Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
 
Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > Disneyland ® Resort in Kalifornien > Disneyland ® Resort Reiseplanungs-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.01.2019, 10:00
Avatar von torstendlp
torstendlp torstendlp ist offline  Maennlich
Unser DVC-Waschbär mit Bart
 

Registriert seit: 10.03.2012
Ort: Mainz
Alter: 42
Beiträge: 2.884
torstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard Wir planen dann auch mal Disneyland Resort...

Nach 2016, 2018 und demnächst 2019 WDW und mit WDW 2021 in der Planung, wollen wir doch auch mal Kalifornien planen - zumindest kam uns diese fixe Idee gerade gestern Nachmittag beim ausgiebigen Gassi-Gang mit dem Hund.

Alles noch sehr grob und vage, aber wir haben uns mal ein paar Grundzüge überlegt.

Entweder soll es 2020 sein oder 2022 - wobei 2020 sehr sehr wacklig ist, nach meinem langen gesundheitlichen Ausfall im letzten Jahr muss ich mal schauen, ob wir beruflich und damit finanziell für 2020 schon wieder weit genug auf den Beinen sind.

Aber mal zu dem, was wir vorhaben:
1. Flug nach LA
2. Rund um LA 5 Tage, hier interessiert uns vor allem der Forest Lawn Memorial Park mit dem Grab von Walt Disney, Forest Lawn Hollywood Hills mit dem Grab von Roy, Burbank und noch ein paar andere Sachen. Was wir definitiv nicht auf der Liste haben sind Sachen wie der Walk of Fame etc., das interessiert uns einfach nicht. Aber hier müssen wir noch besser schauen, was uns noch alles interessieren könnte.
3. Natürlich Disneyland. Dafür planen wir, weil wir wie immer alles gemütlich angehen wollen, 5-6 Tage, externes Hotel
4. Knott's Berry Farm an 1 Tag der 5 rund um LA
5. Küstenstraße nach Norden
6. 3-4 Tage San Francisco inkl. Disney Family Museum und Abstecher zum Charles M. Schulz Museum
7. Napa Valley (evtl. mit Übernachtung auf einem Weingut oder aber nur zur Durchfahrt)
8. Yosemite Nationalpark 2-3 Tage
9. Grand Canyon 2-3 Tage
(10. evtl. weil wir denken, nicht oft in die Gegend zu kommen und es uns definitiv interessieren würde, Abstecher, auch wenn es 4-5 Stunden Fahrt pro Strecke sind, ins Monument Valley mit 1 Tag Aufenthalt dort)
11. Death Valley
12. zurück nach LA und von da Rückflug

das war mal seeeehrr grob unsere Idee.

Details müssen natürlich ausgearbeitet werden.

Was wir schon wissen: Auch wenn das viele ja auf der Tour mitmachen würden, wollen wir definitiv nicht nach Las Vegas

Alternative zu 11 und 12 wäre nicht über das Death Valley nach LA zurückzufahren, sondern nach dem Monument Valley über Albuquergue und Santa Fe nach Denver, die Gegend auf dem Weg noch anzuschauen und von Denver zurückzufliegen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2019, 11:23
Avatar von Marc
Marc Marc ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 21.05.2014
Ort: NRW
Alter: 33
Beiträge: 697
Marc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Das klingt nach einem super Plan

Gerade im Disneyland gibt es genug Hotels in der Nähe die meisten davon sind sogar näher dran als die eigenen von Disney. Und 5 - 6 Tage sind auf keinen Fall zu viele. Aber wenn ich mich nicht irre gibt es maximal 5-Tages Tickets? Wir waren letzten Oktober auch 5 Tage bei Disney und es war absolut nicht langweilig.



__________________

Dreams&more - Unser Online-Reisebüro für DISNEY CRUISE LINE
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2019, 12:14
Avatar von Sorcerina
Sorcerina Sorcerina ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.764
Sorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenSorcerina kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Ja, wie Marc geschrieben hat gibt es maximal 5Tagestickers, darüber hinaus nur noch APs

Für LA würde ich noch die Disney Music Hall dazu nehmen und das Gettymuseum und das griffig Observatorium, am besten gegen Abend, da es morgens oft sehr diesig ist.

Wir haben 2014 insgesamt 7 Weingüter im Santa Ynez Valley besucht und Weinproben gemacht. Liegt ca. 200km auf dem Weg Richtung SF.
__________________

Mein Disneyblog 68x DLP = 247 Tage; 7xWDW = 67 Tage; 2xDLC = 10 Tage; 6x DCL= 53 Tage
MagicDreamsbySorcerina
mein Etsy Shop
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.01.2019, 13:04
Avatar von Kristina
Kristina Kristina ist offline  Weiblich
Junior Main Street Resident
 

Registriert seit: 08.08.2018
Ort: HH
Alter: 32
Beiträge: 57
Kristina hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisKristina hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisKristina hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisKristina hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisKristina hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisKristina hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisKristina hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisKristina hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisKristina hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland Paris
Standard

Zitat von Sorcerina Beitrag anzeigen
Ja, wie Marc geschrieben hat gibt es maximal 5Tagestickers, darüber hinaus nur noch APs

Für LA würde ich noch die Disney Music Hall dazu nehmen und das Gettymuseum und das griffig Observatorium, am besten gegen Abend, da es morgens oft sehr diesig ist.
Griffith Observatory würde ich auf jedenfall auch empfehlen. Das hat mir von LA am besten gefallen. Abends ist es wunderschön, mit einem tollen Blick auf die Stadt. Allerdings sollte man ein bisschen auf die Öffnungszeiten achten. Wir waren kurz vor knapp da und hatten dadurch leider viel zu wenig Zeit.

Wir waren 3 Tage im DLC, das war leider etwas knapp. Vor allem weil wir den einzigen Regentag des Monats erwischt haben.
Auf Regen sind sie dort wirklich nicht gut eingestellt.
Ich empfehle mindestens 4-5 Tage. Wenn man wirklich alles sehen möchte.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.01.2019, 17:20
Avatar von torstendlp
torstendlp torstendlp ist offline  Maennlich
Unser DVC-Waschbär mit Bart
 

Registriert seit: 10.03.2012
Ort: Mainz
Alter: 42
Beiträge: 2.884
torstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Danke für Eure Tipps - die kommen dann mit rein in die Planung.

Was würdet ihr denn nach Grand Canyon als Route nehmen? Zurück nach LA durchs Death Valley oder eher Monument Valley, Albuquerque, Santa Fe, Denver?

Wir tendieren aktuell zur zweiten. Wäre zwar schade ums Death Valley, aber Monument Valley und Santa Fe würden uns schon auch sehr reizen.

Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk
__________________
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.01.2019, 17:50
hallihallo hallihallo ist offline  Weiblich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 06.02.2012
Beiträge: 187
hallihallo genießt eine hohes Ansehen im Hause Disneyhallihallo genießt eine hohes Ansehen im Hause Disneyhallihallo genießt eine hohes Ansehen im Hause Disneyhallihallo genießt eine hohes Ansehen im Hause Disneyhallihallo genießt eine hohes Ansehen im Hause Disneyhallihallo genießt eine hohes Ansehen im Hause Disneyhallihallo genießt eine hohes Ansehen im Hause Disneyhallihallo genießt eine hohes Ansehen im Hause Disneyhallihallo genießt eine hohes Ansehen im Hause Disneyhallihallo genießt eine hohes Ansehen im Hause Disneyhallihallo genießt eine hohes Ansehen im Hause Disney
Standard

Also wenn ihr Las Vegas sowieso auslasst, dann würde ich auch Variante 2 nehmen.
Das Death Valley ist zwar toll, aber ich würde das Monument Valley (mit ÜB im The View) auf jeden Fall bevorzugen, alleine wegen dem Sonnenaufgang vom Balkon aus.
Schon alleine die Fahrerei vom Grand Canyon nach Los Angeles würde ich nicht auf mich nehmen wollen.
Es gibt nicht so viel auf dem Weg zu sehen. Die Interstates und Highways führen kerzengerade durch die Wüste.
Die Interstate vom Death Valley/Las Vegas nach LA ist für uns jedesmal ein Graus, aber leider für uns nicht zu vermeiden.

LA ist so groß, da lassen sich auch 5 Tage ohne das ganze Hollywood-Gedöns rumbringen. Ein Foto vorm Hollywood Sign ist natürlich schon cool
Knotts Berry Farm - die Überraschung des letzten Urlaubs, gefiel uns so gut, dass wir dieses Jahr wieder hinmüssen
Griffith Observatorium - eigentlich geniale Sicht, nur nicht wenn gerade ein Feuer in Kalifornien wütet (Yosemite) und die ganze Aussicht vernebelt ist,
kann man es sich sparen. Die Sicht bei Nacht war Null, Downtown konnte man nur erahnen.

Disneyland haben wir immer 3 Tage gemacht. Diesmal werden es vier. Es ist einfach entspannter, besonders wenn jetzt noch das Star Wars Land dazu kommt.
Ich glaube 2020 eröffnet noch das Marvel Land.

Viel Spaß beim Planen
Silke
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.01.2019, 07:54
Avatar von torstendlp
torstendlp torstendlp ist offline  Maennlich
Unser DVC-Waschbär mit Bart
 

Registriert seit: 10.03.2012
Ort: Mainz
Alter: 42
Beiträge: 2.884
torstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Danke!

Wir tendieren dann auch eher zur Route in Richtung Denver. The View sieht ja wirklich genial aus!
__________________
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.01.2019, 10:46
Avatar von Baltic
Baltic Baltic ist gerade online  Weiblich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 04.01.2012
Ort: fast in der Ostsee
Beiträge: 5.633
Baltic hat soeben die Walt Disney Company übernommenBaltic hat soeben die Walt Disney Company übernommenBaltic hat soeben die Walt Disney Company übernommenBaltic hat soeben die Walt Disney Company übernommenBaltic hat soeben die Walt Disney Company übernommenBaltic hat soeben die Walt Disney Company übernommenBaltic hat soeben die Walt Disney Company übernommenBaltic hat soeben die Walt Disney Company übernommenBaltic hat soeben die Walt Disney Company übernommenBaltic hat soeben die Walt Disney Company übernommenBaltic hat soeben die Walt Disney Company übernommen
Standard

fürs Monument Valley wäre evtl. auch die Goulding's Lodge eine Idee
__________________
Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen - fast in der Ostsee. Trotzdem zieht es uns uns manchmal in die WELT.

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.01.2019, 15:36
Avatar von cahaya
cahaya cahaya ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 13.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 4.359
cahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disney
Standard

In L.A. vielleicht auch Filmstudios auf dem Plan haben. Universal ist schon in vielen Punkten anders als in Orlando, ich fand aber auch WB und Sony nicht weniger spannend. Falls ihr Kunst mögt, geht ins Getty Center, die Lage ist auch fantastisch!
__________________




Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.01.2019, 16:05
Avatar von torstendlp
torstendlp torstendlp ist offline  Maennlich
Unser DVC-Waschbär mit Bart
 

Registriert seit: 10.03.2012
Ort: Mainz
Alter: 42
Beiträge: 2.884
torstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringentorstendlp kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Getty Museum müssen wir uns mal anschauen.

Dörthe mag Kunst. Für mich ist Kunst letzlich auch nichts anderes als Deko - kann einem gefallen oder nicht, je nach Werk. Einen Wert, der über den dekorativen hinausgeht, messe ich Kunst nicht bei.
Aber es gibt durchaus Sachen, die mir gefallen und Sachen, die mir nicht gefallen - wie bei jeder anderen Form von Deko halt auch.

Also kommt es wohl auf die Schwerpunkte der Sammlung an, ob mich das Museum reitz oder nicht.

Einen (oder einen halben) Tag Strand werden wir wohl während der Zeit in LA auch machen. Langsam füllt sich das Programm also.

Die Disney Concert Hall sollte wohl auf jeden Fall rein. Die wollte ich schon immer mal sehen. Keine Ahnung, warum ich die am Anfang gar nicht auf der Liste hatte.

Goulding's Lodge sieht auch gut aus - aber auf den ersten Blick finde ich The View noch eine Nummer cooler.
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Meerhexe will auch wieder planen Sheepymaus Disneyland ® Paris Reiseplanungs-Forum 22 28.11.2016 14:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:23 Uhr.


Style design and concept by DigitalVB
Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2019 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel