Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
 
Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > Walt Disney World ® Resort in Florida > Walt Disney World ® Resort Reiseplanungs-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.09.2017, 07:43
Avatar von Reto
Reto Reto ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 28.11.2009
Ort: 6030 Ebikon/Luzern, Schweiz
Alter: 34
Beiträge: 11.543
Abgegebene Danke: 14.325
Erhielt 42.853 Danke für 8.476 Beiträge
Reto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

2006 bin ich mal Washington-New York Penn Station mit Amtrak gefahren. Dieser Korridor ist die einzige elektrifizierte Hauptverkehrsstrecke der USA und kommt europäischen Standards am nächsten. Es verkehren dort zwei Zugsgattungen, der Acela, welcher bis heute der einzige Hochgeschwindigkeitszug in Nordamerika ist, sowie die Regelzüge. Wir waren in letzterem unterwegs. Was das gekostet hat, weiss ich nicht mehr so genau, irgendwas zwischen $100-$150 inkl. Platzreservation.

Falls ihr euch für den Zug entscheidet, steckt den Zeitplan nach der Ankunft nicht zu eng. In den USA hat - anders als bei uns - der Güterverkehr Vorrang gegenüber den Personenzügen. Dementsprechend verhält es sich mit der Pünktlichkeit. In meinem Fall war es so, dass wir mit 90-minütiger Verspätung aus Washington Union Station raus sind - angeblich Lokdefekt und bis die eine neue E-Lok gefunden hatten, dauerte das seine Zeit. Bis NY Penn Station summierte sich die Verspätung dann gar auf das Doppelte wegen der Verkehrslage. Landschaftlich ist die Strecke auch nicht so wahnsinnig interessant, man sieht viele vor sich hinrostende Industriegebäude und jede Menge Abfall neben den Gleisen. New Jersey wird nicht umsonst "The Armpit of America" genannt. Etwas nervend waren auch die ständigen Durchsagen, man möge bitte sämtliches Gepäck von den Sitzen räumen, da an der nächsten Haltestelle jede Menge Passagiere einsteigen würden - was sich aber nie bewahrheitet hat.

Immerhin, die breiten, irrsinnig weich gepolsterten Sitze mit 90er-Jahre-Charme waren überaus bequem, die Klimatisierung angenehm eingestellt. Alle Wagen sind rollstuhlgängig, die Bahnsteige sind in den USA so extrem hoch, dass auch Hochflurwagen keine Treppenstufen haben und man ebenerdig einsteigen kann.

Das Prozedere in den Bahnhöfen gleicht einem Check-In am Flughafen, ein Zug wird zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem Gate geboardet, zumindest in Washington war das so. Einfach so den Bahnsteig betreten war da nicht. Man hat auf jeden Fall ein Erlebnis und immer etwas zu berichten, wenn man in den USA längere Strecken im Zug fährt.
__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Reto für den nützlichen Beitrag:
hallihallo (18.09.2017), kersey (19.09.2017), Sally (18.09.2017)
  #12  
Alt 18.09.2017, 07:59
Avatar von Mummelchen
Mummelchen Mummelchen ist offline  Weiblich
Emporiums-Lady
 
3 Highscores

Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 5.448
Abgegebene Danke: 4.171
Erhielt 12.091 Danke für 2.437 Beiträge
Mummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt Disney
Standard

Mit dem Zug werden wir auf keinen Fall fahren. Mein Mann hat sich dagegen ausgesprochen ganz klar. Außerdem sind wir vier Personen und da kommt bei so einer Zugfahrt schon einiges zusammen. Für den Preis könnte man ja schon fliegen. Nee, wir setzen uns ins Auto und fahren. Wird schon werden. So sehen wir auch noch was auf der Strecke

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
__________________
Es grüßt das mummelchen
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mummelchen für den nützlichen Beitrag:
eselchen (18.09.2017), hallihallo (18.09.2017), Reto (18.09.2017)
  #13  
Alt 18.09.2017, 09:13
hallihallo hallihallo ist offline  Weiblich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 06.02.2012
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 2.393
Erhielt 243 Danke für 114 Beiträge
hallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffen
Standard

Also wir haben ca. 40€ pro Person inkl. Sitzplatz bezahlt. Der Zug ist mit 10 min Verspätung in der Penn Station losgefahren und wir waren
sogar vor der Zeit in Washington.
Gesehen haben wir alles von normale Wohngegend bis heruntergekommen, Industrieanlagen,
die Skylines von Baltimore und Phliadelphia, große Seen und breite Flüsse.
Wir sind die Strecke vor 20 Jahren mal mit dem Bus gefahren und da haben wir nur Wälder und Flüsse gesehen.
Wir haben den Zug gewählt, weil es für uns am billigsten war. Ein Mietwagen hätte über 600€ gekostet.
Außerdem war es stressfreier.
Einen Check in mussten wir nicht machen. Man wartet in der abgetrennten Halle (es gab sogar Donuts von Dunkin Donuts umsonst).
Wenn der Zug da ist und die Passagiere ausgestiegen sind, darf man zum Bahnsteig, mit Kindern zuerst.
Ihr braucht ja das Auto länger, da lohnt das mit den Zug wahrscheinlich eh nicht. Wir sind ja dann nach Tampa geflogen, für 80 Dollar pro Person.
Wollte das mit dem Zug auch nur der Vollständigkeit halber erwähnen, weil es die Möglichkeit halt auch gibt.

Viele Grüße
Silke
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu hallihallo für den nützlichen Beitrag:
Disneymom (18.09.2017), Mummelchen (18.09.2017), Reto (18.09.2017)
  #14  
Alt 18.09.2017, 09:15
Avatar von Mummelchen
Mummelchen Mummelchen ist offline  Weiblich
Emporiums-Lady
 
3 Highscores

Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 5.448
Abgegebene Danke: 4.171
Erhielt 12.091 Danke für 2.437 Beiträge
Mummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt Disney
Standard

Solche Tipps sind ja auch immer gut. Dann macht man sich auch noch Gedanken was für Alternativen man hat.

Wir brauchen das Auto aber sowieso die ganze Zeit ab New York. Und Einwegmiete fällt in dem Fall so oder so an da wir das Auto ja in einem anderen Bundesstaat abholen als abgeben. Und mein Mann ist leidenschaftlicher Autofahrer

Die Hotels für die Reise haben wir uns gestern bereits rausgesucht. Sollte es noch günstiger gehen wären wir das im Laufe der nächsten Monate mal im Auge halten. Aber wir haben jetzt eigentlich schon für uns die passenden Unterkünfte gefunden inklusive Frühstück in allen Hotels. Das ist nämlich auch wieder ein Kostenfaktor der ins Gewicht fällt, wenn man jeden Morgen noch extra auswärts frühstücken gehen muss. Bei Best Western , was wir 2 mal gebucht haben, und auch in New York haben wir das Frühstück im Hotel dabei. Was uns sicherlich nicht davon abhalten wird auch mal extern ein original amerikanisches Frühstück zu uns zu nehmen. Aber wir sind ja keine Erstreisenden und kennen ja die amerikanische frühstückskultur.

Das teuerste Hotel ist natürlich das in New York. Aber auch das ist preislich völlig in Ordnung für vier Nächte mit Frühstück für alle vier Personen 1000 €. Für new Yorker Verhältnisse absolut in Ordnung wenn man direkt am Broadway wohnt. Die anderen Hotels konnten wir wesentlich günstiger schießen. Uns war es wichtig das Frühstück dabei ist, dass die Bewertungen der Hotels sehr gut sind, dass wir noch kostenfrei stornieren können bis kurz vor Abreise und die Lage weitestgehend zentral ist.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
__________________
Es grüßt das mummelchen
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mummelchen für den nützlichen Beitrag:
Chrisili (29.01.2018), Disneymom (18.09.2017), eselchen (18.09.2017), hallihallo (18.09.2017)
  #15  
Alt 18.09.2017, 09:27
hallihallo hallihallo ist offline  Weiblich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 06.02.2012
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 2.393
Erhielt 243 Danke für 114 Beiträge
hallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffen
Standard

Zitat von Shinji Beitrag anzeigen
Wie seit ihr denn ins Weiße Haus gekommen? Da gibt es doch keine "normalen" Führungen mehr, oder? Die kann man irgendwie doch nur noch über seinen Kongressabgeordneten...also nur als US Bürger...beantragen
Ja eigentlich schon!
Wir haben trotzdem einfach einen Kongressabgeordneten angeschrieben und ein bisschen was über uns erzählt.
Sein Büro hat sofort zurückgeschrieben „ we love to help you"
3 Monate vorher kam ein Formular vom Weißen Haus zum Ausfüllen und 2 Wochen vorher kam die Bestätigung per email,
eine offizieller „Einladung“, unterschrieben von Donald und Melania Trump.
Das war alles und an unserem Wunschtermin konnten wir um 7.30 Uhr (!) ins Weiße Haus!

Viele Grüße
Silke
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu hallihallo für den nützlichen Beitrag:
Chrisili (29.01.2018), Disneymom (18.09.2017), kersey (19.09.2017), kruemelzebra (19.09.2017), muschmu (18.09.2017), Sally (18.09.2017), Shinji (18.09.2017)
  #16  
Alt 18.09.2017, 09:54
Avatar von Mummelchen
Mummelchen Mummelchen ist offline  Weiblich
Emporiums-Lady
 
3 Highscores

Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 5.448
Abgegebene Danke: 4.171
Erhielt 12.091 Danke für 2.437 Beiträge
Mummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt Disney
Standard

Zitat von hallihallo Beitrag anzeigen
Ja eigentlich schon!
Wir haben trotzdem einfach einen Kongressabgeordneten angeschrieben und ein bisschen was über uns erzählt.
Sein Büro hat sofort zurückgeschrieben „ we love to help you"
3 Monate vorher kam ein Formular vom Weißen Haus zum Ausfüllen und 2 Wochen vorher kam die Bestätigung per email,
eine offizieller „Einladung“, unterschrieben von Donald und Melania Trump.
Das war alles und an unserem Wunschtermin konnten wir um 7.30 Uhr (!) ins Weiße Haus!

Viele Grüße
Silke
Ist nicht wahr oder? Das wurde euch tatsächlich so genehmigt? Ist ja eine krasse Story. Und was haben sie euch alles gezeigt?

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
__________________
Es grüßt das mummelchen
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mummelchen für den nützlichen Beitrag:
Disneymom (18.09.2017), hallihallo (18.09.2017)
  #17  
Alt 18.09.2017, 10:25
hallihallo hallihallo ist offline  Weiblich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 06.02.2012
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 2.393
Erhielt 243 Danke für 114 Beiträge
hallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenhallihallo hat Mickey Mouse schon in Florida getroffen
Standard

Also solche Touren gibt es 2mal am Tag und es waren so um die 100 Leute dabei.
Es war ja Ferienzeit, es waren viele Kinder und Teenies dabei.
Die Tour ist self guided aber die Secret Service Leute, die überall stehen, erklären wirklich viel, fast wie eine geführte Tour.
Fotos darf man machen, Obama hat das vor ein paar Jahren wieder erlaubt.
Man geht durch den East Wing rein und läuft durch einen Korridor ins Haupthaus.
Dort sieht man dann die Library, den Vermeill Room und den China Room.
Oben dann den East Room (Ballsaal), den State Dining Room, den Red Room, Green Room und den Blue Room.
Zum Schluss geht man durch die Entrance and Cross Hall wieder raus und steht dann direkt vorm Haupteingang. Das war echt toll!
Alles dauert ca 1 Stunde und war das Highlight des Urlaubs.
Unsere Tochter hat im letzten Schuljahr ein Referat übers Weiße Haus gehalten, deshalb kannten wir uns schon ein bisschen aus.
Es war toll, das mal alles „in echt“ zu sehen.

Viele Grüße
Silke
Mit Zitat antworten
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu hallihallo für den nützlichen Beitrag:
cahaya (16.11.2017), Chrisili (29.01.2018), Disneymom (18.09.2017), eselchen (18.09.2017), kersey (19.09.2017), kruemelzebra (19.09.2017), maggo (19.09.2017), Mummelchen (18.09.2017), Reto (18.09.2017), Sally (18.09.2017), Scarlett* (18.09.2017), Shinji (18.09.2017), Stephie (13.11.2017)
  #18  
Alt 18.09.2017, 11:03
Avatar von Mummelchen
Mummelchen Mummelchen ist offline  Weiblich
Emporiums-Lady
 
3 Highscores

Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 5.448
Abgegebene Danke: 4.171
Erhielt 12.091 Danke für 2.437 Beiträge
Mummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt Disney
Standard

Das klingt ja klasse. Das wäre auch was für uns. Vor allem für meinen älteren Sohn der dann schon 15 1/2 ist. Wie weit im Voraus habt ihr das denn angemeldet und hast du eventuell noch Kontaktdaten wo du hin geschrieben hast?

