Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
 
Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > Disney und die Medien > Disney Filme und Serien Zuhause und im Kino

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.06.2017, 12:30
Avatar von grinsekatze
grinsekatze grinsekatze ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Insider
 
5 Highscores

Registriert seit: 23.11.2010
Beiträge: 1.754
Abgegebene Danke: 3.639
Erhielt 4.252 Danke für 905 Beiträge
grinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard Life, Animated

Kein "richtiger" Disney Film, auch kein Spiel- sondern ein Dokumentarfilm, trotzdem hier mehr als erwähnenswert finde ich.

Gesehen hab ich ihn noch nicht, aber die Story ist wirklich faszinierend und die Kritiken toll. Im Film geht es um einen Jungen, der mit 3 Jahren an regerssivem Autismus erkrankte und irgendwann mit Hilfe der Disney-Filme anfing zu kommunizieren.

Seine Eltern bemerkten, dass er 50 Filme komplett auswendig konnte und sagte nach 6 Monaten irgendwann etws wie "juiceofus". Als sie zusammen Arielle sahen, wurde klar, dass es "just your voice" hieß, er wollte wohl mitteilen, dass er immer noch ein Mensch ist und sie wahrnimmt, im fehlt nur die Fähigkeit zur Kommunikation. Die Eltern bezeichnen die Disneyfilme als "door opener to his soul", sie kommunizierten mit ihm dann über Disney-Dialoge.

Inzwischen ist er ein junger Mann, der mit Disney-Filmen ins Leben gefunden hat. Disney war wohl so berührt von der Story, dass die Filmausschnitte im Film verwendet werden durften.

Hier gibts im Radio Podcast ein längeres Interview mit seinen Eltern
sa, 12.00 - 14.00 Uhr - Zwölf Uhr mittags | radioeins (etwa ab 24:50)

Und der Trailer:
__________________


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu grinsekatze für den nützlichen Beitrag:
Denise (28.06.2017), Flounder (29.06.2017), mausi (28.06.2017), Ohana (28.06.2017)
  #2  
Alt 29.06.2017, 08:39
Avatar von disneyfan5000
disneyfan5000 disneyfan5000 ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 13.06.2015
Ort: Entenhausen
Alter: 46
Beiträge: 1.942
Abgegebene Danke: 582
Erhielt 1.433 Danke für 750 Beiträge
disneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandt
Standard

Zitat von grinsekatze Beitrag anzeigen
Kein "richtiger" Disney Film, auch kein Spiel- sondern ein Dokumentarfilm, trotzdem hier mehr als erwähnenswert finde ich.

Gesehen hab ich ihn noch nicht, aber die Story ist wirklich faszinierend und die Kritiken toll. Im Film geht es um einen Jungen, der mit 3 Jahren an regerssivem Autismus erkrankte und irgendwann mit Hilfe der Disney-Filme anfing zu kommunizieren.

Seine Eltern bemerkten, dass er 50 Filme komplett auswendig konnte und sagte nach 6 Monaten irgendwann etws wie "juiceofus". Als sie zusammen Arielle sahen, wurde klar, dass es "just your voice" hieß, er wollte wohl mitteilen, dass er immer noch ein Mensch ist und sie wahrnimmt, im fehlt nur die Fähigkeit zur Kommunikation. Die Eltern bezeichnen die Disneyfilme als "door opener to his soul", sie kommunizierten mit ihm dann über Disney-Dialoge.

Inzwischen ist er ein junger Mann, der mit Disney-Filmen ins Leben gefunden hat. Disney war wohl so berührt von der Story, dass die Filmausschnitte im Film verwendet werden durften.

Hier gibts im Radio Podcast ein längeres Interview mit seinen Eltern
sa, 12.00 - 14.00 Uhr - Zwölf Uhr mittags | radioeins (etwa ab 24:50)

Und der Trailer: LIFE, ANIMATED Trailer German Deutsch (2017) - YouTube

Ne tolle Story. Allerdings bin ich sicher, das Disney auch wegen der kostenlosen PR so gerührt war. Ne Bessere kann es halt nicht geben. Trotzdem ne schöne Story.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu disneyfan5000 für den nützlichen Beitrag:
grinsekatze (12.07.2018)
  #3  
Alt 12.07.2018, 13:41
Avatar von grinsekatze
grinsekatze grinsekatze ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Insider
 
5 Highscores

Registriert seit: 23.11.2010
Beiträge: 1.754
Abgegebene Danke: 3.639
Erhielt 4.252 Danke für 905 Beiträge
grinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengrinsekatze ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Der Film lief gestern in der Ard und ist jetzt in der Mediathek verfügbar.

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
__________________


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu grinsekatze für den nützlichen Beitrag:
MToeppi (12.07.2018), Rina (13.07.2018), Stubbi411 (12.07.2018), Yume (12.07.2018)
  #4  
Alt 12.07.2018, 19:07
Avatar von Yume
Yume Yume eine LPP Nachricht senden? Yume ist gerade online  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 03.02.2015
Ort: Hinter'm Mond, gleich lnks
Alter: 35
Beiträge: 753
Abgegebene Danke: 5.416
Erhielt 1.088 Danke für 470 Beiträge
Yume ist mit Walt Disney verwandtYume ist mit Walt Disney verwandtYume ist mit Walt Disney verwandtYume ist mit Walt Disney verwandtYume ist mit Walt Disney verwandtYume ist mit Walt Disney verwandtYume ist mit Walt Disney verwandtYume ist mit Walt Disney verwandtYume ist mit Walt Disney verwandtYume ist mit Walt Disney verwandtYume ist mit Walt Disney verwandt
Standard

Dann weiß ich schon, was gleich geguckt wird!
__________________

"Phantom Manor" ist die schönste Geisterbahn der Welt!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Buch Tipp] Walt Disney Film Archives: The Animated Movies 1921-1968 alter_sack Disney und die Printmedien 5 22.06.2018 10:18
Project Life Sorcerina Disney Fotografie 6 27.01.2016 17:42
[Frage] Disney Animated App iTunes Marcus.ka Disney und der Rest der Medien 6 27.12.2014 14:35
[Vorschlag] Hullabaloo Steampunk animated film Traeumeline Internetseiten zu Disney 0 28.08.2014 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:09 Uhr.


Style design and concept by DigitalVB
Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2018 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel