Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
 
Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > Disneyland ® Paris in Frankreich > Walt Disney Studios ® Paris

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 13.02.2018, 08:24
Avatar von disneyfan5000
disneyfan5000 disneyfan5000 ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 13.06.2015
Ort: Entenhausen
Alter: 45
Beiträge: 1.806
Abgegebene Danke: 541
Erhielt 1.320 Danke für 689 Beiträge
disneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandt
Standard

Zitat von ParisFan Beitrag anzeigen
Das sind im Gegensatz zum Coaster wieder nur Gerüchte. Sinn macht es hingegen schon: Alles ab dem Theater links vom Tower wäre Marvel und einheitlich gestaltet. Das Restaurant könnte man auch noch umgestalten und gut ist.
Gut wäre es aber, den Park flächenmäßig zu erweitern, da er für mich kein Ganztagespark ist. Die Tramtour, die sehr viel Platz braucht, könnte bspw. weichen. Auf die Fläche der Tour passen bestimmt 2-3 Attraktionen drauf.
Da stimme ich dir zu 100% zu. Die Tram Tour fand ich Anfangs toll, aber jetzt nicht mehr, nach dem es immer weniger wurde. Auch das die Studios ne wirkliche Erweiterung brauchen.
__________________
Ohne Holland fahren wir zur WM und die Italiener bleiben ach dahemm:
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.02.2018, 14:24
fr@ble fr@ble ist offline  Maennlich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 05.01.2014
Beiträge: 142
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 191 Danke für 71 Beiträge
fr@ble hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfr@ble hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfr@ble hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfr@ble hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfr@ble hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfr@ble hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfr@ble hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfr@ble hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfr@ble hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfr@ble hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfr@ble hat Mickey Mouse schon in Florida getroffen
Standard

Auf der einen Seite bin ich echt froh darüber, dass mal wieder etwas neues kommt. Ich bin mal auf die Umsetzung gespannt. Auf der anderen Seite finde ich es nur ein wenig "schade", dass ein Umbau einem kompletten Neubau einer Attraktionen vorgezogen wird. Ich schließe mich da meinen Vorredner an und fände es super, wenn noch die ein oder anderen Attraktionen hinzukämen. Das hätte aus meiner Sicht höhere Priorität. Aber ich möchte nicht nur meckern. Ich finde es toll, dass es nun etwas neues gibt auf das man sich freuen kann.

Das meiste was ich zusätzlich ansprechen wollte wurde hier schon gesagt. Die Band ist, besonders bei der jüngeren Generation, einfach nicht mehr so bekannt. Mag die Musik während der Fahrt den ein oder anderen vielleicht noch erheitern, so vermute ich, dass ein Disney Thema in der breiten Masse doch mehr anklang findet. Letztlich kommt es meiner Meinung nach einzig und allein auf die Umsetzung an und darauf bin ich wirklich gespannt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.02.2018, 15:47
Avatar von DerTobi75
DerTobi75 DerTobi75 ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 30.09.2016
Alter: 43
Beiträge: 1.177
Abgegebene Danke: 1.167
Erhielt 2.355 Danke für 689 Beiträge
DerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Beim RnR Coaster stört mich die Umgestaltung weniger als beim ToT. Die letztenmal hatten wir auch meistens Pech und die Lautsprecher mit der Musik sind ausgefallen.

Von daher, sollen sie das Ding umbauen. Aerosmith sind doch eh letztes Jahr erstmal in Rente gegangen und bevor die eine Reunion machen, ...


Allerdings sehe ich nicht so Schwarz und glaube kaum, dass der Umbau der neue Ride für 2020/4 werden soll.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu DerTobi75 für den nützlichen Beitrag:
disneyrunner (13.02.2018), scoti (13.02.2018), torstendlp (15.02.2018)
  #14  
Alt 15.02.2018, 11:25
Avatar von stitch
stitch stitch ist offline  Maennlich
Frankenschabe
 
7 Highscores

Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Im Zentrum des Wahnsinns
Alter: 35
Beiträge: 2.832
Abgegebene Danke: 2.309
Erhielt 1.600 Danke für 856 Beiträge
stitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disney
Standard

Also im Gegensatz zu manch einem anderen mag ich das Marvel Cinematic Universe. Kleiner Beweis:


Der steht bei mir im Arbeitszimmer.

Aber natürlich wäre es mir auch lieber etwas wirklich neues zu haben. Dennoch bin ich auf die Umsetzung gespannt. Mit Iron-Man lässt sich viel machen.


Bezüglich der Gerüchte bei der Stuntshow und Armageddon... Ich würde dies begrüßen. Die Stuntshow habe ich persönlich einfach schon zu oft gesehen. Aber hoffentlich orientieren die sich da nicht an die X-Men-Show im Moviepark .

Bei Armageddon möchte ich sagen, dass dieser Film immer noch zu meinen Lieblingen zählt. Aber die Show hat ihre Daseinsberechtigung schon vor geraumer Zeit verloren. Mich wundert sogar, dass diese Attraktionen überhaupt gebaut wurde. Als die Studios auf gemacht haben war der Film ja auch schon 5 oder 6 Jahre alt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Iron_man (1 von 1)_01.jpg (64,9 KB, 123x aufgerufen)
__________________
The only difference between a man and a boy is the price of his toys!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.02.2018, 11:58
Avatar von Baltic
Baltic Baltic ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 04.01.2012
Ort: fast in der Ostsee
Beiträge: 5.309
Abgegebene Danke: 3.846
Erhielt 7.146 Danke für 3.099 Beiträge
Baltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney Company
Standard

Dann solltest du nicht überlegen, wie alt Snow White (1937) schon war als SDMT gebaut wurde oder Frozen (2013) als sie FeA umgebaut haben, Avatar (2009) mit Navii River und FoP wäre da auch ein gutes Beispiel.
__________________
Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen - fast in der Ostsee. Trotzdem zieht es uns uns manchmal in die WELT.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Baltic für den nützlichen Beitrag:
scoti (15.02.2018)
  #16  
Alt 15.02.2018, 12:33
Avatar von Timm
Timm Timm ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Imagineer
 

Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Wilhelmshaven
Alter: 36
Beiträge: 3.289
Abgegebene Danke: 2.623
Erhielt 4.414 Danke für 1.191 Beiträge
Timm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Zitat von Baltic Beitrag anzeigen
Dann solltest du nicht überlegen, wie alt Snow White (1937) schon war als SDMT gebaut wurde oder Frozen (2013) als sie FeA umgebaut haben, Avatar (2009) mit Navii River und FoP wäre da auch ein gutes Beispiel.

Der Vergleich hinkt aber meiner Meinung nach. Die abendfüllenden Zeichentrickfilme haben schon einen ganz anderen Charakter, als irgendwelche Bruckheimer/Bay Filme. Mit Avatar wurden schon vor dem Bau des Themenbereiches weitere Filme angekündigt, das Franchise besteht also locker noch 15 Jahre, wohingegen von der jüngeren Generation kaum jemand noch den Film Armageddon kennt, welcher sich ja nun in die schier endlose List der Touchstone/Hollywood Pictures Filme der 80er und 90er einreiht...
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Timm für den nützlichen Beitrag:
stitch (15.02.2018), torstendlp (15.02.2018)
  #17  
Alt 15.02.2018, 15:58
Avatar von stitch
stitch stitch ist offline  Maennlich
Frankenschabe
 
7 Highscores

Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Im Zentrum des Wahnsinns
Alter: 35
Beiträge: 2.832
Abgegebene Danke: 2.309
Erhielt 1.600 Danke für 856 Beiträge
stitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disneystitch tritt in die Fußstapfen von Walt Disney
Standard

Sehe ich ähnlich wie Timm. Und bei Frozen möchte ich noch dazu anmerken, dass dieser Film gerade in den Parks aber auch in diversen Medien bis zum erbrechen gehypt wird (was mir schon 2014 zu viel war).

Aber bevor das jetzt ausufert, würde ich vorschlagen, dass wir zum eigentlichen Thema zurück kommen.
__________________
The only difference between a man and a boy is the price of his toys!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 15.02.2018, 16:51
Avatar von torstendlp
torstendlp torstendlp ist offline  Maennlich
Unser DVC-Waschbär
 

Registriert seit: 10.03.2012
Ort: Mainz
Alter: 41
Beiträge: 2.437
Abgegebene Danke: 2.060
Erhielt 9.973 Danke für 1.775 Beiträge
torstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disney
Standard

Zitat von ParisFan Beitrag anzeigen
Gut wäre es aber, den Park flächenmäßig zu erweitern, da er für mich kein Ganztagespark ist. Die Tramtour, die sehr viel Platz braucht, könnte bspw. weichen. Auf die Fläche der Tour passen bestimmt 2-3 Attraktionen drauf.
Dazu braucht man das Gelände ja nicht. Es ist ja nun wahrlich nicht so, als würde Platzmangel herrschen.
Von der für die Studios grundsätzlich reservierten Fläche sind aktuell, inkl. Backstage-Bereichen, gerade einmal 25ha bebaut, knapp über 50ha sind noch frei, also mehr als 2/3 der Fläche, die man dafür maximal vorgesehen hat.

Ich denke auch nicht, dass die Umgestaltung die Attraktion sein wird, die für 2024 vorgesehen ist. Der Plan für die Zeit 2017 - 2026 nennt ja nicht nur "1 Attraktion" und sonst nichts, sondern auch die Investitionshöhe. Für den Bereich Attractions & Events liegt die bis 2026 bei 754 Millionen Euro.
Von denen sind dem Plan zu Folge mehr als 400 Millionen für die neue Hauptattraktion und den umgebenden Bereich vorgesehen.

Es ist doch sehr zweifelhaft, dass der Umbau des Rock'n'Roller Coasters soviel kosten wird

Ich gehe also doch auch davon aus, dass jetzt nach und nach umgebaut wird. Erst der Rock'n'Roller Coaster.

Dann gehe ich vom Restaurant, Umgebung und Armageddon im Schritt darauf aus.
Dann wird eine neue Marvel-Show die Stunt Show ersetzen (ggf. eine, die der bei Cinemagique folgt, denn ich denke, die ist nur temporär, um jetzt schon und nicht erst nach dem Umbau von RnRC den Marvel-Hype nutzen zu können).

Und den Abschluss wird dann 2024 die Eröffnung einer wirklich neuen Marvel-Attraktion sein, womit der der Umbau des Backlots zum Marvel-Land komplettiert werden wird.

Leider denke ich aber auch, dass es auch danach mit einem weiteren Ausbau der Studios, außer das Resort startet plötzlich durch, wovon ich nicht ausgehe, erst einmal gewesen sein wird, weil man sich nach dem aktuellen Plan bis 2026 wohl auf den dritten Park bis 2031 konzentrieren muss, was ja eh ein extrem schwieriges Unterfangen in der Situation des DLP sein wird.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu torstendlp für den nützlichen Beitrag:
cahaya (15.02.2018), disneyrunner (15.02.2018), fanny (16.02.2018), Klara Bella (16.02.2018), Nala (16.02.2018), stitch (18.02.2018)
  #19  
Alt 16.02.2018, 23:59
Avatar von disneyfan5000
disneyfan5000 disneyfan5000 ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 13.06.2015
Ort: Entenhausen
Alter: 45
Beiträge: 1.806
Abgegebene Danke: 541
Erhielt 1.320 Danke für 689 Beiträge
disneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandt
Standard

@thorsten: Da Disney noch keinen Schließungstermin für den Coaster oder einen Eröffnungsthema für die neue Attraktion genannt hat, fürchte ich das es wohl das sein wird. Wobei ich natrülich hoffe, das du recht hast. Und das dann 2024 als krönender Abschluß eine neue Attraktion entsteht.
__________________
Ohne Holland fahren wir zur WM und die Italiener bleiben ach dahemm:
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
New roller coaster coming to SeaWorld in 2016 Tron Themen- und Freizeitparks weltweit 6 05.04.2016 21:14
[Info] Rock'n Roller Coaster mit neuer Lightshow Flounder Walt Disney Studios ® Paris 11 28.05.2013 11:22
[Attraktion] Rock´n´Roller-Coaster fehlt was 3_DLP_Fans Walt Disney Studios ® Paris 10 18.08.2010 10:27
[DHS] Rock 'n' Roller Coaster® Starring Aerosmith Luxi214 Attraction Reviews - Walt Disney World ® Resort 2 27.03.2010 16:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:28 Uhr.


Style design and concept by DigitalVB
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2017 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel & Axel Kühl