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
__________________
Es grüßt das mummelchen
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mummelchen für den nützlichen Beitrag:
hallihallo (18.09.2017)
  #19  
Alt 18.09.2017, 12:57
Avatar von Shinji
Shinji Shinji ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Hamburg
Alter: 39
Beiträge: 4.177
Abgegebene Danke: 8.674
Erhielt 7.746 Danke für 2.665 Beiträge
Shinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommen
Standard

Zitat von Mummelchen Beitrag anzeigen
Das klingt ja klasse. Das wäre auch was für uns. Vor allem für meinen älteren Sohn der dann schon 15 1/2 ist. Wie weit im Voraus habt ihr das denn angemeldet und hast du eventuell noch Kontaktdaten wo du hin geschrieben hast?

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Das würde mich auch interessieren...planen in (nicht allzuferner Zukunft) New York und Washington zu besuchen und das Weiße Haus wäre das absolute Highlight dabei
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Shinji für den nützlichen Beitrag:
hallihallo (18.09.2017), Sally (18.09.2017)
  #20  
Alt 18.09.2017, 14:16
Avatar von Ina
Ina Ina ist offline  Weiblich
Trabinator
 

Registriert seit: 29.09.2009
Alter: 41
Beiträge: 4.687
Abgegebene Danke: 4.157
Erhielt 10.366 Danke für 2.257 Beiträge
Ina ist der neue Walt DisneyIna ist der neue Walt DisneyIna ist der neue Walt DisneyIna ist der neue Walt DisneyIna ist der neue Walt DisneyIna ist der neue Walt DisneyIna ist der neue Walt DisneyIna ist der neue Walt DisneyIna ist der neue Walt DisneyIna ist der neue Walt DisneyIna ist der neue Walt Disney
Standard

Ins weiße Haus konnte man doch früher auch schon oder? Zumindest hab ich das in Erinnerung als wir 2008 dort waren. Aber auch nur nach Anmeldung und Genehmigung. Vermutlich wird nicht jeder Antrag genehmigt sonst wird es zum Massentourismus.

Aber ich würde es auch versuchen rein zu kommen wenn ich mal wieder dort wäre.

Im übrigen hatten wir damals nur einen Tag in Washington. War aber echt zu knapp. Wobei ich auch nicht in die Museen rein muß. Denn sonst braucht man vermutlich wirklich Tage.
Ich denke 2 Tage sind in Ordnung und ausreichend.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
__________________
DLP: 10/92, 05/94, 08/96, 12/96, 05/97, 10/97, 12/97, 09/99, 09/00, 11/01, 10/02, 08/04, 10/05, 09/06, 10/07, 10/08, 11/08, 03/09, 06/09, 08/09, 09/09 , 05/11, 10/11, 11/11, 05/12, 05/13, 10/13, 11/13, 05/14, 10/14, 11/14, 05/15, 07/15, 01/16, 06/16, 09/16, 11/16, 01/17, 02/17, 07/17, 10/17 WDW: 03/00, 03/08, 03/10, 03/12, 03/14, 04/16; DLC: 09/15
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ina für den nützlichen Beitrag:
Mummelchen (18.09.2017)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MWDuckeline und SWDuck WDW Reiseplanung 12.04.2018 bis 27.04.2018 SWDuck Walt Disney World ® Resort Reiseplanungs-Forum 6 16.08.2017 07:18
Spontan Weihnachtsferien im DLP? Lummerland Disneyland ® Paris Reiseplanungs-Forum 19 26.11.2013 09:42
[DLP] Spontan ins DLP im Januar Webmonster DLP - Reiseberichte 56 14.01.2012 22:15
[Parkbericht] Spontan in den Heide Park shellhsv96 Themen- und Freizeitparks weltweit 38 11.09.2011 21:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:14 Uhr.


Style design and concept by DigitalVB
Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2018 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel