Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
 
Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > Disneyland ® Paris in Frankreich > Jahrespässe und Shareholder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.02.2017, 07:33
Avatar von Duesentrieb
Duesentrieb Duesentrieb ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Süd NDS
Alter: 34
Beiträge: 617
Abgegebene Danke: 4.766
Erhielt 3.697 Danke für 415 Beiträge
Duesentrieb ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDuesentrieb ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDuesentrieb ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDuesentrieb ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDuesentrieb ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDuesentrieb ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDuesentrieb ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDuesentrieb ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDuesentrieb ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDuesentrieb ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDuesentrieb ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard Ankündigung des buy-outs durch die WDC

Auf Twitter kursieren gerade sehr viele Meldungen bezüglich eines geplanten buy-outs durch die Walt Disney Company. Anscheinend ist geplant alle verbleibenden Aktien zu einem Preis von 2€ aufzukaufen.

Was das nun alles bedeutet, vor allem für den Shareholdersclub, kann man leider erstmal nur abwarten...

The Walt Disney Company Announces an Increase in its Interest in Euro Disney; its Intention to
__________________


Mit Zitat antworten
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu Duesentrieb für den nützlichen Beitrag:
Disneymom (10.02.2017), Eeyoreia (10.02.2017), Fred (10.02.2017), holger.guenter (18.02.2017), kersey (13.02.2017), Marcus.ka (10.02.2017), Mave110 (10.02.2017), mecky (10.02.2017), Nala (10.02.2017), Ohana (10.02.2017), Stephie (10.02.2017), thorroth (10.02.2017), Tinki (10.02.2017)
  #2  
Alt 10.02.2017, 08:43
Avatar von Mave110
Mave110 Mave110 ist offline  Maennlich
First Main Street Emporium Specialist
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Goch
Beiträge: 8.444
Abgegebene Danke: 1.275
Erhielt 8.429 Danke für 2.677 Beiträge
Mave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommen
Standard

das könnte auch zeigen, wieso der kurs heute mit 66% auf 2 euro geklettert ist...

und wird damit auch das ende des clubs bedeuten
__________________




Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.02.2017, 09:58
Avatar von Nala
Nala Nala ist offline  Weiblich
Knuddellehrerin
 

Registriert seit: 27.09.2009
Alter: 32
Beiträge: 9.973
Abgegebene Danke: 19.818
Erhielt 11.975 Danke für 3.174 Beiträge
Nala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt Disney
Standard

Da ich eh nicht mehr im Shareholders Club bin, würde uns das natürlich nicht schmerzen, aber - ich würde ja mit einem Buy-Out durch WDC etwas Positives verbinden, ist das tatsächlich so?
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nala für den nützlichen Beitrag:
scoti (10.02.2017)
  #4  
Alt 10.02.2017, 10:44
Avatar von gila
gila gila ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 06.07.2015
Alter: 41
Beiträge: 845
Abgegebene Danke: 805
Erhielt 975 Danke für 474 Beiträge
gila ist mit Walt Disney verwandtgila ist mit Walt Disney verwandtgila ist mit Walt Disney verwandtgila ist mit Walt Disney verwandtgila ist mit Walt Disney verwandtgila ist mit Walt Disney verwandtgila ist mit Walt Disney verwandtgila ist mit Walt Disney verwandtgila ist mit Walt Disney verwandtgila ist mit Walt Disney verwandtgila ist mit Walt Disney verwandt
Standard

Immerhin könnte man ja jetzt seine Aktien mit gutem Gewinn anbringen
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu gila für den nützlichen Beitrag:
scoti (10.02.2017)
  #5  
Alt 10.02.2017, 10:52
Avatar von MadameMim
MadameMim MadameMim ist offline  Weiblich
Earning my Ears
 

Registriert seit: 25.10.2015
Alter: 48
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 36 Danke für 20 Beiträge
MadameMim plant einen DisneyPark zu besuchenMadameMim plant einen DisneyPark zu besuchenMadameMim plant einen DisneyPark zu besuchenMadameMim plant einen DisneyPark zu besuchen
Standard

Es wird vor allem um das Aktienpaket von Prinz Al Walled gehen und nicht um uns Kleinaktionäre, auch wenn es uns in irgendeiner Form betreffen wird. Verkaufen ist für mich keine Option, weder wirtschaftlich noch emotional
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MadameMim für den nützlichen Beitrag:
disneyland (10.02.2017), mecky (12.02.2017)
  #6  
Alt 10.02.2017, 11:15
basti007 basti007 ist offline  Maennlich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 16.04.2012
Beiträge: 298
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 428 Danke für 109 Beiträge
basti007 - Walt Disney wäre stolz auf ihnbasti007 - Walt Disney wäre stolz auf ihnbasti007 - Walt Disney wäre stolz auf ihnbasti007 - Walt Disney wäre stolz auf ihnbasti007 - Walt Disney wäre stolz auf ihnbasti007 - Walt Disney wäre stolz auf ihnbasti007 - Walt Disney wäre stolz auf ihnbasti007 - Walt Disney wäre stolz auf ihnbasti007 - Walt Disney wäre stolz auf ihnbasti007 - Walt Disney wäre stolz auf ihnbasti007 - Walt Disney wäre stolz auf ihn
Standard

Wenn der Squeeze-Out kommt, wirst du verpflichtet, sie zu verkaufen - kurzum: du wirst dann enteignet. Dafür braucht die WDC 95%. Den ersten Schritt hat sie ja mit der Kapitalerhöhung gemacht, jetzt werden die Kingdom Holding-Aktien vom Prinz dazu gekauft und dann müssen genug Kleinaktionäre abstoßen, damit der Squeeze-Out gelingt.

Steht auch alles in der Meldung, wenn auch nur in der französischen. Eine englische Zusammenfasung gibt es z.B. hier:

The Walt Disney Company Announces an Increase in its Interest in Euro Disney; its Intention to

Dass es soweit kommt ist eigentlich nicht verwunderlich. Dass WDC auf einen Squeeze Out aus ist, hatten wir hier ja bei der Kapitalerhöhung schon spekuliert. Meine Shareholder's Club Karte hatte ich witzigerweise vor 2 Wochen erst verlängert.

Den Zeitplan find ich echt sportlich. Bis Ende Mai könnte die EuroDisney, wie wir sie kennen, Geschichte sein, wenn genug mitmachen. Vermutlich damit auch der Shareholder's Club. Allerdings müssen sie dafür auch 9,3% des Aktienvolumens von Kleinaktionären kriegen. Das wird spannend.

(Persönlich fände ich eine Übernahme durch die Mutter gar nicht so schlecht. Die SCA hat mich nie überzeugt. Sie haben den Park in Grund und Boden gewirtschaftet, die Marke Disney beschädigt, die Instandhaltung des Parks vernachlässigt und einiges mehr. Die 1,5 Milliarden Extrakapital in den Park kann DLP echt brauchen. Und ich glaube auch, dass wir ohne WDC niemals ein richtiges 3rd Gate kriegen werden. Auch glaube ich, dass WDC schon allein aus Prestige-Sicht den Park nicht mehr so verkommen lassen wird, wie die SCA das schon mehrfach getan hat. Traurig über meinen Aktienverlust bin ich zwar auch, aber auf Dauer bin ich von der Führung der alten Holding nicht überzeugt).
Mit Zitat antworten
Folgende 15 Benutzer sagen Danke zu basti007 für den nützlichen Beitrag:
disneyland (10.02.2017), Eeyoreia (10.02.2017), Erlinho (10.02.2017), fanny (10.02.2017), Fred (10.02.2017), gila (10.02.2017), holger.guenter (18.02.2017), kersey (13.02.2017), Marcus.ka (11.02.2017), mecky (12.02.2017), Nala (10.02.2017), scoti (10.02.2017), thorroth (10.02.2017), truppi (11.02.2017), Yavanna (10.02.2017)
  #7  
Alt 10.02.2017, 13:04
Avatar von torstendlp
torstendlp torstendlp ist offline  Maennlich
Unser DVC-Waschbär
 

Registriert seit: 10.03.2012
Ort: Mainz
Alter: 40
Beiträge: 2.258
Abgegebene Danke: 1.946
Erhielt 9.291 Danke für 1.617 Beiträge
torstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disney
Standard

Natürlich betrifft es nicht nur die Anteile von Al-Waleed, sondern auch die Kleinaktionäre.
Denen wird ein Angebot von 2 Euro je Aktie gemacht, was 67% über dem Kurs von gestern liegt.

Daraus erklärt sich auch komplett der Anstieg des Aktienkurses.
Dieser ist nicht gestiegen, weil die Finanzwelt nun an eine glorreiche Zukunft des Disneyland Paris glaubt, sondern ist lediglich ein Vorgriff auf die 2 Euro, die die Walt Disney Company bereit ist, den Aktionären zu bezahlen, damit diese ihre Aktien verkaufen und zumindest die 95% die den Squeeze-Out ermöglichen, erreicht werden.
Bei dem Angebot bin ich sehr sicher, dass sie die fehlenden Prozente bis zur 95 bekommen, denn nach dem Ablauf des Angebotes wird der Kurs erst einmal wieder sinken, weil der aktuelle Kurs eher ein fiktiver Kurs ist und nicht einer wirklichen Wertsteigerung entspricht, deshalb werden die meisten die Chance nutzen, für 2 Euro zu verkaufen.

Außerdem wurde für den Fall, dass es nicht gelingt ja eine weitere Kapitalerhöhung mit Bezugsrechten angekündigt - da sich da kaum erneut alle Aktionäre beteiligen werden, wird es dann in diesem Schritt spätestens gelingen (sofern die AMF diesen erlaubt, das wurde ja bisher ausgeschlossen)

Darf ich auch unseren Artikel dazu noch in den Ring werfen, indem wir die Übernahmepläne der Walt Disney Company inkl. Zeitrahmen ausführlich beschreiben?
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 21 Benutzer sagen Danke zu torstendlp für den nützlichen Beitrag:
Baltic (10.02.2017), Bolte (10.02.2017), cahaya (10.02.2017), disneyland (10.02.2017), Duesentrieb (10.02.2017), Eeyoreia (10.02.2017), fanny (10.02.2017), Fred (10.02.2017), Gamma (10.02.2017), gila (10.02.2017), holger.guenter (18.02.2017), kersey (13.02.2017), Komissarov (23.02.2017), Marcus.ka (11.02.2017), markfr (14.02.2017), mecky (12.02.2017), Minni (17.02.2017), Nala (10.02.2017), Ohana (10.02.2017), thorroth (10.02.2017), Tinki (10.02.2017)
  #8  
Alt 10.02.2017, 13:19
Avatar von thorroth
thorroth thorroth ist offline  Maennlich
Böser Zwerg
 

Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Brühl/Baden
Alter: 43
Beiträge: 6.187
Abgegebene Danke: 7.908
Erhielt 38.055 Danke für 3.613 Beiträge
thorroth kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenthorroth kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenthorroth kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenthorroth kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenthorroth kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenthorroth kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenthorroth kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenthorroth kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenthorroth kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenthorroth kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenthorroth kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Mich freut der Schritt. Ich hoffe ja immer noch auf ein Mini-WDW nach amerikanischem Vorbild in Paris, was es im Moment echt nicht ist.

Von den Amis gelenkt, hoffe ich, dass man da einen weiteren Schritt hin macht und das DLP eine echte Alternative für uns wird. Dazu wird aber erst einmal Geld, Know-How und Wille benötigt, um den Stillstand zu durchbrechen und Veränderungen vorzunehmen. Das traue ich dem Disneykonzern eher zu als dem alten Konstrukt.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu thorroth für den nützlichen Beitrag:
disneyland (10.02.2017), Eeyoreia (10.02.2017), Fred (10.02.2017), Gamma (10.02.2017), gila (10.02.2017), kersey (13.02.2017), Klara Bella (10.02.2017), mecky (12.02.2017), Nala (10.02.2017), Ohana (10.02.2017), scoti (10.02.2017), torstendlp (10.02.2017), witch2401 (11.02.2017)
  #9  
Alt 10.02.2017, 16:22
Avatar von torstendlp
torstendlp torstendlp ist offline  Maennlich
Unser DVC-Waschbär
 

Registriert seit: 10.03.2012
Ort: Mainz
Alter: 40
Beiträge: 2.258
Abgegebene Danke: 1.946
Erhielt 9.291 Danke für 1.617 Beiträge
torstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disney
Standard

Zitat von MadameMim Beitrag anzeigen
weder wirtschaftlich noch emotional
Du hast mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit überhaupt keine andere Chance, als zu verkaufen:
- freiwillig jetzt für einen Kurs zwischen 1,97 und 2,00 Euro,
- freiwillig im Rahmen des Angebotes der Walt Disney Company zwischem dem 21.4. und 19.5. zum fixen und sicheren Preis von 2,00 Euro
oder
- zwangsweise am 12.6. zu einem noch unsicheren Preis, der auch wieder durchaus nur in der Nähe des gestrigen Kurses liegen kann, weil dann der Squeeze-Out stattfindet.

Dass Du die Aktien über den Juni 2017 hinaus behalten kannst, ist extrem unwahrscheinlich.
Die Wahrscheinlichkeit, dass die Walt Disney Company die 95% nicht erreicht, dürfte bei unter einem Prozent liegen.

Und selbst wenn die 95% nicht erreicht werden sollten wird wahrscheinlich eine weitere Kapitalerhöhung kommen. Die AMF wird schon zustimmen, wahrscheinlich bleibt ihr gar nichts anderes übrig und dann kannst Du entweder an der Kapitalerhöhung teilnehmen, Das würde bedeuten nochmal Geld reinzustecken oder Deine Anteile verwässern und damit in ihrem Wert massiv sinken lassen.
Und NACH dieser Kapitalerhöhung werden die 95% auf jeden Fall erreicht sein, weil natürlich nicht annähernd jeder Aktionär bereit sein wird, wieder Geld nachzuschießen und eben dann halt der Squeeze-Out kommen, dann bist Du Deine Aktien auch los - aber auch zu einem Kurs zu dem Dir heute noch niemand was sagen kann.

So oder so, Du wirst die Aktien verlieren. Ohne wenn und aber.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu torstendlp für den nützlichen Beitrag:
cahaya (10.02.2017), disneyland (10.02.2017), Eeyoreia (11.02.2017), fanny (10.02.2017), gila (10.02.2017), holger.guenter (18.02.2017), kersey (13.02.2017), Klara Bella (10.02.2017), markfr (14.02.2017), mecky (12.02.2017), scoti (10.02.2017)
  #10  
Alt 10.02.2017, 16:30
Avatar von Baltic
Baltic Baltic eine LPP Nachricht senden? Baltic ist gerade online  Weiblich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 04.01.2012
Ort: fast in der Ostsee
Beiträge: 4.731
Abgegebene Danke: 3.196
Erhielt 6.157 Danke für 2.675 Beiträge
Baltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney Company
Standard

Also ist ab dem 13. Juni der SH Club Geschichte, weil es keine Mitglieder mehr gibt, weil niemand mehr Aktien besitzt.


Gesendet von meinem LIFETAB_S1034X mit Tapatalk
__________________
Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen - fast in der Ostsee. Trotzdem zieht es uns uns manchmal in die WELT.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Baltic für den nützlichen Beitrag:
mecky (12.02.2017), scoti (10.02.2017)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ankündigung Shareholders Meeting Brandis Jahrespässe und Shareholder 104 29.06.2017 10:31
Große Ankündigung über die Zukunft vom DLP am 17.10.2016 disneyfan5000 Allgemeines zum Disneyland ® Paris 1 13.10.2016 08:30
Rundgang durch TAG cahaya Einkaufen im Walt Disney World ® Resort 0 31.05.2016 10:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:15 Uhr.


Style design and concept by DigitalVB
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2017 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel & Axel Kühl