Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum

Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum (https://www.msemporium.de/board/index.php)
-   Walt Disney World ® Resort Reiseplanungs-Forum (https://www.msemporium.de/board/forumdisplay.php?f=50)
-   -   [Planung] WDW - Newbies (https://www.msemporium.de/board/showthread.php?t=32619)

Soy_Luna 03.10.2017 11:33

WDW - Newbies
 
So, nachdem ich ja schon 2 Fragen in jeweils unterschiedlichen Unterbereichen gestellt habe, dachte ich es wäre Sinnvoller hier nen Thread in die Reiseplanung reinzustellen. Um auch bei weiteren Fragen alles gebündelt zu haben.
Und nen gegebenen Anlass gibt es auch, die Flüge wurden gebucht und das Ressort samt Tickets und Dining Plan über UK gebucht.
:jump
Wir sind also vom 06.-12.07.2018 das erste mal in WDW. Und bleiben dann bis 04.08. in "Restflorida".
:-)
Ach was freuen wir uns.....

Nun habe ich gleich die erste Frage.
Checkin ist ja 3:00pm.
Kann ich an dem Tag schon vorher in einen Park - ich frage deshalb so doof - das Magic Band bekomm ich ja erst im Resort - oder?

Conny 03.10.2017 11:41

Einchecken kannst du auch schon früh morgens, dann ist halt noch kein Zimmer fertig.Aber ihr kriegt die Magic Bands und könnt dann schon gleich in einen Park.Gepäck kann man gut beim Bell Service abgeben und dann später holen, wenn ihr die Zimmern. kriegt oder dann auch aufs Zimmer bringen lassen.Ich glaube,das frühste war mal 7 Uhr, das ich eingecheckt habe.Alles problemlos möglich.
LG Conny

disneyrunner 03.10.2017 22:08

Beim online check-in kann man eine Ankunftszeit angeben. Da ich im Januar von einer Cruise kam, hatte ich eine frühe Ankunftszeit angegeben und konnte beim einchecken direkt mein Zimmer beziehen.

Soy_Luna 18.12.2017 12:40

Mich beschäftigt seit gestern eine Frage - und statt länger grübeln stell ich sie lieber euch....
:noidea:

ADR's kann man ja 180 Tage im vorhinein machen und für bis zu 10 Tage des Aufenthalts dann.
Kann es denn dann auch vorkommen, das es an meinem ersten Tagen in meinen Wunschrestaurants (zb Chef Mickey's) keinen Platz mehr gibt, da schon alle bei der +10 Tage Buchern davor weg gingen, oder wird jeden Tag nur ein Bruchteil zur Reservierung frei gegeben....

Könnte man dem mit einer "Fake" Buchung zuvorkommen um dann schon 10 Tage im Voraus reservieren zu können? Wäre diese Reservierung dann auch noch gültig wenn die "Fakezimmerreservierung" wieder storniert wird - also kann man sie auf die tatsächliche Buchung dann übertragen oder ist die dann auch weg?
Ihr werdet jetzt sicher den Kopf schütteln. Aber wir kommen ja direkt nach dem 04. Juli an - und ich mag Essen wo ich Essen mag....
:hungry:

Baltic 18.12.2017 21:07

Vorkommen kann es sicherlich, vor allem in den ersten Tagen des Auftenthalts.
Aber solange man sich nicht auf bestimmte Tage oder Uhrzeiten versteift und auch bereit ist evtl. außerhalb der "üblichen" Essenzeiten zu reservieren, sollte alles okay sein.
Und beliebte Restaurants wie das 'Ohana, BeOurGuest und sämtliche Character-Essen, sollte man als allerestes reservieren.

DerTobi75 18.12.2017 22:13

Zu wievielen Leuten seid Ihr?

Bei den ADRs ist soviel Bewegung drin, da kann man locker noch 1 - 2 Tage vorher was bekommen. Das "gute" an den ADRs ist u.a., wenn man sie verfallen lässt, ohne sie zu stornieren, werden 10$ fällig. Das scheint die Leute zu animieren, ihre Buchungen tatsächlich zu stornieren. Somit sind also immer wieder Plätze frei.

Wenn man sich ein bisschen mit der App beschäftigt, den Reservation Finder füttert oder einfach mal bei den Disboards stöbert, klappt das meistens mit der Wunschreservierung. In den Disboards gibt es ein Unterforum mit Threads pro Monat, in denen Leute ihre Reservierungen "anbieten", die sie in Kürze stornieren wollen. Wenn man sich mit denen verabredet, dann kann man in den meisten Fällen, die freigewordenen Plätze bekommen.

Ansonsten, wie Baltic schon geschrieben hat, nicht zwanghaft auf einen bestimmten Termin bestehen, sondern auch mal schauen, was es sonst noch für Termine gibt ;)

Ich würde nun keine Panik schieben und erst recht keine Fakebuchungen vom Zaun brechen.

Melian 18.12.2017 22:48

Wir hatten bei den 80 Tagen im Voraus noch nie ein Problem unsere Wunschrestaurants zu buchen. Also einfach ne Erinnerung in den Kalender setzen und dann drauf los buchen.
Wir haben da auch immer ne Countdown App laufen, sodass man die verbleibenden Tage bis zur Reise gut im Blick hat.

fely1st 19.12.2017 16:26

Also ich würde die beliebten Restaurants eher auf die hinteren Urlaubstage legen. Ein Tipp der mir schon oft zur Wunschzeit geholfen hat, hoffe ich darf das posten. Gerade wenn man nur zu zweit unterwegs ist habe ich oft meine Wunschzeit, vor allem Frühstück vor Parköffnung, nicht bekommen. Habe ich aber für 5 oder 6 Leute einen Tisch reserviert waren die gewünschten Zeiten verfügbar. Buche dann einen Table für 6 Leute und modifizieren dann die bestehende Buchung runter auf die benötigten zwei Plätze. Hat bei mir immer geklappt also so zu bekommen wie geplant. Mit einer fake Buchung würde ich mich nicht trauen rum zuspielen. Hätte Angst dass irgendwas schief läuft und ich nur Stress hab. Viel Spaß mit deinen ADRs.

Baltic 19.12.2017 18:20

Für mehr Leute als vorhanden zu reservieren ist auch ohne Modifikation kein Problem.
Solange auch nur einer zu einer ADR erscheint und sie wahrnimmt, wird kein NoShow in Rechnung gestellt. Zumindest war das in der Vergangenheit so.

Soy_Luna 19.12.2017 19:25

Vielen Dank für eure Antworten und Tipps. Jetzt bin ich ein wenig entspannter....
[emoji12]


Sent from my iPhone using Main Street Emporium MSE mobile app


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:00 Uhr.

Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2018 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel