Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
 
Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > Walt Disney World ® Resort in Florida > Walt Disney World ® Resort Reiseplanungs-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.03.2018, 19:51
Avatar von Arielle1986
Arielle1986 Arielle1986 ist offline  Weiblich
Earning my Ears
 

Registriert seit: 18.03.2016
Ort: Eschweiler
Alter: 32
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 42 Danke für 20 Beiträge
Arielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchen
Rotes Gesicht WDW 2019 ... ein Traum wird wahr

Guten Abend zusammen,

wie ich ja schon in meinen Vorstellungsthread kurz erwähnt habe geht es für mich und meinen Freund 2019 nach langer Planung und fleißigem sparen endlich ins WDW Genauer gesagt vom 23.01.2019–12.02.2019. Unsere Flüge sind schon gebucht. Es geht mit der Lufthansa (Premium Economy) von BRU–FRA–MCO und umgekehrt. Diese Kombi spart uns ca. 700€ als wenn wir direkt von FRA los geflogen wären.

Jetzt warten wir darauf das hoffentlich die jährlichen Angebote über IE/UK kommen. *Daumendrück* wir wollen doch dem Disney Dining Plan voll ausnutzen

Da ich mich schon lange mit diesem Urlaub beschäftige sind natürlich schon ein paar Fragen zur weiteren Planung aufgekommen in der Hoffnung das man mir hier helfen kann.

Ich muss evtl. kurz erwähnen das es mir immer sehr schwer fällt mich zu entscheiden. Das betrifft natürlich jetzt auch die Hotelwahl. In engerer Auswahl stehen aktuell das CSR und das PORS (Royal Room). Aber auch das OKW und die AKL haben es mir sehr angetan. Ich weiß aber nicht ob sich dieser Aufpreis lohnt wenn man ja eh kaum im Resort ist. Darum will ich mich erstmal auf die beiden anderen Hotels konzentrieren

Ich weiß das das CSR im Moment renoviert wird allerdings sprechen uns die neuen Zimmer mit ihren vielen Vorteilen sehr an (USB–Stecker, Dusche mit Glaswand, Stauraum, Safe). Gibt es hier User die vor kurzem im CSR waren und mir ein Feedback geben können ob die Baustelle das Disney Feeling sehr beeinträchtigt? Und gibt es online irgendwo einen Bauzeitenplan so das man mal abschätzen kann wie weit die Bauarbeiten Anfang 2019 sein werden?
Die Royal Rooms im PORS haben es vor allem mir sehr angetan. Da kommt das Mädchen in mir raus. Allerdings mach ich mir Sorgen um den allgemeinen Zustand, sind die Zimmer schon sehr abgewohnt? Außerdem mache ich mir Gedanken das wir mit dem kleinen Safe (mit Schlüssel?) nicht auskommen. Wie ist da eure Erfahrung? Mein Freund legt sehr viel Wert auf einen Safe.

Damit es für den Anfang nicht zu viel wird war es das erst mal, meine weitern Fragen werde ich nach und nach stellen. Schonmal ein Danke im Voraus

Liebe Grüße Katharina
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Arielle1986 für den nützlichen Beitrag:
Benetti (11.03.2018), braveprincess (07.03.2018), scoti (08.03.2018)
  #2  
Alt 07.03.2018, 17:11
fely1st fely1st ist offline  Weiblich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 04.07.2017
Ort: bayern
Alter: 45
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 139 Danke für 77 Beiträge
fely1st hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland Parisfely1st hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland Parisfely1st hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland Parisfely1st hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland Parisfely1st hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland Parisfely1st hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland Parisfely1st hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland Parisfely1st hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland Parisfely1st hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland Parisfely1st hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland Paris
Standard

Hallo Arielle1986, schön dass du einen Disneyurlaub vor dir hast und planst. Ich war zwar in deinen zwei Favourites hotels noch nicht, aber der Safe mit Schlüssel ist recht schmal und ca. so gross wie ein Schulheft. Wir haben eigentlich immer nur Geld, Pässe und Reiseunterlagen drin. Wenn ein Laptop oder so wegzusperren ist, packen wir den in den Koffer, sperren diesen ab und legen den Kofferschlüssel in den Safe. Bisher ist bei uns noch nie was weggekommen, auch wenn wir mal Geld oder so vergessen haben und es offen rum lag. Ich weiss auch nicht, ob die neuen Safes größer sind. Das Old Key West kann ich jedoch sehr empfehlen, die bunten Häuser, die Pools und die gesamte Anlage, dann der Bootstransfer zu Disney Springs. Ihr seid ja relativ lang vor Ort, und ihr werden sicher einiges an Zeit im Resort verbringen. Man braucht einfach ab und zu ne kleine Auszeit, im Zimmer am Balkon sitzen, am Pool liegen oder auch mal ein Nickerchen. Auch wenn du dir das jetzt nicht vorstellen kannst ��, so schön die Parks sind, so anstrengend sind die Tage auch. Wir sind früher oft sogar abends im Bus zum Resort eingeschlafen. �� Aber egal wie, genieße die Planung, sie ist der halbe Spaß und hab eine schöne Zeit.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu fely1st für den nützlichen Beitrag:
Arielle1986 (08.03.2018), scoti (08.03.2018)
  #3  
Alt 08.03.2018, 16:50
Avatar von Arielle1986
Arielle1986 Arielle1986 ist offline  Weiblich
Earning my Ears
 

Registriert seit: 18.03.2016
Ort: Eschweiler
Alter: 32
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 42 Danke für 20 Beiträge
Arielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchen
Standard

Vielen Dank für deine liebe Antwort fely1st. Ich habe mir auf YouTube schon viele Videos der Zimmer angeschaut. Ich denke wir werden dann auch die größeren Sachen in den Koffer sperren müssen Die älteren Safes sind nämlich echt winzig wenn man überlegt wieviele Wertsachen man heute so mit sich trägt. Im DLP nutzen wir die Größe immer voll aus. Mein Freund ist Diabetiker und schießt sein Insulin und Ersatzgerät lieber ein. Das nimmt natürlich schon einiges an Platz ein.

Da kommt direkt eine neue Frage auf. Hat hier jmd. Erfahrung mit der Einreise als Diabetiker? Mein Freund hat natürlich einen Diabetikerausweis und lässt sich vorher immer ein Attest vom Arzt ausdrucken (mehrsprachig) das er seine Medikamente und Spritzen immer bei sich tragen muss. Ich stell mir vor das es gerade in den USA zu keinen Problemen kommen sollte weil da doch Diabetes häufiger vor kommt. Liege ich da richtig? Ich frage weil wir in anderen Ländern oft lang diskutieren mussten bis man verstand warum er die Spitzen etc. braucht. Als ob die noch nie einem Diabetiker begegnet wären.

Zum OKW. Ich habe schon sehr viel positives über das Resort gelesen und auch die Optik ist natürlich schön. Was uns hier zweifeln lässt ist der fehlende Foodcourt. Wie lieben es morgens gut und auch viel zu frühstücken. Ich mein außerdem gelesen zu haben das man als Gast vom OKW am besten ein Auto hat weil das Gelände so riesig ist, stimmt das?
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Arielle1986 für den nützlichen Beitrag:
fely1st (09.03.2018), scoti (08.03.2018)
  #4  
Alt 08.03.2018, 16:56
Avatar von scoti
scoti scoti ist offline  Maennlich
Zaunpfahlwinker
 

Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Lopodunum
Beiträge: 4.697
Abgegebene Danke: 12.605
Erhielt 9.867 Danke für 2.763 Beiträge
scoti ist der neue Walt Disneyscoti ist der neue Walt Disneyscoti ist der neue Walt Disneyscoti ist der neue Walt Disneyscoti ist der neue Walt Disneyscoti ist der neue Walt Disneyscoti ist der neue Walt Disneyscoti ist der neue Walt Disneyscoti ist der neue Walt Disneyscoti ist der neue Walt Disneyscoti ist der neue Walt Disney
Standard

Gerade was Medikamente und deren Einfuhr angeht kontaktiere am besten mal Reto aus dem Forum, ich denke er kennt sich damit hier am besten aus und kann Dir die besten Tips geben.
__________________


Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu scoti für den nützlichen Beitrag:
Arielle1986 (08.03.2018), Reto (08.03.2018)
  #5  
Alt 08.03.2018, 17:01
Avatar von Arielle1986
Arielle1986 Arielle1986 ist offline  Weiblich
Earning my Ears
 

Registriert seit: 18.03.2016
Ort: Eschweiler
Alter: 32
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 42 Danke für 20 Beiträge
Arielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchen
Standard

Danke für den Tip. Das werde ich direkt mal machen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Arielle1986 für den nützlichen Beitrag:
scoti (08.03.2018)
  #6  
Alt 08.03.2018, 17:07
Avatar von Sorcerina
Sorcerina Sorcerina eine LPP Nachricht senden? Sorcerina ist gerade online  Weiblich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.612
Abgegebene Danke: 5.262
Erhielt 16.956 Danke für 3.345 Beiträge
Sorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Zitat von Arielle1986 Beitrag anzeigen

Zum OKW. Ich habe schon sehr viel positives über das Resort gelesen und auch die Optik ist natürlich schön. Was uns hier zweifeln lässt ist der fehlende Foodcourt. Wie lieben es morgens gut und auch viel zu frühstücken. Ich mein außerdem gelesen zu haben das man als Gast vom OKW am besten ein Auto hat weil das Gelände so riesig ist, stimmt das?
Jein, es gibt mehrere Bushaltestellen aber der Weg zum Hospitality House kann schon mal etwas länger sein. Es gibt dort ein Restaurant und einen Foodstand. Da es ein DVC Resort ist und in den Studios kleine Küchen sind ist es nicht so auf "gekauftes" Frühstück wie die ASs oder anderen Hotels ausgelegt.

Wenn es ein Studios sein soll schaut euch mal das Saratoga an, ist zwar auch recht groß, aber es gibt neben einem table auch ein Counter Restaurant und ihr seid schnell in Disney Springs.
__________________

Mein Disneyblog 65x DLP = 231 Tage; 7xWDW = 67 Tage; 1xDLC = 5 Tage; 5x DCL= 39 Tage
MagicDreamsbySorcerina
mein Etsy Shop
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Sorcerina für den nützlichen Beitrag:
Arielle1986 (08.03.2018), scoti (08.03.2018)
  #7  
Alt 08.03.2018, 17:10
Avatar von Baltic
Baltic Baltic eine LPP Nachricht senden? Baltic ist gerade online  Weiblich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 04.01.2012
Ort: fast in der Ostsee
Beiträge: 5.410
Abgegebene Danke: 3.887
Erhielt 7.293 Danke für 3.173 Beiträge
Baltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney Company
Standard

Ich bin zwar ein insulinpflichtiger Diabetiker, reise aber krankheitsbedingt mit einer gefühlten Apotheke.

Bisher habe ich immer ein mehrsprachiges Schreiben mit den Medikamentenbezeichnungen, der täglichen Dosisung und der Gesamtmenge vom Doc unterschreiben lassen und mitgeführt.
Danach gefragt hat mich allerdings nie jemand, weder Zoll noch Security.
Die Medikamente hab ich in einem großen Ziplock-Beutet im Handgepäck (auf keinen Fall ins aufgegebene Gepäck packen) gehabt.

Was ich auf jeden Fall noch anmerken möchte, bitte kühlpflichtige Medikamente nicht in einen Hotelkühlschrank packen. Wir hatten dieses Jahr das Problem, daß der Kühlschrank gefroren hat.

Auch die Mitnahme in die Parks ist kein Problem, einfach den Securities mitteilen bzw. zeigen, was in der mitgeführten Tasche ist.
__________________
Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen - fast in der Ostsee. Trotzdem zieht es uns uns manchmal in die WELT.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Baltic für den nützlichen Beitrag:
Arielle1986 (08.03.2018), scoti (08.03.2018)
  #8  
Alt 08.03.2018, 17:26
Avatar von Reto
Reto Reto ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 28.11.2009
Ort: 6030 Ebikon/Luzern, Schweiz
Alter: 34
Beiträge: 11.543
Abgegebene Danke: 14.325
Erhielt 42.853 Danke für 8.476 Beiträge
Reto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Zitat von scoti Beitrag anzeigen
Gerade was Medikamente und deren Einfuhr angeht kontaktiere am besten mal Reto aus dem Forum, ich denke er kennt sich damit hier am besten aus und kann Dir die besten Tips geben.
Auch wenn Reto nicht mehr so viel schreibt, mitlesen tut er noch.

Generell hast eigentlich schon alles richtig gemacht, denn so mache ich es auch mit meiner Sondennahrung: Ich führe stets ein Arztattest, gestempelt und unterschrieben von meinem Hausarzt in englischer Sprache mit mir, zudem wird alles in Originalverpackung transportiert.

Da meine Nahrung jeweils auf Carry-On und eingechecktes Gepäck aufgeteilt wird, hab ich das Arztattest kopiert und lege jeweils in jedes Gepäckstück ein solches Blatt. Nach mittlerweile gut 70 Flugstrecken von/nach/in USA, Kanada, Südafrika, Polen und Deutschland kann ich noch immer behaupten, damit nie Probleme gehabt zu haben.

Man hat ja immer wahnsinnig Respekt vor dem ganzen TSA- und Zollgedöns in den USA. Ich kann aber sagen, dass ich es jeweils so erlebe, dass ich an meinem Home Airport in Zürich in der Regel am gründlichsten und professionellsten kontrolliert werde. Da war das Arztattest schon mehrmals die Rettung, das schauen sie fast immer genau an, gleichen den Patientennamen mit meinem Reisepass ab, ab und zu lassen sie auch den Supervisor kommen, etc.

An den Security Checks warne ich das Personal immer vorgängig, dass ich eine grössere Menge an Medical Liquids dabei habe. Während das dann in ZRH wie gesagt meist sehr genau untersucht wird, lässt man mein Carry-On in den USA vielfach unkommentiert durch und macht höchstens ab und zu mal einen Wischtest.

Langer Rede kurzer Sinn: Dein Freund ist richtig vorbereitet.
__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Reto für den nützlichen Beitrag:
Arielle1986 (08.03.2018), scoti (08.03.2018)
  #9  
Alt 08.03.2018, 17:30
Avatar von Arielle1986
Arielle1986 Arielle1986 ist offline  Weiblich
Earning my Ears
 

Registriert seit: 18.03.2016
Ort: Eschweiler
Alter: 32
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 42 Danke für 20 Beiträge
Arielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchen
Standard

Zitat von Sorcerina Beitrag anzeigen
Jein, es gibt mehrere Bushaltestellen aber der Weg zum Hospitality House kann schon mal etwas länger sein. Es gibt dort ein Restaurant und einen Foodstand. Da es ein DVC Resort ist und in den Studios kleine Küchen sind ist es nicht so auf "gekauftes" Frühstück wie die ASs oder anderen Hotels ausgelegt.

Wenn es ein Studios sein soll schaut euch mal das Saratoga an, ist zwar auch recht groß, aber es gibt neben einem table auch ein Counter Restaurant und ihr seid schnell in Disney Springs.
Danke für den Tip mit dem Saratoga Springs. Ich habe das Hotel noch garnicht als Alternative in Betracht gezogen aber werde ich mir mal bei YouTube genauer ansehen
Grundsätzlich haben wir uns noch für kein bestimmtes Hotel oder eine Hotelkategorie entschieden. Irgendwie hat jedes Hotel was schönes und mir fällt die Entscheidung sehr schwer
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Arielle1986 für den nützlichen Beitrag:
scoti (08.03.2018)
  #10  
Alt 08.03.2018, 17:39
Avatar von Arielle1986
Arielle1986 Arielle1986 ist offline  Weiblich
Earning my Ears
 

Registriert seit: 18.03.2016
Ort: Eschweiler
Alter: 32
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 42 Danke für 20 Beiträge
Arielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchenArielle1986 plant einen DisneyPark zu besuchen
Standard

@baltic: Vielen Dank für deine Antwort und deinen Tip mit dem Kühlschrank. Das Insulin meines Freundes ist tatsächlich besser im Kühlschrank aufzubewahren. Mein Freund schließt es aber eh immer lieber weg. Da ist er sehr vorsichtig.

@reto: Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Das beruhigt uns schon sehr zu wissen das wir mit dem englischen Attest und dem Diabetikerausweis gut ausgestattet sind.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Arielle1986 für den nützlichen Beitrag:
Reto (08.03.2018), scoti (08.03.2018)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Traum wird wahr? WDW 2016 butterblume Walt Disney World ® Resort Reiseplanungs-Forum 130 19.09.2016 09:58
[DLP] Ein Traum wird wahr - DLP September 2012 Kisara DLP - Reiseberichte 32 14.10.2012 19:25
[Planung] Traum von Honeymoon in WDW wird wahr DisneyFan84 Walt Disney World ® Resort Reiseplanungs-Forum 46 25.04.2012 23:28
Traum von Honeymoon in WDW wird wahr DisneyFan84 Walt Disney World ® Resort Reiseplanungs-Forum 0 31.03.2012 21:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:14 Uhr.


Style design and concept by DigitalVB
Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2018 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel