#141  
Alt 16.09.2017, 09:48
Avatar von Brandis
Brandis Brandis ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 25.01.2010
Ort: Zürich
Alter: 45
Beiträge: 3.808
Brandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney Company
Standard

Das mit der Giftcard hör ich zum ersten Mal. Wars denn auch wirklich für den Disney Vacation Club?

Wo fand das Gespräch statt?

Zum Homeresort: Das beinflusst einfach, wann man wo buchen kann und wieviel die jährlichen Unterhaltskosten betragen.

Das heisst, man kauft sich die Punkte eigentlich für ein bestimmtes Disney Vacation Club Resort. In der Regel ist es das neueste, aktuell Copper Creek Villas & Cabins at Disney's Wilderness Lodge. Aber wenn man etwas hartnäckig ist, kann man eigentlich so ziemlich jedes Resort als Home Resort kriegen.

Beim Home Resort kann man dann jeweils ein Vorbuchungsrecht, 11 Monate im Voraus, bei allen anderen Resorts kann man 7 Monate vorher buchen.

Ein wichtiger Punkt sind aber auch die jährlichen Unterhaltskosten (Annual Dues), denn über die ganze Laufzeit des Vertrags gesehen ist das der finanziell grössere Anteil an den Gesamtkosten, einfach über die gesamte Laufzeit des Vertrags verteilt.

Die günstigsten Annual Dues hat aktuell Saratoga Springs mit $5.6037 pro Punkt, die teuersten Vero Beach mit $8.1064. Die Annual Dues beinhalten Steuern, welche Disney bezahlen muss, Versicherungen, Strom, Wasser, Unterhalt, Lohn der Cast Members, Transport usw.

Diese Kosten steigen in der Regel auch stetig, u.a. da die Wartungskosten mit dem Alter der Resorts in der Regel auch höher werden. Allerdings kann die Steigerung im Vergleich zum Vorjahr nicht mehr als 15% betragen, ansonsten müsste die Mehrheit der Eigentümer einer grösseren Steigerung zustimmen.

Die Unterhaltskosten müssen jährlich per 15. Januar gesamthaft bezahlt sein. Es gibt jedoch die Möglichkeit der Teilzahlung, in 12 monatlichen Raten. Dafür benötigt man jedoch ein Konto bei einer amerikanischen Bank, wofür man Disney die Berechtigung erteilt, die monatlichen Raten jeweils abzubuchen. Das Eröffnen eines Kontos ist meiner Erfahrung nach recht unkompliziert, hatte bei mir nur etwa 15 min. gedauert. Sun Trust bietet sich dafür an, da sie in Florida recht gut vertreten sind, eine Filiale befindet sich in Celebration, südlich von WDW. Leider gibt es die Filiale beim Downtown Disney, neben dem Disney Casting Center, nicht mehr. Das war jeweils recht praktisch.

Hoffe, diese Infos haben noch etwas weiter geholfen.
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 16.09.2017, 13:51
Avatar von mecky
mecky mecky ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 30.09.2009
Ort: mallorca
Alter: 39
Beiträge: 7.944
mecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disney
Standard

Pro punkt?
Und wieviel punkte sind das so im Durchschnitt?
Also uch meine für die jährlichen Unterhaltskosten.
Habe auch kein Geld dafür
Finde es dennoch sehr interessant
__________________
Der Mecky ihr Etsy-Shop
Ich bin Hier und das ist gut so!
"There’s a great,big,beautiful tomorrow.Shining at the end of every day.There’s a great,big,beautiful tomorrow.And tomorrow’s just a dream away.."
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 16.09.2017, 17:04
Avatar von Brandis
Brandis Brandis ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 25.01.2010
Ort: Zürich
Alter: 45
Beiträge: 3.808
Brandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney Company
Standard

Kommt immer drauf an, wie lange und oft man die DVC Resorts nutzen will und welche Unterkunftsgrösse man braucht.

Ich glaube das Minimum für "Erstkäufer" sind 100 Punkte. Bestehende DVC Members können aber auch in 25 Punkte-Schritten weitere Punkte dazukaufen.

Selbst haben wir 160 Punkte und kommen damit recht gut klar. Wir nutzen den DVC auch nur alle 2 Jahre, so dass wir auch etwas Punkte ansparen und und auch mal was luxuriöseres oder grösseres leisten können.

Dieses Frühjahr waren wir zu zweit in einer Treehouse Villa, eigentlich viel zu gross für uns, aber trotzdem ein tolles Erlebnis. Eines meiner nächsten Wunschresorts wäre das Grand Floridian oder auch ein Bungalow über dem Wasser im Polynesian. Wobei die Punktekosten dafür schon fast absurd hoch sind. 1 Woche im April 2018 "kostet" 1014 Punkte. Ein Treehouse für die gleiche Dauer "nur" 316 Punkte. Eine 1 Bedroom Villa mit Seesicht im Grand Floridian wäre 352 Punkte. Die neuen Bungalows im Copper Creek at Wilderness Lodge, welche direkt am Bay Lake liegen sind da auch geradezu erschwinglich im Vergleich, 764 Punkte...

Insgesamt kann man sich Punkte von 3 Jahren zusammensparen, Vorjahrespunkte ins Folgejahr übertragen, dann die Punkte vom laufenden Jahr und falls nötig kann man die Punkte fürs Folgejahr auch vorbeziehen. Wenns dann noch nicht reicht, kann man bei Disney bis zu 25 zusätzliche, nur einmal gültige Punkte zu $15 pro Punkt dazukaufen.
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 16.09.2017, 17:36
Avatar von notaprincess
notaprincess notaprincess ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 07.06.2011
Ort: Amman
Alter: 46
Beiträge: 1.311
notaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Ich bin auch sehr interessiert, kann mich aber zu dem letzten Schritt nicht durchringen.
Finanziell durchaus machbar, aber will ich immer alle 2-3 Jahre in die USA zu Disney? Dazu kommt das ich meinen Urlaub meist nur 2-4 Monate vorher planen/buchen kann.

Daher verusche ich es weiterhin mit Punkte mieten.

Trotzdem tolle Info's hier im Thread.
__________________
Oktober 2018 ABD China
Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 16.09.2017, 22:40
Avatar von mecky
mecky mecky ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 30.09.2009
Ort: mallorca
Alter: 39
Beiträge: 7.944
mecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disneymecky ist der neue Walt Disney
Standard

Ähm, ich meinte die menge der Punkte, für den unterhalt die jährlichen fällig sind, nicht die für den Aufenthalt.

Brandis schrieb:
....Die günstigsten Annual Dues hat aktuell Saratoga Springs mit $5.6037 pro Punkt...

Das mal 100 im jahr währe etwas heftig....
__________________
Der Mecky ihr Etsy-Shop
Ich bin Hier und das ist gut so!
"There’s a great,big,beautiful tomorrow.Shining at the end of every day.There’s a great,big,beautiful tomorrow.And tomorrow’s just a dream away.."
Mit Zitat antworten
  #146  
Alt 17.09.2017, 09:35
Avatar von MagicDreams
MagicDreams MagicDreams ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 20.09.2014
Alter: 33
Beiträge: 624
MagicDreams tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyMagicDreams tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyMagicDreams tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyMagicDreams tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyMagicDreams tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyMagicDreams tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyMagicDreams tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyMagicDreams tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyMagicDreams tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyMagicDreams tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyMagicDreams tritt in die Fußstapfen von Walt Disney
Standard

Der Punkt ist schätzungsweise ein Komma Wenn ich das richtig erinnere von unserem DVC Gespräch in Anaheim.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 17.09.2017, 10:25
Avatar von Reto
Reto Reto ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 28.11.2009
Ort: 6030 Ebikon/Luzern, Schweiz
Alter: 34
Beiträge: 11.645
Reto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Zitat:
Zitat von MagicDreams Beitrag anzeigen
Der Punkt ist schätzungsweise ein Komma Wenn ich das richtig erinnere von unserem DVC Gespräch in Anaheim.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
So ist es. In den USA (und übrigens auch bei uns in der Schweiz - siehe Wohnort Brandis!) wird anders als in Deutschland der Punkt als Trennzeichen bei Geldbeträgen verwendet.
__________________

Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 17.09.2017, 16:06
Avatar von Brandis
Brandis Brandis ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 25.01.2010
Ort: Zürich
Alter: 45
Beiträge: 3.808
Brandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBrandis steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney Company
Standard

Danke, Reto, für die Klarstellung

Klar, wenn man nur relativ kurzfristig buchen kann, ist es schwieriger.

Alle 2 bis 3 Jahre zu Disney zu fahren, ist kein Problem für uns, im Moment gehen wir sogar "freiwillig" jedes Jahr nach Florida, wobei manchmal auch ganz ohne Disney.

Dann gibts ja noch ein Resort an der Ostküste von Florida, in Vero Beach, ermöglicht einem einen Aufenthalt am Meer oder weiter nördlich in South Carolina, in Hilton Head. Plus natülich das Resort in Anaheim und auf Hawaii, welche ich übrigens auch gerne mal besuchen möchte.

Dadurch, dass man dann vielleicht öfters geht, eröffnen sich einem aber auch ganz neue Möglichkeiten. Wir nehmen z.B. gerne Familie oder Freunde mit, welche noch nie in Walt Disney World waren. Oder wir gehen auch mal nur zu zweit und entdecken Dinge ausserhalb von Walt Disney World für die man sonst keine Zeit hat, wenn man sich nur auf die Parks konzentriert. Finde, man geht so einen Aufenthalt ganz lockerer an, wenn man weiss dass man schon bald wieder da ist und nicht möglichst viel in seine Ferien reinquetschen muss.

Und wenn wir mal wirklich Lust auf was ganz anderes haben, aber dringend Punkte nutzen müssen, damit sie nicht verfallen, so haben wir immer noch die Möglichkeit, sie zu vermieten und dabei sogar etwas Gewinn rauszuholen, welche die jährlichen Unterhaltskosten abdecken.
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 19.09.2017, 14:50
Avatar von Mave110
Mave110 Mave110 ist offline  Maennlich
First Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Goch
Beiträge: 8.457
Mave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommenMave110 hat soeben die Walt Disney Company übernommen
Standard

ich habe mit dem gedanken auch immer noch nicht abgeschlossen gerade jetzt nach dem aktuellen trip ist ja auch wieder vor einem neuen trip und ich überlege immernoch, ob ichs machen soll oder nicht.

was mich auch abhält, ist die angst der eingeschränken verfügbarkeit, wenn man nicht zeitig bucht. meist buchen wir unseren urlaub auch "nur" 3-6 monate im voraus. auch wenn wir derzeit nicht zur hauptreisezeit fahren hab ich einfach angst dann nichts zu bekommen und nachher doof mit den punkten da zu stehen wenn man mit der reisezeit nicht flexibel ist.

@brandis
hast du mal gehört, was disney veranschlagt, wenn man ein "altes" resort als homeresort möchte?
ich bin ja absoluter OKW fan und möchte, wenn schon, auch dieses als homeresort wählen. wäre interessant zu wissen, was disney selbst ca. dafür nehmen würde...
__________________




Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 19.09.2017, 21:29
Avatar von torstendlp
torstendlp torstendlp ist offline  Maennlich
Unser DVC-Waschbär mit Bart
 

Registriert seit: 10.03.2012
Ort: Mainz
Alter: 41
Beiträge: 2.670
torstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disney
Standard

Was hörst Du mit der Gift Card zum ersten Mal?
Dass man die bekommt?
Wir haben letztes Jahr auch eine bekommen + Eis +Fastpässe

Alte Resorts würde ich nicht über Disney kaufen, sondern auf dem Resale Markt. Das spart bis zu 40%. Die paar Annehmlichkeiten, die man dann nicht bekommt, finde ich jetzt nicht wild, zumal man dann auch einfach 25 Punkte über Disney direkt nachkaufen kann und dann auch alle Rabatte etc. bekommt.

OKW findet man sehr häufig bei den Wiederverkaufsangeboten, auch immer mal für unter 75 pro Punkt, ganz oft zumindest unter 80.
Wenn man etwas wartet, findet man auch Verträge mit verlängerter Laufzeit bis 2057 für das OKW.
Wir haben zwei Wochen, nachdem wir angefangen haben, zu suchen, einen gefunden, zu sehr guten Konditionen.
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
disney vacation club, dvc, timeshare

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:20 Uhr.

Design By: Miner Skinz.com


Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS Idee & Konzept MSE ©2009 - 2018 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel