann kam Pluto, gab ihm einen Schubbs und er liegt am Boden ...


Hinter der Bühne haben sich die Figuren köstlich amüsiert, kaum steht Remmi wieder, haut er sich einfach über den Zaun und kommt nicht mehr hoch


Und Pluto lässt sich das Bäuchlein kraulen






Nach der Show gibts noch ein paar schöne Fotomotive




Und nun geht es endlich Richtung Captain EO

Aber ich muss sagen, irgendwie hatten wir den Film anders in Erinnerung... war dennoch gut :nick

Dannach wandern wir an IASW vorbei , über die Brücke



Dann eine kurze Ausruhpause


und ab ins Adventureland zu unserer Lieblingsfahrt


Die Zeit verfliegt und es ist schon 17:30... da der Park um 18 Uhr schließt machen wir uns auf den Weg ins Village.

Da es ja unser letzter Abend ist wollen wir endlich mal auch einem anderen Restaurant als Anetts eine Chance geben und gehen heute mal ins


Keine Ahnung wie wir es dannach noch ins Hotel geschafft haben, ich bin fast geplatzt


Im Zimmer angekommen liegt da eien Nachricht auf dem Tischchen... in französisch... ganz toll, weil ich das ja verstehe.
Das einzige was ich entziffern kann sind die Worte Rechnung und heute Abend. Also geh ich runter zur Rezeption und frage was man mir hier mitteilen möchte?

Aufgrund von irgendwelchen Computerumstellungen kann mein Easypass am nächsten Tag nicht mehr zum bezahlen in den Shops verwendet werden und ich soll doch meine Rechnung sofort bezahlen.
Hab ich auch kein Problem damit, der Easypass ist eh schon unleserlich und wurde heute nicht mehr in den Geschäften akzeptiert :-*

Das war dann unser vorletzer Tag, morgen gehts dann zurück nach Hause :no:
 
Hexina steigt in manche Attraktion mit ein
DANKE für Deinen schönen Bericht!
:thumb:


...ist uns bisher NIE passiert! Weder im günstigeren Santa Fe noch im Kyriad :)

...war hier im Forum nicht mal die Rede davon, dass alle Zimmer in den Disney-Hotels "Nichtraucher-Zimmer" wären :?:

...da bin ich ja beruhigt, dass auch das -hier im Forum immer so hoch (zu hoch?) gelobte - Hotel New York gewisse "NoGo´s" zu haben scheint....! :giggle:


Grüße von der Küste! :mw
Also wir hatten bei 4 x Disneyhotel erst 1x das Glück gleich in der Früh ins Zimmer zu können :(

Ich war wie gesagt auch total überrascht, dass es Raucherzimmer gab. Ich bin mir nicht sicher ob die an der Rezeption vielleicht einfach nen Fehler gemacht hat :noidea: Sie hatte so einen Button, dass sie noch in der Ausbildung ist.. Aber naja meine Mama hat sich gefreut :) Ein leere Starbucksbecher wurde mit Wasser gefüllt und als Aschenbecher mißbraucht

Also sollte ich nochmal das NY wählen, dann sicherlich wegen der guten Lage. Das Ambiente ist zwar wirklich nett, aber ich fand es im Santa Fee oder im Cheyenne ruhiger. Schon allein dadurch dass wir immer in einstöckigen Gebäuden waren wo die Kinder nicht auf den Gängen fangen gespielt haben :-*

lg
hexina
 
3
3 little Sailorkids Guest
Wieso habt Ihr Euch denn mit den Einkäufen abgeschleppt...?? :?:
Es gibt doch den Einkaufsservice, der die Einkäufe in die Disney-Hotels bringt.

Ggf. ein Tipp für den nächsten Besuch...???? :giggle: :D

"Geniessen Sie den Einkaufsspass mit Disney's kostenlosem Shopping-Service, um keine Taschen tragen zu müssen. Statt die Einkäufe zu tragen, lassen Sie sie einfach an Ort und Stelle. Sie können Ihre Einkäufe nach 18 Uhr im Disney Village in Empfang nehmen, wenn Sie die Parks verlassen, oder aber in der Boutique Ihres Disney Hotels nach 20 Uhr."
Grüße von der Küste! :mw
 
witch2401 Unsere Hupfdohle
Hallo Hexina, :mw

toller Bericht mit superschönen Fotos.

Ich freu mich auch schon wie ein Keks auf das Annette`s.
Habe immer voll den Kampf mit meinen Männern, daß wir auch mal was anderes probieren, aber da isses einfach legger.

Ganz liebe Grüße ins wunderschöne Wien.

die witch
<will auch mal wieder nach Wien...*schmacht*
 
Hexina steigt in manche Attraktion mit ein
Hi

na den Einkaufsservice kenn ich schon, nur da kommen die Sachen ja erst gegen 18 Uhr im Shop an, und solang will ich dann nicht warten wenn wir schon früher im Hotel sind :muha:
Ich setz mich dann immer aufs Bett und breite alles um mich herum aus und überlege was mir noch alles fehlt, da müsst ich ja dann drauf warten bis die neuen Sachen da sind :-*


In Anetts hatten wir diesmal das Problem dass meine Mama sich seit unsrem letzten Besuch (März 2009) auf den Hotdog mit Sauerkraut gefreut hat... nur den gibts nimmer :(

lg
hexina
(die wieder ins DLRP will :regen: )
 
Disneymom steigt in manche Attraktion mit ein
Sehr schöne Bilder und ein toller Bericht.

Bei deinen Schwärmereien von Annett's bekomme ich Lust es doch noch einmal zu probieren:hungry:. Wir waren das letzte mal vor einem Jahr mit Mummelchen dort. Allerdings haben wir nur das "schelle Menue" draußen gegessen, Hot Dogs. Wir waren nicht gerade begeistert. Es war zu essen, mehr aber auch nicht.

Gruß
Disneymom
 
Hexina steigt in manche Attraktion mit ein
Ich hab noch viel viel mehr Bilder, hab nur einige ausgesucht, insgesamt hab ich in den 4 tagen 460 Bilder gemacht :-*:giggle:

Also Anett würd ich immer reingehen, schon allein wegem dem Ambiente :icon_mrgreen::hungry:
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Danke für den schönen Bericht und die vielen Bilder :)! Freut mich, dass ihr so einen schönen Trip hattet und das Wetter auch so super mitgespielt hat! :thumbsup:

Haha, das mit dem Shoppen kann ich sehr gut verstehen. Ich kann mich auch immer nur schwer entscheiden, was ich denn nun mitnehme, ohne dass der Geldbeutel allzu arg leiden muss ;)!

Cherry Sprite?! Habe ich noch nie probiert... und das Dessert im Annette's sieht ja kööööstlich aus *hechel*

Ist ja echt lustig, was Rémy da bei euch gemacht hat... stelle ich mir zu süß vor, wie er da auf den Boden plumpst ;)!
 
T
Trieli Guest
Wieso habt Ihr Euch denn mit den Einkäufen abgeschleppt...?? :?:
Es gibt doch den Einkaufsservice, der die Einkäufe in die Disney-Hotels bringt.

Ggf. ein Tipp für den nächsten Besuch...???? :giggle: :D



Grüße von der Küste! :mw
Den Service kenne ich auch. Ich nehme den aber nie in Anspruch. Danach sind die Tüten immer so doof verknickt. :D
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Danke für die schönen Bilder und den Bericht ... habe es gerade in einem weg verschlungen :jump

Cheers,
Flounder
 

Oben