Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
 
Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > Disneyland ® Paris in Frankreich > Disneyland ® Park

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 17.07.2017, 09:44
Avatar von Erlinho
Erlinho Erlinho ist offline  Maennlich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 30.05.2012
Ort: Duisburg
Beiträge: 397
Abgegebene Danke: 342
Erhielt 753 Danke für 254 Beiträge
Erlinho ist so bekannt wie Mickey MouseErlinho ist so bekannt wie Mickey MouseErlinho ist so bekannt wie Mickey MouseErlinho ist so bekannt wie Mickey MouseErlinho ist so bekannt wie Mickey MouseErlinho ist so bekannt wie Mickey MouseErlinho ist so bekannt wie Mickey MouseErlinho ist so bekannt wie Mickey MouseErlinho ist so bekannt wie Mickey MouseErlinho ist so bekannt wie Mickey MouseErlinho ist so bekannt wie Mickey Mouse
Standard

Zitat von torstendlp Beitrag anzeigen
Alles in allem ein vollkommen unnötiger Umbau in meinen Augen. Ja, klar, kann man machen - muss man aber wirklich nicht. Meiner Meinung nach hätte es gereicht, diesen vorher schon absolut perfekt gestalteten und erzählten Ride einfach nur (endlich mal vernünftig) instandzusetzen und die Gelder für die teuren Ergänzungen zu sparen, die wären besser in was wirklich neues geflossen (klar, sie alleine hätte nicht gereicht, aber hätten ein Teil sein können)
Ein Fazit des Rides werd ich erst geben wenn ich im September gefahren bin, aber das kann ich so dann doch nicht stehen lassen. Nach meinen Infos wurde der Ride quasi generalüberholt, da die Audio animatronics und deren Steuerung in noch anno 92 waren, was dazu führte das bestimmte Animatronics irgendwann nicht mehr wirklich einsatzfähig waren.
Das ist dann in meinen Augen auch mehr als eine bloße "Generalüberholung" sondern eher eine Herztransplantation. Dass es traurig ist, dass es überhaupt erst soweit kommen muss steht auf einem ganz anderen Blatt.
__________________
I WAS FROZEN TODAY!

Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 17.07.2017, 12:03
Avatar von torstendlp
torstendlp torstendlp ist offline  Maennlich
Unser DVC-Waschbär
 

Registriert seit: 10.03.2012
Ort: Mainz
Alter: 40
Beiträge: 2.348
Abgegebene Danke: 2.005
Erhielt 9.631 Danke für 1.697 Beiträge
torstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disney
Standard

Zitat von Erlinho Beitrag anzeigen
Ein Fazit des Rides werd ich erst geben wenn ich im September gefahren bin, aber das kann ich so dann doch nicht stehen lassen. Nach meinen Infos wurde der Ride quasi generalüberholt, da die Audio animatronics und deren Steuerung in noch anno 92 waren, was dazu führte das bestimmte Animatronics irgendwann nicht mehr wirklich einsatzfähig waren.
Das ist dann in meinen Augen auch mehr als eine bloße "Generalüberholung" sondern eher eine Herztransplantation. Dass es traurig ist, dass es überhaupt erst soweit kommen muss steht auf einem ganz anderen Blatt.
DAS interessiert aber letztendlich nur die Fans bzw. die technik-affinen Besucher. Normale Besucher erwarten schlicht, dass eine Attraktion funktioniert. Das sie "nun wieder richtig" funktioniert ist nicht unbedingt ein Highlight, das man vermarkten könnten, sondern der Normalzustand, den ich als Besucher erwarten kann.

Mir ging es aber auch gar nicht um die technische Seite, deshalb habe ich da auch nicht geschrieben, dass der Teil unnötig war, sondern nur, dass man es auch dabei hätte belassen können, einfach bei einer endlich ordentlichen technischen Instandsetzung.

Dass der Umbau in zweierlei Hinsicht komplett unnötig war bezieht sich auf zwei andere Punkte und keine davon betrifft die veraltete Technik:

1. Die Vermarktung. Unmöglich, den ernsthaft als neuen Ride zu vermarkten, der dann die notwendigen Besuchermassen in den Park zieht. Das war schon bei ST2 und HSM grenzwertig und ist es hier noch viel mehr.

2. Die Änderungen an der Storyline machen die Attraktion nicht besser, ich habe zumindest noch keine anders lautenden Berichte gelesen und auch Marcels Fazit bestätigt mich darin. Im Gegenteil, teilweise wird die Story - politisch korrekt - verwässert und teilweise für 50% der Gäste unverständlich gemacht. Das ist für mich keine Verbesserung, sondern ein Rückschritt und somit eine unnötige, gar falsche, Änderung.

Klar, die neuen Features & Effekte sind sicher nett, aber deren Einbau(!) empfinde ich als unnötig rausgeworfenes Geld.

Noch kurz zur Technik:
Natürlich hätte es wirklich erst gar nicht soweit kommen dürfen, dass man die Sachen so runterkommen lässt, dass die gar nicht mehr funktionieren.
Nur, dass die Steuerungssystem von 1992 sind, heißt nicht, dass es normal ist, dass die nicht mehr gehen.
Ich nehme als Beispiel, dass es auch anders geht, mal Efteling. Fata Morgana wurde dort 1986 eröffnet. Die Grundidee der Steuerung der Figuren beruht auf einem System aus dem 18. Jahrhundert und funktioniert nicht computergesteuert, sondern rein mechanisch über komplexe Konstruktionen unterhalb der Szenen - und das bis heute.
Ausgetauscht wurde inzwischen nur das Soundsystem, aber die Animatronics-Steuerung funktioniert tadellos seit mehr als 30 Jahrzehnten auf Basis einer fast 300 Jahre alten technischen Idee...

Bei ordentlicher Instandhaltung ist sowas also möglich.

Und da ist eine Generalüberholung, die in der massiven Form wahrscheinlich nur auf Grund der eigenen Versäumnisse notwendig wurde, für mich nun nichts, das ich positiv bejubeln könnte.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu torstendlp für den nützlichen Beitrag:
Dan the Man (19.07.2017)
  #53  
Alt 17.07.2017, 13:24
Avatar von Flounder
Flounder Flounder ist offline  Maennlich
Papa Fisch
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Main Street Emporium Headquarter
Alter: 47
Beiträge: 27.473
Abgegebene Danke: 47.515
Erhielt 45.919 Danke für 11.470 Beiträge
Flounder kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenFlounder kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenFlounder kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenFlounder kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenFlounder kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenFlounder kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenFlounder kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenFlounder kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenFlounder kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenFlounder kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenFlounder kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Ich sehe es auch ein wenig wie Torsten ... natürlich ist es mehr als eine Generalüberholung, aber der triste Verkauf als neue Attraktion (analog BTM, ST, SM) ist überzogen. Die Attraktion ist keinesfalls abgewertet worden, grundsätzlich kann und muss man von einer technischen (notwendigen) Aufwertung sprechen, aber die Storyline - etwas, für das Disney immer berühmt war - hat zugunsten des m.E. primär marketingtechnisch eingesetzten dauerbreiten Piraten Jack Sparrow und der fortschreitenden politischen Korrektheit leider eine Stufe nach unten erklommen. Allerdings wird das dem Normalbesucher kaum auffallen - Jack ist halt toll und was interessiert eine einstmals durchdachte Story, wenn man hier Figuren aus einem Film sehen kann?

Cheers,
Flounder
__________________
_________________________________________________

Unterstützt das Main Street Emporium kostenlos mit Eurem Einkauf bei Amazon.de -> jetzt und hier




Klick mich und tritt bei auf Facebook -> Disney Fotografie
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 20.07.2017, 21:43
Avatar von Fred
Fred Fred ist offline  Maennlich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Schweiz
Beiträge: 234
Abgegebene Danke: 1.255
Erhielt 396 Danke für 140 Beiträge
Fred genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyFred genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyFred genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyFred genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyFred genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyFred genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyFred genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyFred genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyFred genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyFred genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyFred genießt eine hohes Ansehen im Hause Disney
Standard

Zitat von Flounder Beitrag anzeigen
So, unser Ausflug nach Paris ist zu Ende...
Bist Du am 15.07. nach Illuminations mit Fotoapparat und Stativ Richtung Schloss gelaufen?


Wir sind die Piraten am 14.07. auch gefahren (und am 15. und am 16. und am 17. ) und ich muss sagen, die Renovierung hat der Bahn wirklich gut getan. Endlich funktioniert wieder alles! Die Ketten am Anfang drehen sich (nach gefühlten 100 Jahren...) wieder und ziehen die Boote hoch, der Hund hat wieder den kompletten Schlüsselbund in der Schnauze, der Pirat schwingt über die Köpfe usw. Für jemanden wie mich, der all diese kleinen Disney-Details liebt, einfach wunderbar anzusehen.

Über die Szene mit der Rothaarigen muss ich nichts mehr sagen, da schliesse ich mich den vorherigen Posts an. Ich meine... es sind nunmal bloody pirates.
Dass nun eine Dame fechtet, ist für mich ok - gebraucht hätte es aber auch diese Änderung nicht. Mit den Ergänzungen von Davy Jones und Captain Salazar, Jack und Barbossa kann ich leben (Barbossa ist absolut klasse gemacht!!!).

Kritikpunkt von mir: Neu viel zu wenig Yo Ho Yo Ho Musik und viel zu viel Film-Musik (allein schon nur die nervige Orgel zu Beginn. ) und zu viel Gequatsche. Also vom ganzen "Audio-Konzept" her für mich eine Verschlechterung, welcher viel vom Charme der ursprünglichen Bahn genommen hat.

Und interessanterweise haben bei zwei Fahrten Davy Jones / Captain Salazar (nur Nebel ohne Projektion) und Barbossa (stand nur rum) nicht funktioniert. Ich hatte bei beiden Fahrten jedoch das Gefühl, dass zu viel Boote im Wasser waren und wir die Szenen somit schlicht verpasst haben. Jedenfalls hoffe ich, dass es so war und hier nicht schon die ersten Probleme aufgetreten sind...
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Fred für den nützlichen Beitrag:
Dan the Man (21.07.2017), Flounder (20.07.2017)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[MK] Pirates of the Caribbean Luxi214 Attraction Reviews - Walt Disney World ® Resort 9 26.12.2014 11:12
[DLP] [Fotostrecke] Pirates of the Caribbean stitch Disney Fotografie 2 20.12.2009 22:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:25 Uhr.


Style design and concept by DigitalVB
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2017 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel & Axel Kühl