Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum

Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum (https://www.msemporium.de/board/index.php)
-   Walt Disney Studios ® Paris (https://www.msemporium.de/board/forumdisplay.php?f=53)
-   -   Rock`N Roller Coaster wird zur Iron Man Achterbahn. (https://www.msemporium.de/board/showthread.php?t=32830)

disneyfan5000 12.02.2018 07:59

Rock`N Roller Coaster wird zur Iron Man Achterbahn.
 
Bei der D23 Japan hat Disney angekündigt das der Rock`N Roller Coaster zur Iron Man-Achterbahn umgebaut wird. Wird das etwa das große Ding bis 2024?

Quelle: Disneyland Paris kündigt Iron Man-Achterbahn an: "Rock'n'Roller Coaster"-Umbau | Parkerlebnis.de


Obwohl ich kein Riesenfan von Loopingachterbahnen in, bin ich die Bahn schon ein paar mal gefahren. Mir hat dieser Coaster wegen seiner originellen Story sehr gut gefallen. Es ist schade, das er jetzt umgestaltet wird. Auch schade, das es wieder "nur" ein Umbau sein wird. Aber wenigstens tut sich endlich mal etwas. Und die Umbauarbeiten werden bestimmt sehr aufwendig werden.

ParisFan 12.02.2018 08:21

Wers braucht, aber schön, dass was halbwegs „Neues“ kommt. Ein Overlay ist m.E. nicht die versprochene Attraktion bis 2024: „folgt den jüngsten Ankündigungen, dass Walt Disney Parks and Resorts mehr populäre Geschichten und Figuren in Europas Top-Touristendestination integrieren möchte, um den Besuchern noch mehr Unterhaltungserlebnisse und Attraktionen zu bieten“

Das geht eher in die Richtung, was ich vor ein paar Tagen gepostet habe, dass Iger mehr Disney-Geschichten (im weitesten Sinne) ins DLP bringen will.

Und man spart sich Lizenzgebühren, die man ja anderweitig investieren kann ;).

disneyfan5000 12.02.2018 08:40

Zitat:

Zitat von ParisFan (Beitrag 442517)
Wers braucht, aber schön, dass was halbwegs „Neues“ kommt. Ein Overlay ist m.E. nicht die versprochene Attraktion bis 2024: „folgt den jüngsten Ankündigungen, dass Walt Disney Parks and Resorts mehr populäre Geschichten und Figuren in Europas Top-Touristendestination integrieren möchte, um den Besuchern noch mehr Unterhaltungserlebnisse und Attraktionen zu bieten“

Das geht eher in die Richtung, was ich vor ein paar Tagen gepostet habe, dass Iger mehr Disney-Geschichten (im weitesten Sinne) ins DLP bringen will.

Und man spart sich Lizenzgebühren, die man ja anderweitig investieren kann ;).

Na das finde ich toll, das Iger in die Disneyparks mehr Disneygeschichten bringen will. :icon_mrgreen:

scoti 12.02.2018 09:02

Auch wenn ich Marvel nichts ab kann, immer noch besser also diese so genannte "Band" die keiner mehr interessiert. Daher, Daumen hoch:top:

disneyfan5000 12.02.2018 09:06

Ich fürchte aber fast, das der Umbau zur Iron Man Attraktion, das neue Ding bis 2024 sein wird. Eine Erweiterung der Studios ist damit wohl vom Tisch. Schade.

Stephie 12.02.2018 09:59

Ich hatte ja fest damit gerechnet, dass CyberSpace Mountain wieder rausgekramt wird und mit nem Marvel Theming versehen wird.

Dass sie jetzt den RnRC ummodeln finde ich nicht schlecht. Klar wär mir was Neues auch lieber, aber aus Paris ist man (leider) ja nix anderes gewohnt.
Jetzt noch die Studio Tram Tour und die Stunt Show umMARVELn und der neue Themenberich nimmt Form an :-*

disneyfan5000 12.02.2018 10:06

Zitat:

Zitat von Stephie (Beitrag 442535)
Ich hatte ja fest damit gerechnet, dass CyberSpace Mountain wieder rausgekramt wird und mit nem Marvel Theming versehen wird.

Dass sie jetzt den RnRC ummodeln finde ich nicht schlecht. Klar wär mir was Neues auch lieber, aber aus Paris ist man (leider) ja nix anderes gewohnt.
Jetzt noch die Studio Tram Tour und die Stunt Show umMARVELn und der neue Themenberich nimmt Form an :-*

Damit haben sie ja auch die Vorgaben aus dem Übernahmeplan auch voll erfüllt. Eine Marvelattraktion bis 2024 bitte schöööön. Jetzt können sie sich wieder 10 Jahre darauf ausruhen.

Yume 12.02.2018 13:02

Oha, das ist für mich eine Neuigkeit. Stimmt schon, Aerosmith hat sich tatsächlich überlebt, obwohl ich den Rock'n'Roller Coaster an sich ja ganz cool fand. Dennoch ist Aerosmith jetzt einfach out. Die Kids wissen mit dem lustigen Man, der so einen großen Mund hat, auch nichts anzufangen, außer, dass er lustig ist, aber der Background fehlt einfach.

Wäre wohl was anderes, wenn Justin Bieber oder einer der neuen Stars am Teenie-Himmel Protagonist der Achterbahn wäre (da würden dann wahrscheinlich alle jenseits der 20 nicht mehr wissen, wer das eigentlich ist und was der da will).

Auf die Ironman Thematisierung bin ich gespannt, auch wenn ich per se mit dem Comic nichts anfangen kann.

disneyfan5000 13.02.2018 07:42

Beim Disney Newscast wurde mitgeteilt das die Iron Man-Achterbahn nur der erste Teil eines größeren Umbaus sein wird. Es soll ein ganzes Land entstehen. Man spekuliert, das die Stuntshow und Armageddon Speciaux Effets ebenfalls ersetzt wird und in Marvelattraktionen umgestaltet wird.

ParisFan 13.02.2018 08:08

Zitat:

Zitat von disneyfan5000 (Beitrag 442597)
Beim Disney Newscast wurde mitgeteilt das die Iron Man-Achterbahn nur der erste Teil eines größeren Umbaus sein wird. Es soll ein ganzes Land entstehen. Man spekuliert, das die Stuntshow und Armageddon Speciaux Effets ebenfalls ersetzt wird und in Marvelattraktionen umgestaltet wird.

Das sind im Gegensatz zum Coaster wieder nur Gerüchte. Sinn macht es hingegen schon: Alles ab dem Theater links vom Tower wäre Marvel und einheitlich gestaltet. Das Restaurant könnte man auch noch umgestalten und gut ist.
Gut wäre es aber, den Park flächenmäßig zu erweitern, da er für mich kein Ganztagespark ist. Die Tramtour, die sehr viel Platz braucht, könnte bspw. weichen. Auf die Fläche der Tour passen bestimmt 2-3 Attraktionen drauf.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:24 Uhr.

Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2018 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel