Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
 
Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > Disney Fans auf Reisen - Berichte und mehr … > Eure Disney Reiseberichte > DCL - Reiseberichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.01.2018, 17:25
Avatar von Nala
Nala Nala ist offline  Weiblich
Knuddellehrerin
 

Registriert seit: 27.09.2009
Alter: 33
Beiträge: 10.346
Abgegebene Danke: 21.292
Erhielt 13.657 Danke für 3.458 Beiträge
Nala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt Disney
Standard Florida, Karibik & Meer - Teil 3

Hier entsteht in Kürze Teil 3 unseres Reiseberichts von 2017:

Unsere Western Caribbean Cruise mit der Disney Fantasy.


Die ersten beiden Teile könnt ihr hier finden:

Florida, Karibik & Meer - Teil 1 (Walt Disney World)

Florida, Karibik & Meer - Teil 2 (Miami & die Keys)


Gleich geht's los mit dem Tag der Ausschiffung
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Nala für den nützlichen Beitrag:
Archimedes (28.01.2018), Chrisili (29.01.2018), disneyrunner (04.02.2018), eselchen (28.01.2018), Giselle (05.02.2018), hallihallo (28.01.2018), kersey (01.02.2018), paulinschen (29.01.2018), strawberry (29.01.2018), Stubbi411 (28.01.2018)
  #2  
Alt 28.01.2018, 17:58
Avatar von eselchen
eselchen eselchen ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 10.09.2012
Alter: 33
Beiträge: 565
Abgegebene Danke: 996
Erhielt 813 Danke für 277 Beiträge
eselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouse
Standard

Oh weh oh weh vor dem Reisebericht "graut" mir ja schon bisschen... ich hab in den letzten Tagen immer mal wieder Bilder von einer Disney Cruise gesehen und ich fürchte da entsteht gerade ein neuer Traum

Nein mal im Ernst: ich freu mich sehr auf deinen Reisebericht! Ich liebe deine Art zu schreiben und deine Bilder sein ein Traum!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu eselchen für den nützlichen Beitrag:
Archimedes (28.01.2018), Nala (28.01.2018)
  #3  
Alt 28.01.2018, 17:59
Avatar von Nala
Nala Nala ist offline  Weiblich
Knuddellehrerin
 

Registriert seit: 27.09.2009
Alter: 33
Beiträge: 10.346
Abgegebene Danke: 21.292
Erhielt 13.657 Danke für 3.458 Beiträge
Nala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt Disney
Standard

Samstag, 25.11.2017 – Time for a Cruise

Beim Aufwachen wurde kein Gedanke mehr an den gestrigen Tag verschwendet.
Nein, heute wachten wir alle mit bester Laune auf, denn in wenigen Stunden würden wir zum zweiten Mal (Felix zum ersten) ein Disney-Schiff betreten! Jippiiieh!

Etwas Wehmut kam dann aber doch auf, schließlich mussten wir unseren sehr liebgewonnenen Pathfinder gleich abgeben.
Also wurde nochmal ein jeweils letztes Foto davor gemacht bei aufgehender Morgensonne, bevor wir in der Hotel-Lobby ein schnelles Frühstück zu uns nahmen.





Von Vero Beach nach Port Canaveral war es eine gute Stunde Fahrzeit. Schon als wir über die ersten Brücken fuhren, entdeckten wir die Fantasy (nebst zwei anderen Schiffen) im Hafen stehen

Doch zuerst steuerten wir die Hertz-Mietwagenstation an, wo wir zum Glück in Ruhe all unsere Sachen auspacken konnten, bevor die Schlüssel abgegeben wurden.
Meine Ohana-Kette, mit der Felix zur Ablenkung auf der Rückbank gespielt hatte, blieb dennoch verschollen
Ansonsten packten wir noch einige Sachen um, damit wir so „kompakt“ wie möglich an Bord gehen konnten.

Ein kleiner Shuttle-Bus fuhr uns und zwei weitere Familien schließlich zum Cruise-Terminal rüber.
Während der kurzen Fahrt klebten wir die von DCL im Vorhinein bekommenen Luggage Tags an die Koffer, auch an Julians Boostapak, den wir eigentlich ebenfalls abgeben wollten.

Am Cruise Terminal angekommen, bekamen wir eine kurze Anweisung der Angestellten.
Außerdem durften wir hier schon unsere Koffer loswerden, die mit Luggage Tags versehen waren.
Julians Boostapak vergaßen wir dabei total, also musste er es eben noch ein bisschen mitschleppen
Wir mussten in die zweite Etage des Parkhauses, von wo sich eine ellenlange Schlange zum Zutrittsportal des eigentlichen Terminals von Disney Cruise Line gebildet hatte.
So quetschten wir uns mit Buggy und Day Bag zwischen die Autos und warteten bestimmt dreißig Minuten, bis wir zum ersten Mal unsere Pässe vorzeigen mussten und über eine Brücke dem Terminal und den Kontrollen näher kamen.
Da war sie wieder, die Fantasy!





Als nächstes wurde sämtliches Gepäck (Day Bags, Rucksäcke, Buggy) und auch wir selbst gescannt und durchgecheckt.
Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr, wo genau wir Julians Kokosnuss (unwissenderweise!!) hatten, aber sie wurde auch von den Kontrollen übersehen
Denn eigentlich darf man keine frischen Früchte etc. mit an Bord nehmen.
Wir hatten sie einfach total vergessen und waren sehr verwundert, als wir sie später beim Auspacken im Stateroom vorfanden

Nachdem auch dieser Part erledigt war, suchten wir in der großen Terminal-Halle noch einmal die Toilette auf und kamen dann schnell zum Check-In. Es war sehr voll, obwohl wir relativ früh dran waren (10 Uhr Port Arrival Time).
Hier wurden Fotos von uns gemacht und wir erhielten unsere Castway Club Lanyards mit den Key to the World Cards, Julians geliehenes Magic Band für den Kids Club und den ersten Personal Navigator für den Embarkation Day.
Muss ich wiederholen, wie freudig aufgeregt wir waren?





Als wir diesen formellen Part erledigt hatten, wollten wir eigentlich einen Pressed Penny von der Fantasy machen, doch ausgerechnet dieser Automat war kaputt.
Also gingen wir einmal raus auf einen kleinen Balkon, wo wir dem Schiff schon ganz nah waren und die Reinigungskräfte ein wenig bei der Arbeit beobachteten.

Drinnen mussten wir dann etwa zwanzig Minuten warten, bis das „Boarding“ begann mit der Family of the Day.
Wir waren dann im 4. Block und posierten noch für ein „Welcome-Foto“, bevor wir dem Schiff Schritt für Schritt näher kamen.

Jeder, der schon einmal eine Disney Cruise gemacht hat, kennt diesen absolut magischen Moment, in dem man das Schiff betritt und mit einem herzlichen „Welcome on board the Disney Fantasy: the Mach family!“ (klatschende Cast Member vorstellen) begrüßt wird.
Und man den Blick durch das wunderschöne, luxuriöse Atrium schweifen lässt und weiß – jetzt ist man endlich hier und die Kreuzfahrt fängt gleich richtig an!
Wir zumindest lieben es.





Da unsere Kreuzfahrt eine Very Merrytime Cruise war, ging man erstmal direkt auf ein sooo gut duftendes, riesiges und essbares Lebkuchenhaus zu.
Julian ist da des Öfteren dran vorbeigegangen und versuchte dann immer, sich über den Zaun zu strecken und mal abzubeißen, aber das haben wir erwachsenen Spielverderber natürlich immer rechtzeitig torpediert



Mit einem der vielen Fahrstühle…



…ging es erstmal nach Oben auf Deck 11, wo wir uns etwas zu Trinken besorgten.
Und uns ausgelassen auf eine der Liegen schmissen, immer noch mit breitem Grinsen im Gesicht.
Auch Felix war endlich, endlich wieder ganz der Alte und ganz lieb und gut drauf Tja, muss wohl an Disney liegen.















Abwechselnd holten Marc und ich für uns und die Kids dann erstmal ein leckeres Mittagessen im Cabanas, das wir uns mit Hafenblick schmecken ließen.









Und als Nachtisch gab’s für Marc und Julian dann noch ein Vanille-Schoko- bzw. Erdbeer-Bananen-Softeis
Lasset die Pfunde wieder steigen, wir gehen auf Kreuzfahrt!





Unser nächstes Ziel war der Oceaneer’s Club, wo man sich im Rahmen des Open House einen Überblick verschaffen konnte.
Zuerst gingen wir in den noch sehr leeren Andy’s Room, da war Felix natürlich in seinem Element!
Aber auch Julian fand ihn toll und so verbrachten wir hier erstmal einige Minuten.











Während Felix noch ein bisschen dort unter Marcs Aufsicht spielte, sah ich mich mit Julian schonmal im Rest des Clubs um.
Sein Highlight sollte natürlich der „Star Wars Simulator“, von dem er noch heute jedem vorschwärmt, werden. Der Tinkerbell-Raum war auch total niedlich, und drüben im Oceaneer’s Lab gab es u.a. cooles Piraten-Themeing.
Verbunden werden die beiden Clubs durch einen Essensraum.













Ein paar Schritte weiter sahen wir uns dann noch die „it’s a small world Nursery“ an, wo wir Felix für 2 Tage je 2 Stunden angemeldet hatten.
Auch diese ist so niedlich gestaltet und bietet jede Menge Spielspaß.





Jetzt mussten wir uns aber unbedingt unseren Stateroom ansehen, also ging es hoch auf Deck 8 und mit der Key to the World Card in unseren Stateroom 8008.

Er war minimal kleiner als die Kabinen neben uns, was für uns jedoch zum Vorteil wurde, da wir in die Nische außen den Buggy immer abstellen konnten. So störte er uns nicht im Stateroom und war immer „abfahrtbereit“.
Wir lernten auch gleich unsere Stateroom Hostess Giesel (ja, sie wird wirklich so geschrieben, aber „Giselle“ ausgesprochen ) aus Trinidad & Tobago kennen. Eine sehr liebe, süße Dame, die total vernarrt in Felix war, auch wenn er (erstmal) nicht lächelte Es war ihr Ziel, dies im Laufe der Cruise zu ändern.

So, jetzt aber erstmal hinein in die gute Stube:










"An!!"



Über der Schlafcouch (die man auch ausziehen kann) wurde von Giesel jeden Abend das Hochbett für Julian ausgeklappt, tagsüber wieder verstaut.


Hier wollte ich nur mal die Dimensionen unseres Bullauges verdeutlichen











Während die drei Männer noch etwas chillten, dekorierte ich derweil unsere Tür.





Nun war auch schon fast die Zeit für den obligatorischen Safety-Drill gekommen, also fuhren wir wieder hinab auf Deck 4, wo wir schonmal durch das Shop-Fenster lunsten und uns draußen kurz mit einer älteren Dame unterhielten, die hiermit ihre 41. (!) Disney Cruise antrat.
Sie meinte, durch den Disney Vacation Club musste sie nur 100$ für diese Kreuzfahrt zahlen







Dann mussten wir rein ins Walt Disney Theater für den Safety Drill.
Wenigstens konnten wir dafür gemütlich in den Theater-Sesseln sitzen – Felix schlief unterdessen ein.

Im Anschluss gingen wir wieder hoch auf Deck 11, wo die Sail Away Party gerade begann



Marc versorgte uns noch mit einem standesgemäßen Begrüßungs-Cocktail und Julian durfte ein paar Schritte weiter vor, direkt vor die Bühne, gehen.


Proo-hoooost!

Ehrlich, die Stimmung stieg ins Unermessliche!! Ich konnte gar nicht anders, als fröhlich die Hüften zu den Songs zu schwingen und mir standen vor Freude die ganze Zeit die Tränen in den Augen.
Wenn man dann noch sein Kind sieht, wie es ebenfalls voll in seinem Element ist, fröhlich vor Mickey & Co. mittanzt und freudig in die Höhe hüpft – hach.
Unbeschreiblich und mit dem Song „Better when I’m Dancing“ in den Ohren bekomme ich gerade wieder Gänsehaut.








Wer findet Juli?



Der TOLLSTE Moment, wenn man weiß, dass es jetzt erst beginnt!
Und dann ertönte laut „When You Wish Upon A Staaar” aus dem Schiffshorn, Julian und ich guckten uns an und freuten uns riesig.

Die Stimmung war ausgelassen und die Sonne versank so langsam.
Ich stieg noch kurz die Treppen rauf auf Deck 12 und winkte Port Canaveral noch einmal zu. Tschüss, bis in einer Woche!









Felix wachte dann auch wieder auf und wir warteten noch den Sonnenuntergang ab, bevor wir zum Animator’s Palate Restaurant schlenderten zum Dinner.











Hier stellten sich unsere beiden Server vor, Sayo aus der Türkei und Milos aus Kroatien.
Wir waren erfreut, dass wir einen Tisch ganz für uns allein hatten, bei der Mittelmeerkreuzfahrt mussten wir ihn ja mit zwei anderen Familien teilen

Julian liebte die Rätsel und Ausmalbilder auf der allabendlichen Kindermenü-Karte, Felix futterte schon einiges vom Vorspeisenbrot auf.













Ich weiß rückblickend gar nicht mehr, wie unser Essen hieß und aus was es jeweils bestand, aber fast immer hatten Marc und ich ein jeweils anderes vegetarisches Menü und auch Nachtische wählten wir unterschiedlich und probierten beim anderen.
Jedenfalls war es immer köstlich und sehr sättigend.

Gegen Ende hin wurde Felix dann aber müde und ungeduldig, zeterte ein wenig herum und wollte aus dem Hochstuhl heraus. Außerdem bemalte er die weiße Tischdecke mit der restlichen Tomatensauce...
Also verließen wir etwas hastig das Restaurant, nachdem Marc sein Bierchen bezahlt hatte, und schauten erstmals in den Shops, welches Merchandising es so alles gab.

Mittlerweile war es kurz vor 20 Uhr und die Kinder mussten ins Bett.
Wir putzten ihnen die Zähne, zogen die Schlafanzüge an und brachten sie ins Bett.





Marc schickte mich, wie bereits in WDW, alleine zur heutigen Stage Show.
Für ihn kein Problem, für mich eine tolle Sache
Das Gute bei den Shows an Bord ist, dass die gleiche Show an zwei Abenden läuft.
Heute kam Aladdin und am 2. Tag ebenso, dann gab es noch zwei andere Shows.

Und so traf ich erst kurz vor Showbeginn im Walt Disney Theater ein und fand dennoch einen einzelnen Platz in der zweiten Reihe
Hier stellte sich unser Cruise Director noch einmal vor und nun fiel es mir wie Schuppen von den Augen:
es war wieder der Schweizer Peter Hofer, der bereits auf der Mediterranean Cruise im Juni 2013 unser Cruise Director auf der Magic war.
So sieht man sich wieder

Während der Stage Shows ist Fotografieren und Filmen verboten, also machte ich nur einen schnellen Handy-Shot beim Vorstellen des Casts ganz am Ende.



Die Show im Musical-Stil war fantastisch (und Aladdin so ein leckeres Kerlchen ), es gab tosenden Beifall.

Ich sah mich noch einmal im Shop um und kehrte dann zurück zu meinen Männern.
Die Kinder schliefen in ihrem durch einen Vorhang abgetrennten Bereich.
Marc und ich freuten uns auf eine ruhige Nacht, denn bekanntlich wird man wie ein Baby sanft geschaukelt, was für einen tiefenentspannten Schlaf sorgt.
Und so ging es auch außerordentlich schnell, bis wir bei sanftem Kleiderbügel-Geklapper einschliefen, voller Vorfreude auf die nächste Woche.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 41 Benutzer sagen Danke zu Nala für den nützlichen Beitrag:
ansoflo2007 (28.01.2018), Archimedes (28.01.2018), b-horn (29.01.2018), Benetti (19.02.2018), Bolte (31.01.2018), cahaya (28.01.2018), Chaostheorie (28.01.2018), Chrisili (29.01.2018), cinnamonroll (05.04.2018), Conny (29.01.2018), Darkwing (28.01.2018), deepie (31.01.2018), DerTobi75 (31.01.2018), DisneyDani (29.01.2018), disneyrunner (04.02.2018), djvandeflow (28.01.2018), Duesentrieb (02.02.2018), eselchen (28.01.2018), Giselle (05.02.2018), grinsekatze (29.01.2018), hallihallo (28.01.2018), HiddenMickey (29.01.2018), holger.guenter (29.01.2018), Klara Bella (28.01.2018), Lara1982 (29.01.2018), Mamavon3 (28.01.2018), Marc (29.01.2018), Marcus.ka (31.01.2018), Ohana (05.04.2018), paulinschen (29.01.2018), Phinessa (28.01.2018), scoti (28.01.2018), Silvester (28.01.2018), Stephie (07.02.2018), stitch76 (29.01.2018), strawberry (29.01.2018), Stubbi411 (28.01.2018), Sunny79 (01.02.2018), suse81 (28.01.2018), Tytla (29.01.2018), Yume (19.02.2018)
  #4  
Alt 28.01.2018, 18:04
Avatar von Nala
Nala Nala ist offline  Weiblich
Knuddellehrerin
 

Registriert seit: 27.09.2009
Alter: 33
Beiträge: 10.346
Abgegebene Danke: 21.292
Erhielt 13.657 Danke für 3.458 Beiträge
Nala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt Disney
Standard

@ Eselchen: Ach wie lieb, danke dir!

Ich muss ganz ehrlich sagen: So sehr wir die Zeit in WDW und auch auf den Keys genossen - es war eine fantastische Zeit!! - doch das absolute Highlight war für uns wohl die Kreuzfahrt! Wir lieben WDW und es war alles wunderbar, und doch ist für uns (!) eine Disney-Cruise das absolute i-Tüpfelchen. Julian möchte mittlerweile statt Astronaut lieber Kreuzfahrtkapitän werden und uns später auf "seinem Kreuzfahrtschiff" immer mal mitnehmen

Geschmäcker sind absolut verschieden und es gibt ja einige Familien/Paare, die denken, eine Cruise sei öde, eintönig, langweilig so ganz ohne Attraktionen und Park-Feeling. Aber für uns ist das ganz und gar nicht so, wir lieben es. Und würde es nicht so schweineteuer sein, hätten wir wirklich an Bord dieses Placeholder-Angebot genutzt und eine weitere DCL-Cruise innerhalb der nächsten 24 Monate gebucht...

Vielleicht wird man im Laufe des Berichts verstehen, was wir am "Cruisen" so sehr lieben
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Nala für den nützlichen Beitrag:
Archimedes (28.01.2018), cahaya (28.01.2018), disneyrunner (04.02.2018), eselchen (28.01.2018), Giselle (05.02.2018), hallihallo (28.01.2018)
  #5  
Alt 28.01.2018, 19:49
Avatar von eselchen
eselchen eselchen ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 10.09.2012
Alter: 33
Beiträge: 565
Abgegebene Danke: 996
Erhielt 813 Danke für 277 Beiträge
eselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouseeselchen ist so bekannt wie Mickey Mouse
Standard

Wir haben 2016 eine kleine Kreuzfahrt zum schnuppern gemacht. "Leider" - aber bewusst - haben wir uns dafür den Anbieter Costa ausgesucht und waren danach maßlos enttäuscht. Der Service war echt mies und das essen war so lala. Es war alles dem Preis angemessen und ich will mich eigentlich auch gar nicht drüber beschweren aber wir merkten halt im Nachgang, dass ist nicht die Art Urlaub wie wir sie uns vorstellen. Es ist irgendwie nach dem Motto "Billig zahlt man zwei mal".

Dennoch unserem großen hat die Kreuzfahrt einen Riesen Spaß gemacht und wir würden gern noch einmal eine Kreuzfahrt ausprobieren. Nun als ich die Bilder von Disney gesehen habe, dachte ich mir "Das ist es, so stell ich mir das vor". Aber ich fürchte, nachdem ich nun auch die Preise geprüft habe, das wird wohl noch ziemlich lange ein Traum bleiben. Dieses exklusive lässt sich Disney - zu recht - bezahlen. SCHADE - aber deine Bilder zeigen eigentlich, dass sich ein sparen auf diesen Traum lohnt.

Danke fürs Fernweh machen und bitte schnell weiter
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu eselchen für den nützlichen Beitrag:
Archimedes (28.01.2018), Nala (28.01.2018)
  #6  
Alt 28.01.2018, 20:44
Avatar von Darkwing
Darkwing Darkwing ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Leichlingen
Alter: 70
Beiträge: 547
Abgegebene Danke: 10.858
Erhielt 629 Danke für 288 Beiträge
Darkwing - Walt Disney wäre stolz auf ihnDarkwing - Walt Disney wäre stolz auf ihnDarkwing - Walt Disney wäre stolz auf ihnDarkwing - Walt Disney wäre stolz auf ihnDarkwing - Walt Disney wäre stolz auf ihnDarkwing - Walt Disney wäre stolz auf ihnDarkwing - Walt Disney wäre stolz auf ihnDarkwing - Walt Disney wäre stolz auf ihnDarkwing - Walt Disney wäre stolz auf ihnDarkwing - Walt Disney wäre stolz auf ihnDarkwing - Walt Disney wäre stolz auf ihn
Standard

@ Nala
womit meine Meinung mit diesem Bericht mal wieder bewiesen wurde, Eine Disney Cruise macht süchtig.

Mahalo für Euren Bericht
Friedhelm
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Darkwing für den nützlichen Beitrag:
Archimedes (28.01.2018), misspottery (28.01.2018), Nala (29.01.2018)
  #7  
Alt 28.01.2018, 20:44
Avatar von cahaya
cahaya cahaya ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 13.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 3.879
Abgegebene Danke: 10.346
Erhielt 10.288 Danke für 2.562 Beiträge
cahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disney
Standard

Hach toll!!! Und wie geschickt das mit dem Hochbett gelöst ist, ich rätselte anfangs schon, ob Juli auf dem Sofa geschlafen hat.
Und das Bullauge ist ja riesig.
Ich mag auch mal.....
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu cahaya für den nützlichen Beitrag:
Archimedes (28.01.2018), Chrisili (29.01.2018), eselchen (28.01.2018), Nala (29.01.2018)
  #8  
Alt 29.01.2018, 09:41
Avatar von Chrisili
Chrisili Chrisili ist offline  Weiblich
Coasterkarma
 
Registriert seit: 01.10.2009
Ort: Oberndorf bei Salzburg
Alter: 29
Beiträge: 3.659
Abgegebene Danke: 3.107
Erhielt 4.200 Danke für 1.583 Beiträge
Chrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

juhuuu da kommt Freude auf wie viele Tage hat eure Cruise gedauert?

LG
__________________

Ride on - wherever you are!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Chrisili für den nützlichen Beitrag:
Archimedes (31.01.2018), Nala (29.01.2018)
  #9  
Alt 29.01.2018, 10:40
Avatar von Nala
Nala Nala ist offline  Weiblich
Knuddellehrerin
 

Registriert seit: 27.09.2009
Alter: 33
Beiträge: 10.346
Abgegebene Danke: 21.292
Erhielt 13.657 Danke für 3.458 Beiträge
Nala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt DisneyNala ist der neue Walt Disney
Standard

@ Eselchen: Ach okay, dann habt ihr zumindest aber schonmal eine Kreuzfahrt gemacht. Costa würden wir wohl auch nie buchen, hab da schon viel Schlechtes drüber gehört leider. Und Disney können wir uns zu viert halt auch nur alle paar Jahre mal leisten, aber diesen Luxus "mussten" wir uns bislang zweimal schon gönnen

@ Darkwing: Oh ja, süchtig machen sie definitiv. Hätte ich zuviel Kohle, wäre die nächste schon gebucht

@ cahaya: Stimmt, das war echt sehr praktisch mit dem Hochbett! Und wir hatten damit nichts zu tun, Giesel hat es wie gesagt täglich ein- und abends ausgeklappt. Am Betthimmel ist ein dunkler Sternenhimmel (ich glaube, mit Peter Pan-Sternenbildern) zu sehen.
Felix konnte die Leiter übrigens völlig alleine hochklettern

@ Chrisili: Das war eine 7-Nächte-Kreuzfahrt. Weniger lässt Marc nicht zu
Wobei ich persönlich auch durchaus, wenn wir eventuell 2021 nochmal nach Florida fliegen sollten (steht noch in den Sternen), eine 3-/4-Nächte-Bahamas-Cruise noch machen würde. Allein schon, um nochmal einen Tag auf Castaway Cay verbringen zu dürfen


Mir fiel auch gerade erst auf, dass ich im Bericht unser Silver Castaway Club Geschenk unterschlagen habe, das auf dem Bett lag:



Da ich ja bereits meine Beach Bag hatte, war dieser Sling-Rucksack perfekt für Marc geeignet. Er nahm ihn öfters mit auf Ausflüge.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 14 Benutzer sagen Danke zu Nala für den nützlichen Beitrag:
Archimedes (31.01.2018), b-horn (29.01.2018), Chrisili (29.01.2018), Darkwing (29.01.2018), disneyrunner (04.02.2018), Duesentrieb (02.02.2018), eselchen (29.01.2018), Giselle (05.02.2018), holger.guenter (30.01.2018), Mamavon3 (29.01.2018), paulinschen (29.01.2018), Phinessa (29.01.2018), scoti (29.01.2018), Stephie (07.02.2018)
  #10  
Alt 29.01.2018, 15:56
Avatar von Disneygiraffe
Disneygiraffe Disneygiraffe ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 
1 Highscore

Registriert seit: 22.03.2013
Ort: Quickborn
Beiträge: 985
Abgegebene Danke: 306
Erhielt 1.711 Danke für 348 Beiträge
Disneygiraffe ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDisneygiraffe ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDisneygiraffe ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDisneygiraffe ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDisneygiraffe ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDisneygiraffe ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDisneygiraffe ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDisneygiraffe ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDisneygiraffe ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDisneygiraffe ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDisneygiraffe ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Oh ist das toll ich hatte richtig Gänsehaut und vielleicht waren meine Augen auch ein wenig feucht, wo du vom betreten des Schiffes und dem ablegen erzählt hast
Ich möchte auch unbedingt eine Cruise machen. Seid ich die magic im Juni in Warnemünde (nur vom Pier aus) gesehen habe, bin ich verliebt, obwohl ich niiiiieeee eine Kreuzfahrt machen wollte. Aber disney ist einfach zu verlockend und so wollen wir 2019 jetzt eine zu meinem 30 Geburstag machen... und wenn ich solche Berichte wie deinen lese, weiß ich schon jetzt, dass die vielen schweißtreibenden Wochenenden die ich vorher im Kino arbeiten werden muss, sich absolut lohnen werden
Was ist denn das besondere an so einer merry Time Cruise außer die weihnachtliche Deko? Gibts da noch Besonderheiten?

Schreib schnell weiter
__________________


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Disneygiraffe für den nützlichen Beitrag:
Archimedes (31.01.2018), holger.guenter (30.01.2018), Nala (30.01.2018), scoti (29.01.2018)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Reisebericht] Florida, Karibik & Meer - Teil 2 Nala Reisen in die weite Welt … ganz ohne Disney 21 19.02.2018 20:08
[WDW] Florida, Karibik & Meer - Teil 1 Nala WDW - Reiseberichte 74 13.02.2018 13:02
Florida 2009 - Teil 2: Walt Disney World Nala WDW - Reiseberichte 128 14.05.2010 20:54
[WDW] Florida 2009 - Teil 2: Walt Disney World Nala WDW - Reiseberichte 128 14.05.2010 20:54
[Reisebericht] Florida 2009 - Teil 1: Florida, the Beautiful! Nala Reisen in die weite Welt … ganz ohne Disney 47 03.02.2010 20:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:34 Uhr.


Style design and concept by DigitalVB
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2017 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel & Axel Kühl