Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
 
Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > Main Street Lounge > Reisen in die weite Welt … ganz ohne Disney

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 15.02.2019, 09:32
Avatar von MadameMim
MadameMim MadameMim ist offline  Weiblich
Junior Main Street Resident
 

Registriert seit: 25.10.2015
Alter: 49
Beiträge: 81
MadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland Paris
Standard

Die Borders sind eigentlich eine recht kleine Region, aber doch so groß, dass ich da auch schon 2 Wochen Urlaub gemacht habe. Sehenswert: Melrose, Kelso (Floors Castle, Drehort u.a. von Greystoke), Peebles, Mary´s Loch, Abbotsford House (das hat Sir Walter Scott umgebaut, Autor u.a. von Ivenhoe) und Traquair House (älteste durchgehend bewohnte Herrenhaus in Schottland), die haben auch 3 Gästezimmer, das wäre dann schlafen fast wie auf einem Schloss.
Wie gesagt, ich liebe diese Gegend, die Menschen sind sehr herzlich, in Edinburgh ist man in knapp 1 Stunde, es gibt unglaublich viel zu sehen, landschaftlich sehr reizvoll. Es ist nicht so überlaufen, da viele Touristen nur durchfahren, weil für sie Schottland=Highlands und Loch Ness ist.
__________________

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.02.2019, 10:15
Avatar von MadameMim
MadameMim MadameMim ist offline  Weiblich
Junior Main Street Resident
 

Registriert seit: 25.10.2015
Alter: 49
Beiträge: 81
MadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland Paris
Standard

Zitat von Lara1982 Beitrag anzeigen
Hab mal ein bisschen recherchiert und mir eine Route zusammen gebastelt:

Edinburh -> Stirling->Glencoe->Isle of Skye->Loch Ness->Inverness->Aviemore (Cairngorms National Park) -> Killicrankie-> Edinburgh

Wie klingt das?
Sehr ambitioniert für eine Woche

Ich gebe zu bedenken: man kann immer etwas weniger als die doppelte Fahrtzeit, die Google Maps angibt, einplanen. Naja, vielleicht nicht doppelt aber auf jeden Fall länger. Linksverkehr (ungewohnt), Geschwindigkeitsbegrenzungen, Straßenzustand (fast nur Landstraßen, die auch sehr eng werden können), Fotostopps und vor allem Fasane, die einen immer zum abbremsen zwingen, machen aus 25 km Entfernung gefühlt 75 km.
Zu den einzelnen Punkten deiner Route: Edinburgh ist ein Must Do, da finde ich, An- und Abreisetag sind zuwenig, es sei denn du kommst vor 8 Uhr an und reist nach 20 Uhr ab, Stirling ist schön, das Castle und Wallace Monument kann man sich anschauen, Glencoe kenne ich nicht, Skye ist toll, landschaftlich und überhaupt, aber 1 Tag viel zu wenig, Loch Ness...da reicht es wirklich, daran vorbei zu fahren, es gibt eh kaum Stellen, an denen man direkt an den See kommt, wenn die das Monster nicht hätten, wäre da nicht viel los (An Urquhart Castle reicht ein Fotostopp, ich finde, es gibt genug Ruinen, die nicht 9 Pfund Eintritt kosten und der Ausblick vom Parkplatz ist genauso schön, wie vom Castle Gelände), Inverness : die Altstadt ist schön, drumherum halt viel Industrie, Cairngorms National Park: da sind wir bislang nur durchgefahren, im Sommer bestimmt toll für Wanderer, Killicrankie? warum? bis auf das große Kraftwerk gibt es da nicht so wirklich was zu sehen.
__________________

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.02.2019, 16:13
Avatar von Lara1982
Lara1982 Lara1982 ist gerade online  Weiblich
Mod in spe
 

Registriert seit: 03.11.2009
Ort: Wien
Beiträge: 3.616
Lara1982 kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenLara1982 kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenLara1982 kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenLara1982 kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenLara1982 kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenLara1982 kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenLara1982 kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenLara1982 kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenLara1982 kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenLara1982 kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenLara1982 kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Danke, MadameMim

Da ich noch nie in Schottland war, wird es bei uns wohl auch vorerst das Touri Highlands Programm werden Auch wenn ich davon ausgehe, dass das Land noch viel viel mehr zu bieten hat

Nach jetzigem Stand würden wir 2 Tage in Edinburgh bleiben und wahrscheinlich auch 2 Tage auf Skye....
Dafür würden wir dann Cairngorms National Park auslassen...
Killiecrankie war nicht wirklich ein besonderes Ziel. Es liegt halt auf dem Weg und wäre quasi eine Übernachtung gewesen. Wäre da was anderes besser geeignet?

Die doppelte Fahrzeit von Google Maps is natürlich schon mal ne Ansage

Das wäre mal ein vorläufiger Plan:
Killikrankie würde ich dann vielleicht austauschen?!

21.06-23.06. Edinburgh
23.-24.06. Glencoe
24.-26.06. Isle of Skye
26.-27.06. Inverness
27.06. Killicrankie
28.06. Edinburgh (train to London)

Machbar? oder zu straff?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.02.2019, 09:28
Avatar von MadameMim
MadameMim MadameMim ist offline  Weiblich
Junior Main Street Resident
 

Registriert seit: 25.10.2015
Alter: 49
Beiträge: 81
MadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisMadameMim hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland Paris
Standard

Der neue Plan liest sich für mich viel entspannter - es soll ja Urlaub sein und keine asiatische Besichtigungstour
Ersetze Killicrankie doch durch eine Übernachtung in/um Perth. Die Strecke Inverness - Edinburgh (A9) lässt sich eigentlich sehr gut fahren, ist gut ausgebaut mit einigen Überholmöglichkeiten. Deshalb kann man bis Perth zügig durchkommen. Übrigens liegt an der Strecke ein schottisches Outlet. Ja, so etwas gibt es wirklich. Dort gibt es alles, was des Schotten Herz begehrt, von der Fliegenfischerausrüstung über Kilts bis hin zu Barbor Jacken, Gartenbedarf und Lebensmittel. The House of Bruar heißt es, wobei House echt untertrieben ist. Es liegt ungefähr auf halber Strecke und man kann da prima Pause machen, gutes Essen und saubere Toiletten. Wenn man so fährt kommt man dann vor Edinburgh über die neue Queensferry Crossing Bridge, über sowas fährt man nicht alle Tage.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_20171016_234153_640.jpg   IMG_20171016_234153_641.jpg  
__________________

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:41 Uhr.


Style design and concept by DigitalVB
Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2019 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel